Das Elektronik-Portal
 

Thomson VMD 20

Johann Bischof
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Thomson VMD 20

 · 
Gepostet: 23.06.2004 - 23:25 Uhr  ·  #1
Ich habe durch herumprobieren, einen Teil des EEPROM Codes(DUMP) zerstört oder gelöscht. Es geht sonst eigentlich alles, bis auf die Fotofunktion, die geht überhaupt nicht. Hat vielleicht jemand das gleiche Gerät und könnte mir den den Code überspielen?
Herzlichen Dank
Johann Bischof
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Thomson, VMD