schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Philips Mobilo 8539 Schaumstoff für Motor tauschen



Big-Bär offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2013
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Philips Mobilo 8539 Schaumstoff für Motor tauschen  -  Gepostet: 02.07.2013 - 17:56 Uhr  -  
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: Mobilo 8539

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schaumstoff für Motor tauschen

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hi,

ich habe ein recht banales Problem mit meinem Staubsauger.

Um den Motor ist ja Schaumstoff zur Schalldämmung und zum Schutz des Motors damit der nicht hin und her wackelt.

Dieser Schaumstoff zerfällt oder besser zerbröselt wie sonst was. Das Zeug stinkt zudem, vor allem dann wenn der Motor warm wird.

Ich möchte diesen Schaumstoff austauschen. Original werde ich den wohl eher nicht bekommen und wenn ich sehe was damit passiert ist, möchte ich diesen Schaumstoff nicht verwenden.

Was kann ich da als Ersatz nehmen ? Temperaturbeständig ist ja nur eine Vorraussetzung ?

lg
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.07.2013 - 18:54 Uhr von Big-Bär.
nach unten nach oben
Big-Bär offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2013
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips Mobilo 8539 Schaumstoff für Motor tauschen  -  Gepostet: 05.07.2013 - 12:09 Uhr  -  
HI,

hat echt keiner ne Idee ?

Könnte ich evtl. den Schaumstoff von nem Sitzpolster nehmen ?

Der Motor wird ja nicht unbedingt 1000° C heiß.

lg
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2853
Alter:
Beiträge: 15402
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips Mobilo 8539 Schaumstoff für Motor tauschen  -  Gepostet: 05.07.2013 - 16:13 Uhr  -  
Moin Big-Bär

Das habe ich noch nicht benötigt, versuche es hiermit: LINK

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
nach unten nach oben
Australis76 offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 12 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Philips Mobilo 8539 Schaumstoff für Motor tauschen  -  Gepostet: 09.12.2018 - 15:42 Uhr  -  
Ich habe auch das selbe Problem, aus dem Motorraum kommt zerbröselter schwarzer Schaumstoff, der sich beim Staubsaugen durch die Wohnung verteilt.

Ich habe das Gerät leider nicht einmal aufbekommen.
Habe die zwei Sternschrauben aufgeschraubt, dann kam ich allerdings nicht weiter an den Motor ran.

Es ist schade, denn das Gerät hat 15 Jahre gut funktioniert und bis auf die Sache mit dem Schaumstoff funktioniert er tadellos.

Ich habe an Philips geschrieben, ob es eine Reparaturmöglichkeit gibt, aber mir wurde geantwortet, dass sie das Gerät mit der Beziechnung Mobilo 8539 gar nicht kennen.
Was soll ich dazu sagen?

Schade eigentlich, denn ich hatte von Philips eine gute Meinung. Ja, es sind 15 Jahre oder sogar 20 aber wenn das Gerät nur wegen des Schaumstoffs nun nicht mehr funktioniert, ist das ärgerlich.

Gruß,
D.B.
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 292
Alter: 55
Beiträge: 4230
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips Mobilo 8539 Schaumstoff für Motor tauschen  -  Gepostet: 09.12.2018 - 18:15 Uhr  -  
der Beitrag ist fünf Jahre alt - also mach mal bitte Fotos!

und das Philips heute nicht mehr weiss, was Philips früher mal hergestellt hat... - >>>klick>>>kein Wunder bei DER Geschichte! =)

bei Grundig isses nicht anders und bei Zündapp etc. pp....
klickedieklick >>> hier geht´s zur Anleitung zum Hochladen von Bildern

ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 09.12.2018 - 18:16 Uhr von wombi - ladyplus45.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 16.01.2019 - 18:01