schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Samsung UE37D5700 schaltet ein/aus



Zuckerbiene offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 4
Alter:
Beiträge: 318
Dabei seit: 01 / 2013
Wissensstand: keine Angabe
Homepage
Betreff: Re: Samsung UE37D5700 schaltet ein/aus   -  Gepostet: 30.10.2017 - 13:22 Uhr  -  
http://forum.iwenzo.de/samsung-d-serie-bootloop--t65089.html
>>> Ersatzteile die ich habe sind -- hier -- zu finden <<< (aktualisiert 11.01.2018)
nach unten nach oben
flo(w) offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Samsung UE37D5700 schaltet ein/aus   -  Gepostet: 31.10.2017 - 12:27 Uhr  -  
Danke!
Ich werd mich mal dran versuchen...
nach unten nach oben
schnopfi offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: DANKE thommyX  -  Gepostet: 04.04.2018 - 12:47 Uhr  -  
Hallo thommyX!

Ich hoffe du erhältst meine Antwort und mein riesen DANKESCHÖN !!!
Echt genial !!!

Ich hatte das gleiche Problem mit dem Loop beim Einschalten.

Der Samsung Kundendienst empfahl mir alle Geräte auszustecken und es nochmals zu probieren und wenn das nicht funktioniert ein neues Gerät zu kaufen (war 6 Jahre alt :sick: ) weil die Begutachtung und Reparatur wahrscheinlich teurer kommt :sick:

Brachte das Gerät daraufhin zu einem Fernsehtechniker um einen Kostenvoranschlag zu machen und er diagnostizierte ein defektes Mainboard, das es aber bei Samsung nicht mehr gibt :sick:

Machte mich im Internet auf die Suche nach einem Mainboard und stieß dabei auf dieses Forum O-)

Da ich nichts zu verlieren hatte machte ich mich an die "Innereien" und versuchte zuerst das Reset (ohne Erfolg) und danach das mit dem Einfrieren (hatte anfangs keine Idee wie ich den Chip ins Tiefkühlfach bringe bis mir mit dem Eisspray ein Licht aufging).

ECHT SPANNEND :'( und es funktionierte :D danach noch die geniale Idee mit der Senderliste aus dem Internet (beim Kauf saß ich taglang um die Sender zu sortieren) und alles war TOP :happy:

Hat jetzt ca. ein Jahr funktioniert bis der Fehler wieder kam.
Aber jetzt beim 2-ten mal schon souverän gewerkt <_<

Möchte mich auf diesem Weg recht, recht herzlich für deinen genialen Tip bedanken!

DANKE :D DANKE O-) DANKE :love:
nach unten nach oben
thommyX offline
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 291
Alter: 44
Beiträge: 5603
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: Samsung UE37D5700 schaltet ein/aus   -  Gepostet: 05.04.2018 - 17:51 Uhr  -  
Hat mich erreicht. Vielen Dank für die Info.

LG THomas
Einige verstehen es nicht, ich lösche die SW Anfragen über PN und lese sie nicht, bitte im Forum nachfragen


Suche Teile !!!!
DPS-298CP alle Versionen
Bestandsliste und Ersatzteile inkl. LED Leisten 2018
Suche Service Manual Sharp Chassis
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 19.04.2018 - 13:41