schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Philipis 55PUS8809 Geht für eine Sekunde an und wieder aus



Romik79 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philipis 55PUS8809 Geht für eine Sekunde an und wieder aus  -  Gepostet: 10.03.2018 - 21:54 Uhr  -  
Tja, so viel Pech kann nur ich haben.
:donwan:
Ich habe für dieses Reparaturprojekt einen Bekannten dazu geholt, der Handy reparieren und BGA Reballing kann. Nun habe ich raus gefunden, dass der eMMC Chip auf dem Mainboard neu programmiert werden muss. Leider lässt er sich nicht so einfach raus löten. Um genau zu sein, raus löten geht, rein löten schwer! Und wie man mit einem Programmator TNM5000 das direkt auf der Platine machen kann, also welche Pins man anzapfen muss, habe ich auch nicht gefunden. Den TNM5000 hat der Bekannte mitgebracht. Jetzt wollten wir wissen ob es überhaupt an dem Chip liegt und den Chip von dem guten Mainboard auf das defekte Mainboard drauf löten. Also, haben wir den Chip raus gelötet. Das war sehr dumm von uns, weil uns danach aufgefallen war, dass wir dafür keine BGA Schablone haben. Und wenn das nicht genug wäre. Habe ich diese blöde lokale Tastatur/ Joystick gefunden!!! Ich dachte das wäre eine Platine für LED-Beleuchtung oder so was!!! (banghead)
Und tatsächlich lässt sich mit einer bestimmten Tastenkombination das Service- (Boot-) Menü starten!
:crywithno:
Das habe ich dann noch Mal mit dem guten Mainboard ausprobiert! AAAAAHH! (swear) (banghead) (banghead) (banghead)

Erschießt mich bitte jemand!!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 10.03.2018 - 21:55 Uhr von Romik79.
nach unten nach oben
HermannS offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  München
Karma: 26
Alter: 51
Beiträge: 1050
Dabei seit: 10 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philipis 55PUS8809 Geht für eine Sekunde an und wieder aus   -  Gepostet: 10.03.2018 - 22:57 Uhr  -  
Der kleine Joystick ist geil, gell? Findet kein Mensch (wenn er nicht die Anleitung liest) und wird gebraucht, um das Ding aus seinem Economy/Sleep-Mode zu starten. Fernbedienung tut's dann nämlich nicht mehr.

Wie wollt ihr denn jetzt einen BGA chip neu programmieren? Bei älteren Philips (QFU Gelumpe) hat das NVRAM noch Füße und keine Kugeln. Das Problem ist, dass praktisch niemand die Software für das Ding hat. Irgendwelche Russen vielleicht. Außerdem sind da die Software-Keys für die Features drin. Ohne die gibt's mindestens mal kein Smart-TV.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 19.06.2018 - 06:30