Das Elektronik-Portal
 

havelmatte sagt tschüss!

havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9046
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2664
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 13.03.2018 - 17:10 Uhr  ·  #1
Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

seit genau 11 Jahren bin ich hier bei Iwenzo angemeldet und konnte sehr, sehr vielen Fragestellern bei der Problemlösung und Fehlerbehebung durch gezielte Reparatur- und Bedienhinweise an ihren Hausgeräten helfen, da ich selbst 40 Jahre lang im Werkskundendienst als KD-Techniker unterwegs war.

Die Nutzer haben jeweils ordentlich Geld gespart und die Umwelt wurde durch den vermiedenen Müll auch noch geschont.

Das hat alles sehr viel Arbeit gemacht und unzählige Stunden meiner Freizeit gekostet. Ich habe es sehr gern gemacht und mich auch über jeden Erfolg gefreut.

Leider hat das Niveau der Fragesteller in den letzten Jahren stetig abgenommen, die Zauberwörter „bitte“ und „danke“ werden immer seltener genutzt, stattdessen werden die Fragen in einem ständig schlechteren deutsch gestellt und oberflächlicher. Sehr oft muss man die Fragen mehrmals durchlesen um den Sinn zu erraten. Auf Rückfragen gibt es immer weniger sinnvolle Antworten, oft sind die auch von einem arroganten und überheblichen Charakter.

Rückmeldungen werden auch immer weniger abgegeben, nach dem Motto „wozu 2 Zeilen schreiben, meine Kiste läuft wieder, was gehen mich die anderen an“. Dafür werden dann mehrere Foren gleichzeitig bemüht, nach der Devise - ist ja nicht meine aufgewendete Zeit.

Nun habe ich darauf keine Lust mehr und ziehe mich zurück. Diese Entscheidung fällt mir sehr schwer und ich habe sie mir nicht leicht gemacht.

Alle Mitglieder die meine eMailadresse haben, können sich natürlich weiterhin gern bei mir melden. Ich möchte mich auch bei allen Helfenden für die lange erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken.

Mein Account soll nicht gelöscht werden, denn es wäre schade um die in den Beiträgen steckende Arbeit.

Ich wünsche dem Forum für die Zukunft alles Gute!!
msdelh
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dorsten
Alter: 52
Beiträge: 116
Dabei seit: 07 / 2008
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 13.03.2018 - 17:23 Uhr  ·  #2
Hallo havelmatte

Zuerst einmal herzlichsten Glückwunsch zu deinem Jubiläum.
Es ist Schade und ich selber bin innerlich etwas schockiert diese Worte zu lesen.
Ich bin Dir für deine Hilfe und deinem Verständniss zu all meinen Fragen und Sorgen in diesem Forum sehr dankbar.
Natürlich hoffe ich weiterhin das ich evtl. doch einige Male hier den Namen HAVELMATTE erblicken zu können.
Zu deinen Punkten muss ich nur sagen:"Wie Recht er doch hat!".
Mich hat es schon gewundert, das einige meiner "Retter" sich bei MIR bedankten, das ich eine Rückmeldung machte, wie schön es doch war einen erfolgreichen Abschluss/Reparatur gemacht zu haben.

Ich wünsche Dir alles Gute und nochmals(man kann es nie oft genug erwähnen!!!) vielen herzlichsten Dank.

Gruß aus Dorsten(NRW)
Herbert
PS.
Vergessen werde ich den Namen "HAVELMATTE" woll nie, weil ich nie mich getraut habe danach zu Fragen woher dieser stammt :D
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 55
Beiträge: 4684
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 334
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 13.03.2018 - 17:28 Uhr  ·  #3
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6510
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 327
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 13.03.2018 - 18:13 Uhr  ·  #4
NEIN!!!

Ich denke mal du kennst das Thema welches zu meinen Ausstieg führen sollte?!

Ich gebe dir in allen Punkten Recht. Ich vermisse auch diese kleinen Worte "DANKE" - "SUPER" - "TOLLES FORUM" usw.

Jedenfalls ne Rückmeldung oder ähnliches. Ich hab keine Ahnung wieviele Foren es gibt in denen eine Frage gestellt wird mit der Hoffnung das jemand antwortet.
Einfache Antwort. IGNORIEREN!!!!

Jetzt kann man sagen ich hab gut reden, hab ja meine eigene Abteilung. Das ist zwar richtig, aber auch dieses halte ich regelmässig am laufen und antworte auch auf Fragen. Opfere meine Freizeit für das bzw. die beiden Foren wo ich aktiv bin, sehe mich im Netz nach antworten rum usw. usw. usw....

Daher bin ich auch nicht mehr jeden Tag Online wie früher, dann muss man halt warten!!!!

Es wäre nur schade wenn du, einer der Kompetentesten Mitglieder hier einfach so Tschüss sagen würdest.
Steh einfach drüber, egal was die sagen oder schreiben oder nicht schreiben. Du hast geholfen und das ist gut so.
Es gibt eben solche IDIOTEN die denken das man nicht Danke sagen muss. Es gehört kein MUT dazu sondern Anstand.
Meine Bitte an DiCH "BLEIB"
auch wenn nicht jeden Tag aber halt ab und zu!!!!

LG THomas
jens1986
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 700
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 28
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 13.03.2018 - 18:19 Uhr  ·  #5
Hallo Havelmatte,

ich bin zwar in der letzten Zeit berufsbedingt hier auch nur noch recht sporadisch aktiv (der Tag hat leider nur 24h..) aber als ich das gerade gelesen habe, muss ich mal wieder was schreiben.

Zuerst muss ich dir inhaltlich leider zu 100% zustimmen, die Mentalität der Fragensteller hat rapide nachgelassen, nicht nur in diesem Forum sondern auch in vielen anderen.

Ich kann deinen Schritt zwar nur zu gut nachvollziehen, aber vielleicht bekommen wir dich gemeinschaftlich doch noch dazu zu bleiben (hat bei anderen ja auch schon geklappt :D ) Bedenke daher in einer ruhigen Minute noch einmal folgende Punkte:

- Ist es die Schuld eines neuen Fragestellers, dass er zukünftig keine Antwort mehr erhält nur weil andere in der Vergangenheit nicht das Mindestmaß an Höflichkeit gelernt haben?
- Ist es nicht gerade erst recht eine Herausforderung die man angehen sollte, sich in Zeiten von Nicht-Dankbarkeit trotzdem mit breiter Brust hinzustellen und Dankbarkeit und Respekt zu fordern? Sonst lernt es die "Jugend von heute" doch niemals...
- Wie wäre ein Mittelweg, also ganz bewusst nur noch auf solche Anfragen zu reagieren, die zum einen verständlich formuliert sind und wo man zum anderen merkt, dass ein Interesse besteht ein Problem GEMEINSAM - also mit aktiver Rückmeldung - zu lösen? Ich denke hier wäre der "Aha-Effekt" bei denjenigen die fleißig fordern aber nichts geben am Größten.
- Ich denke insbesondere bezogen auf den letzten Punkt ist der Rest der Mitglieder auch gerne bereit den Moralapostel zu spielen, also aktiv die Leute darauf hinzuweisen, dass hier gewisse zwischenmenschliche Regeln herrschen. Wer das nicht akzeptiert bekommt dann eben auch keine Hilfe und muss sich woanders begnügen...

Sollten dich meine Worte oder die mit Sicherheit noch von anderen Usern kommenden Zeilen, nicht von deiner Entscheidung abrücken lassen oder zumindest zum Überdenken bewegen lassen, möchte ich dennoch stellvertretend für alle, die es in der Vergangenheit nicht getan haben einmal ganz deutlich DANKE für deinen unermüdlichen Einsatz und dein extrem breit gefächertes Wissen sagen.
Auch wenn ich deine Hilfe persönlich noch nicht annehmen musste (Weißware ist mir einfach zu unhandlich zum reparieren :D ), habe ich regelmäßig mal quergelesen und war immer wieder überrascht mit welcher Geduld du bereit warst dein Wissen zu teilen - hierfür hast du meinen größten Respekt!

Ich hoffe wirklich, dass du diese Entscheidung noch einmal überdenkst... Aber falls nicht ist das auch nur zu verständlich.
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 55
Beiträge: 4684
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 334
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 13.03.2018 - 18:54 Uhr  ·  #6
Mir fehlen ja selten die Worte - aber ich brauchte erstmal Atempause:

Bei dieser Entscheidung, werter "Meister-Havelmatte", muss Dir aber schon die unweigerliche Konsequenz klar sein, dass Du damit diesem Forum bezüglich wirklicher Fach-Kompetenz basierend auf realer Berufserfahrung bezüglich "weisser Ware von BSH" den absoluten Genickschuss gibst!?

Denn ich habe zwar als "Bastler mit Reparaturerfahrung" und Gärtnermeister als Autodidakt hier in den letzten Jahren von Dir in Theorie viel lernen können - doch das letzte Quentchen Sicherheit fehlt mir immer noch, weil ich ja nicht alles selber einmal praktisch in der Hand hatte... - und dabei wird es auch bleiben.

Und ich bin ja hier eigentlich "wie die Jungfrau zum Kinde gekommen", d.h. ich habe völlig ahnungslos und unbeleckt selbst ein Problem mit meiner 45erLady gehabt, und habe dann aufgrund des Tenors hier und der versammelten Kompetenz nachher fasziniert gerne mitgelesen.

Darauf aufbauend habe ich es dann gewagt, die eine und die andere Hilfe beisteuern zu wollen, anfänglich vor allem als eine Art "Lehrling" oder "Adjudant" Dir und den anderen Fach-Koryphäen die ewige und leidige Fragerei nach den Typdaten abnehmen zu wollen, damit "der Meister" sich gleich mit dem Wesentlichen befassen kann - also ein Art "Werkstatt putzen, bevor der Chef kommt".

Und gerade die Art der "Zusammenarbeit" hier mit Dir, also das stufenweise herantasten an Fehler und Lösung, mit Ballzuspielung hin und her, Deine ausführlichen Erklärungen und Deine sichere Fachkompetenz in Diagnose und Heilung, gepaart mit beinahe engelsgleicher Geduld mir selbst und den Fragenden gegenüber ist mir stets ein Ansporn und ein Quell von Freude und Wissenserweiterung gewesen.

Und mal ganz ehrlich: Ohne Dich persönlich hätte ich mich nach meiner Anmeldung / der Lösung meines ersten Problemes vor rund drei Jahren weder in diese Thematiken jemals mit Spannung und Neugierde derart hier reingekniet, noch überhaupt soviel "theoretische Fachkenntnis" jemals erwerben können. Dafür meinen ausdrücklichen Dank und allerhöchsten Respekt!

Aber sozusagen "alleine" werden "wir Restlichen" und gerade ich mit meinen beschränkten Kenntnissen diesen Bereich hier künftig nicht erfolgreich abdecken können, also wird die Qualität und Quantität der erfolgreichen Problemlösungen zwangsläufig leiden, und somit auch das ganze Forum als Treffpunkt der technisch Geplagten hoffentlich nicht in die Bedeutungslosigkeit versinken, zumindest was die "weisse Ware von BSH" angeht - bei aller Liebe und grossem Respekt für all die (leider wenigen) anderen unermüdlichen Helfer hier! WER ausser Dir und einer knappen Handvoll antwortet denn stets und immer auf die vielen Fragen?

Sicherlich bist Du Dir Deiner Verantwortung bewusst, aber was soll man Dir sagen oder was kann man tun?
Was hast Du damals selbst noch den @thommyX bekniet, dass er bleibt - und er blieb mit Erfolg!

Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall sehr unglücklich und enttäuscht, denn ich verliere einen "virtuellen" Freund und gütigen Lehrmeister, und damit auch einen grossen Teil an Mitmach-Spass und Freude hier!

Die von Dir angebenen Gründe für Deinen Rückzug, sind meiner Meinung nach aber ohnehin Zeichen der Zeit und nicht nur auf dieses Forum beschränkt - es mehren sich seit Jahren allgemein die egoistischen "Ich-Linge", die überall gerne abschöpfen und mitnehmen was nur geht, weil ja anonym per Klick abzufordern ohne selbst was dafür tun zu müssen so einfach ist.

Aber sich davon unterkriegen zu lassen, ist eine Kapitulation an der Menschheit - und wenn jeder abzieht ins eigene Schneckenhaus, dann sind wir irgendwann mit unseren Bildschirmen allein auf der Welt; die Zukunft lässt grüssen...

Thomas aka wombi
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 39
Beiträge: 3787
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 56
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 14.03.2018 - 09:46 Uhr  ·  #7
Hallo havelmatte,

vielen Dank für deine Information und die Klarstellung. Vorweg vielen Dank für die jahrelange Treue, die Zeit und den Einsatz, und dass du uns an deinem Wissensschatz hast teilhaben lassen. Viele Geräte dürften aufgrund deines Einsatzes weiterarbeiten.

Deinen Eindruck zur Verrohung deckt sich mit meinem subjektiven Empfinden. Und ist vermutlich ein Spiegel der Gesellschaft.

Zum Abschluss noch einmal vielen Dank, und weiterhin alles nur erdenklich Gute.

Gerald
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 53
Beiträge: 9039
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1776
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 14.03.2018 - 23:50 Uhr  ·  #8
Lieber havelmatte

wir im Forum und vor allem ich werde dich in der Hausgeräteabteilung
sehr sehr vermissen, da ich mit deinem Abschied auch
irgendwo einen Seelenverwandten verliere, den ich sehr vermissen wwrde
Ich habe von dir auch bei sehr speziellen Fragen
wirklich sehr viel dazu gelernt und finde es äußerste schade sowie einen herben Verlust für das Forum
Ich kann mich andererseits bezüglich deiner Entscheidung auch der Meinung vom Forenchef Gerald anschließen und sehe das absolut genau so, denn gerade deine Generation ist da einfach noch viel dankbarer und mitfühlender denke ich einfach

Auf jeden Fall wünsche ich dir Alles Alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit wünscht
dir dein Forenkamerad, Seelenverwandter
und befreundeter Handwerksbruder

flumer

Anm:
Ich bin wirklich sprachlos und fast den Tränen nah
Ich hoffe aber trotzdem das du dich wenigstens ab und zu bei
mir mal unter meiner Privaten EMail Adresse meldest und wir uns weiterhin noch privat austauschen können
Würde mich wirklich sehr, sehr freuen
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9046
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2664
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 11:34 Uhr  ·  #9
Liebe Freunde
@msdelh, @wombi, @thommyX, @jens1986, @Gerald, @flumer, @Schiffhexler

Ich möchte mich hiermit recht, recht herzlich für eure wertschätzenden Kommentare bedanken. (handshake) (handshake)

Mit einer solch positiven Beurteilung meiner Person, habe ich nicht gerechnet. Mir sind eure Zeilen stark unter die Haut gegangen, ich habe lange darüber nachgedacht und bin dann zu dem Ergebnis gekommen, ich bleibe !!

Der Tenor in euren Antworten war immer derselbe – was können die höflichen Fragesteller dafür, dass wir uns über die arroganten und egoistischen Vollpfosten sehr oft ärgern müssen?

Da die höflichen Leute dafür nichts können, sollten sie auch nicht ausgeschlossen werden.
Ich werde daher zukünftig nur noch auf Fragen antworten, in denen wenigstens die beiden Zauberwörter vorkommen.
Auf ein Neues (beer) (beer) (beer) (beer)
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6510
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 327
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 12:32 Uhr  ·  #10
Geht doch Jungs. Wieder nen alten Rochen vor der Rente gerettet :D auch wenn kein Alter angegeben ist O-)

Neue Zeiten erfordern manchmal eine Anpassung von einem selber und dazu gehört eben auch einfach mal auf durchzug stellen. PSST ich mach das hier zu Hause seit 20 Jahren mit :love: :love:

Ich freue mich über deine positive Entscheidung und wie ich schon schrieb man muss halt nicht jeden Tag parat stehen....

LG Thomas
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 55
Beiträge: 4684
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 334
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 12:56 Uhr  ·  #11
msdelh
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dorsten
Alter: 52
Beiträge: 116
Dabei seit: 07 / 2008
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 16:03 Uhr  ·  #12
Hallo Zusammen

Da kann ich mich nur meinen Beiden vorherigen anschließen.
Na das war gerade was, als ich zuerst beim runterscrollen das

"***Hipp, Hipp, Hurra!!!***

von wombi-ladyplus45 sah.
Da mußte doch was sehr erfreuliches :D geschehen sein.
Eine GÄNSEHAUT mit fast 52 Jahren als ich eure Zeilen sah. :lol: :lol: :lol:

Ich freue mich auch wie ihr alle von ganzen Herzen. :love:
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 55
Beiträge: 4684
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 334
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 16.03.2018 - 15:36 Uhr  ·  #13
Zitat
Ich werde daher zukünftig nur noch auf Fragen antworten, in denen wenigstens die beiden Zauberwörter vorkommen.


Bissele "Korsettstangen einziehen" sollten wir wirklich ab und mal machen - aber ich bin wirklich sehr froh und glücklich, dass Du uns erhalten bleibst!

Zitat
fast den Tränen nah


wie @flumer war ich tatsächlich auch - und einen ziemlichen Kloss im Hals!


Aber nu iss ja allet wieda joot! wie die Kölner sagen... :-)
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15692
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2922
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 16.03.2018 - 19:35 Uhr  ·  #14
Hallo Freund havelmatte,

meine Meinung hast du per Mail bekommen, da hatte ich mich auch erst hingesetzt.
In Post 9, das ist eine positive Mitteilung von dir, ein Mann ein Wort

*************************************ich bleibe!!

*************************************DANKE Kollege

*****************************************
jens1986
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 700
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 28
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: havelmatte sagt tschüss!

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 14:39 Uhr  ·  #15
Hall Havelmatte,

es freut mich wirklich auch sehr, dass du deine Meinung doch noch mal geändert hast :-) Auf dass du uns mit deinem Wissen und deiner ruhigen und bedachten Art noch lange erhalten bleibst (handshake) (handshake)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

havelmatte, sagt, tschüss