schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Nordmende Transita Automatic sehr schlechter fm empfang



didi1 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 66
Dabei seit: 07 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Nordmende Transita Automatic sehr schlechter fm empfang  -  Gepostet: 19.03.2018 - 14:59 Uhr  -  
Hersteller: Nordmende

Typenbezeichnung: Transita Automatic

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): sehr schlechter fm empfang

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute,
habe wieder ein Problemfall, und zwar obiges Gerät viel rauschen und kaum sender und wenn sender dann sehr dünn. Das gerät hat eine Permeabilitätsabstimmung und da bin ich schon lange lange draus,kan mir jemand helfen.
Ist mein eigenes und wollte es wieder fit bekommen, hat also zeit.
Vielen Dank an alle. :'( :'(
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 19.03.2018 - 15:48 Uhr von didi1.
nach unten nach oben
röhrenradiofreak versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 349
Alter:
Beiträge: 2166
Dabei seit: 03 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Nordmende Transita Automatic sehr schlechter fm empfang  -  Gepostet: 20.03.2018 - 11:09 Uhr  -  
Das kann alles mögliche sein.

Zunächst einmal: um welches Modell handelt es sich, um eines der beiden in den Links?
https://www.radiomuseum.org/r/...matic.html
https://www.radiomuseum.org/r/...tic_1.html
Dort gibt es auch die Schaltpläne dafür. Hierzu auf den kleinen Schaltplan und dann auf den vergrößerten Ausschnitt klicken. Dann Namen und E-Mail-Adresse angeben, dann folgt eine Sicherheitsabfrage. Der Plan wird per Mail zugeschickt. Achtung: Die Schaltpläne bestehen jeweils aus mehreren Seiten, pro Tag kann man sich als Nichtmitglied nur drei Seiten zuschicken lassen.

Ein sinnvoller Ansatz wäre die Überprüfung bzw. der Austausch aller Elkos, weil diese bei einem ca. 50 Jahre alten Gerät gerne an Kapazität verloren haben.

Die einwandfreie Kontaktgabe der Tastatur und die Verbindung der Teleskopantenne mit dem Eingang des UKW-Teils zu überprüfen, ist auch kein Fehler.

Ein Fehler, den ich bei Geräten diesen Alters in letzter Zeit häufiger hatte, waren bestimmte Trasistortypen mit einem Kurzschluss gegen das Gehäuse. Das kommt durch allmähliches Wachstum von Whiskern im Öl, mit dem die Trasistoren gefüllt sind, zustande. Von den Transistoren in diesen Radios ist der AF106 im UKW-Teil betroffen.

Lutz
nach unten nach oben
didi1 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 66
Dabei seit: 07 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Nordmende Transita Automatic sehr schlechter fm empfang  -  Gepostet: 20.03.2018 - 12:12 Uhr  -  
Hallo Lutz, habe deine Nachricht dankend erhalten.
Nun geht es ran an die kiste, aber zuerst bevor ich sie zerlege bestelle ich mir zuerst ein paar teile.
der AF 106 habe ich nicht ist ja noch ein Germanium und die elkos in Mini format müsste ich auch bestellen.
Aber jetzt weis ich zu mindest was ich kaufen muss.
Mit dem radiomuseum.org weis ich bescheit, hatte damals ein Rechner Problem.
Bei dem Modell handelt es sich um Transita Automatic 49m V032 Ch= 4/603KL49m
habe es auch schon gefunden auf https://www.radiomuseum.org/.
Werde es in Angriff nehmen, wenn genug zeit vorhanden ist und nächsten Monat geht es zuerst in Urlaub.
Melde mich wenn es was zu sagen oder zu fragen ist.
ich Danke die zuerst mal.
Mfg. didi1

https://www.radiomuseum.org/r/...c_49m.html
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 20.03.2018 - 12:13 Uhr von didi1.
nach unten nach oben
röhrenradiofreak versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 349
Alter:
Beiträge: 2166
Dabei seit: 03 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Nordmende Transita Automatic sehr schlechter fm empfang  -  Gepostet: 20.03.2018 - 13:01 Uhr  -  
Erst einmal würde ich messen. Ersatztransistoren beschaffen kann man danach immer noch.

Bei dem Transistortyp habe ich mich vertan. Der AF106 gehört nicht zu den Transistoren mit besagter Fehleranfälligkeit, ich habe ihn mit dem AF116 verwechselt.

Trotzdem könnte der Vorstufentransistor defekt sein. Der Trasistor in der selbstschwingenden Mischstufe nicht, denn dann wäre überhaupt kein Empfang vorhanden. Wenn die AM-Bereiche funktionieren, ist auch ein Defekt eines Transistors im ZF-Teil eher unwahrscheinlich.

Lutz
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 26.04.2018 - 17:34