Das Elektronik-Portal
 

Telefunken d32h125n3 blinkt nur, geht nicht an

deagle87
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 05 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Telefunken d32h125n3 blinkt nur, geht nicht an

 · 
Gepostet: 29.05.2018 - 16:09 Uhr  ·  #1
Hersteller: Telefunken

Typenbezeichnung: d32h125n3

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): blinkt nur, geht nicht an

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Telefunken TV.
Es fing damit an, dass er sich zeitweise nicht mehr ein- oder ausschalten ließ.
Hin und wieder ging er von selbst nachts einfach so an und nach wenigen Minuten wieder aus.
Stecker gezogen, ging wieder, fing aber nach wenigen Stunden mit den selben Symptomen an.

Jetzt ist er soweit, dass er nur noch blinkt wenn man den Stecker einsteckt, undzwar genau 27-Mal.
Ist das noch ein Blink-Code oder kann er einfach nicht mehr? :D

Ich habe ihn aufgeschraubt, um zu sehen ob ich einen Fehler entdecke, zb einen verbrannten Kondensator oder ähnliches aber leider ohne Erfolg. Bilder kann ich auch in ordentlicher Größe per Mail zusenden.

Jemand einen Vorschlag, wie ich jetzt vorgehen sollte? Ich hänge mal zwei Bilder an, vielleicht sieht ja jemand etwas, was ich nicht sehe. Unbegabt bin ich nicht, was Elektrik angeht aber ich bin eher im Automobilsektor unterwegs.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_20180529_135154624.jpg ( 941.38 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20180529_135202420.jpg ( 972.87 KB )
Titel:
Information:
Zuckerbiene
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 529
Dabei seit: 01 / 2013
Karma: 7
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken d32h125n3 blinkt nur, geht nicht an

 · 
Gepostet: 29.05.2018 - 20:03 Uhr  ·  #2
Emil1964
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 35
Beiträge: 137
Dabei seit: 01 / 2017
Karma: 3
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken d32h125n3 blinkt nur, geht nicht an

 · 
Gepostet: 30.05.2018 - 13:01 Uhr  ·  #3
Ich tippe auf das Mainboard. Das Dauerblinken könnte ein Softwarefehler sein.
Als erstes würde ich mir von Telefunken oder Vestel die Software schicken lassen.

Ich meine auch, dass das MB55 über Pin 10 und 12 am Scartanschluss ausgelesen werden kann - für den Fall, dass ein Softwareupdate nicht hilft.
Kradiego
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 02 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Telefunken d32h125n3 blinkt nur, geht nicht an

 · 
Gepostet: 05.02.2019 - 19:54 Uhr  ·  #4
Hallo Zusammen,
Ich bin neu hier und hätte ein paar Fragen zu Telefunken TV mit VES315WNDL mit 17MB55-Mainboard.
LED ist dunkel und bei Einschalten blinkt die LED zuerst 5mal, dann kurze Pause und dann 7mal. LED-Backlight habe ich überprüft mittels ext. Netzteil. In einem Strip waren LED defekt, diese habe ich bereits getauscht. Nun funktionieren alle LED mit dem Netzteil aber nach wie vor kein Bild.
Wo kann ich nun meine weitere Fehlersuche ansetzen?
Evtl. SW-Problem? Wo bekomme ich die SW her?
Für Tips voneuch wäre ich sehr dankbar

Gruß kradiego
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Telefunken, d32h125n3, blinkt