schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG Kochfeld 88101K-MN Fehler-Anzeige E3



frewer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 65
Dabei seit: 08 / 2009
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: AEG Kochfeld 88101K-MN Fehler-Anzeige E3   -  Gepostet: 15.09.2018 - 18:03 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Kochfeld 88101K-MN

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler-Anzeige E3

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Kochfeld 88101K-MN

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Anzeige E3

Meine Messgeräte::
Meßgerät, Oszillograph, etc.

Schaltbild vorhanden?:
Nein

Gerät lässt sich einschalten. jedoch nicht bedienen. Es wird an allen 4 Kochplatten "E" angezeigt, in der Mitte "E3".
Nach dem Zerlegen zeigt sich die an der Abdeckplatte und auf der Netzplatine ein schwarzer Fleck, die Verbindung zwischen Phase 1 (sw) und dem Gerät ist durchgebrannt (siehe angehängtes Bild). Sicherungen sind keine vorhanden. Ansonsten sieht das Netzteil gut aus. Gibt es einen Tipp wo der Fehler liegen könnte und ggf zur Reparatur?

mfG Frewer
Bild kommt nach, muss es erst umcodieren.
nach unten nach oben
frewer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 65
Dabei seit: 08 / 2009
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: AEG Kochfeld 88101K-MN Fehler-Anzeige E3   -  Gepostet: 15.09.2018 - 18:23 Uhr  -  
anbei jetzt das angekündigte Bild.
mfG Frewer
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: k-DSCN1764.JPG Herunterladen
Dateigröße: 69.99 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 263

nach unten nach oben
newbee90 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 21
Alter:
Beiträge: 484
Dabei seit: 06 / 2016
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: AEG Kochfeld 88101K-MN Fehler-Anzeige E3   -  Gepostet: 16.09.2018 - 16:06 Uhr  -  
der schwarze Flecke ist eine durchgebrannte Leiterbahn welche wie eine Sicherung funkioniert, ist nur billiger in der Herstellung.
da hast du auf einem Leistungsmodul einen Kurzschluß, warscheinlich auf der Endstufe, in der Regel Modul tauschen
nach unten nach oben
frewer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 65
Dabei seit: 08 / 2009
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: AEG Kochfeld 88101K-MN Fehler-Anzeige E3   -  Gepostet: 16.09.2018 - 17:06 Uhr  -  
Danke newbee für die Bewertung. Tatsächlich ist der Leistungsmodul für 2 Platten defekt. Dies ist meßbar, denn am Brückengleichrichter hat - -> + einen Kurzschluss.
Nun würde ich ja übergangsweise nur den funktionsfähigen Leistungsmodul für 2 Platten betreiben und habe das Ding auch ohne das defekte Teil zusammengebaut. Das geht aber nicht, der Fehler "E3" sowie an allen Platten wird weiter "E" angezeigt.
Gibt es einen Trick, um mit dem noch funktionierenden Leistungsmodul 2 Platten anzutreiben? Ggf müsste die Rückmeldung vom defekten Leistungsmodul simuliert werden. Frage nur wie?

mfG Frewer
nach unten nach oben
frewer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 65
Dabei seit: 08 / 2009
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: AEG Kochfeld 88101K-MN Fehler-Anzeige E3   -  Gepostet: 17.09.2018 - 19:53 Uhr  -  
Hallo,

bin mit der Simulation weitergekommen. Habe einfach die Sicherung über der verbrannten Leiterbahn kurzgeschlossen und die defekte Leistungsstufe ausgebaut. Jetzt laufen zumindest 2 Platten wieder normal. Beim Einschalten meldet sich im Display kurz der Fehler "E6", beim nochmaligen Einschalten sind die linken Platten bedienbar, bei den rechten Platten steht sinnvollerweise "E", da das Leistungsteil fehlt.
Mein nächster Schritt ist zu versuchen, Ersatzteile (Transistoren) für die defekte Platte zum vernünftigen Preis zu bekommen.
Übrigens hat Daniel unter "AEG 78001KM-N" das Reparaturprozedere für das Leistungsteil sehr gut beschrieben.

mfG Frewer
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.01.2019 - 23:48