schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Ikea Medelstor i30 im Display, Pumpe im Sockel läuft ununte



bulligan offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2019
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Ikea Medelstor i30 im Display, Pumpe im Sockel läuft ununte  -  Gepostet: 22.01.2019 - 20:56 Uhr  -  
Hersteller: Ikea

Typenbezeichnung: Medelstor

E-Nummer: 911 076 007

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): i30 im Display, Pumpe im Sockel läuft ununterbrochen, kein Wasser im maschinenboden

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Abend,

Nachdem ich heut Abend den GS befüllt und eingeschaltet habe, hat er nach wenigen Minuten den Dienst quittiert.
Er hat augenscheinlich schon einmal durchgespült, aber es war kein wässert im in der Bodenwanne.

Man hört dann bei geöffneter Tür im im Boden eine Pumpe, die unaufhörlich läuft.
Ein saugendes Geräusch, dass darauf schließen lässt nur Luft zu saugen.

Die Anleitung meint, ich soll den Kundenservice zu Rate ziehen. Falls es sich mit etwas Aufwand selbst bewältigen lässt, würde ich mich hier über ein paar hilfreiche Ratschläge freuen.

Gruß
Patrick
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2870
Alter:
Beiträge: 15455
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Ikea Medelstor i30 im Display, Pumpe im Sockel läuft ununte  -  Gepostet: 23.01.2019 - 08:56 Uhr  -  
Moin Patrick

Willkommen im Forum
Unter dem Schwimmer da braucht nur 2 mm Wasserstehen, der befindet außerdem in einer Vertiefung.
Ggf. Seitenwände demontieren, um das zu überprüfen
Zuerst den Netzstecker ziehen oder den GS spannungslos machen
Bei dem GS ist in der Bodenwanne Wasser, das einen Schwimmerschalter betätigt.
Da kannst Du das Gerät ausschalten, aber die pumpt meistens weiter. Unter der Tür die Blende
abschrauben und mal überprüfen bzw. das Wasser entfernen.
Ursache feststellen woher das Wasser kommt, bzw. beobachten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 18.02.2019 - 09:57