schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Toshiba 37XV635D Bildschirm aus LED blinkt



Jo_Jo offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Toshiba 37XV635D Bildschirm aus LED blinkt   -  Gepostet: 25.12.2018 - 12:01 Uhr  -  
Hersteller: Toshiba

Typenbezeichnung: 37XV635D

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildschirm aus LED blinkt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Gemeinde,

erstmal frohe Weihnachten an alle. Hoffe ihr hattet eine schöne und erholsame Zeit mit euren liebsten. :)
Nun zur meiner Story. Ich war auf der Suche nach einem kleinen LCD/TV mit Scart Anschluss um meine Retro Computer (C64 und Amiga) zu betreiben. Eigendlich bin ja mit dem 37XV635D die Bezüglich recht zufrieden. Leider ist er etwas groß und hängt an der Wand. Da meine Kids gerne Pinball auf den alten Computer spielen ist die Wandposition nicht für längere Zeit optimal. Nun hatte ich ein kleinen TV gefunden wo man in ServiceMenü doch so einiges einstellen kann. Aber bei der kleinen Kiste war ich mit dem Scrollen(flüßig und ruckelfrei) nicht zu frieden. Also dacht ich, ich kann mir ja mal das ServiceMenü vom Toshiba anschauen. Vielleicht gibt es ja ein paar sinnvolle Einstellungen. Dabei habe ich wohl die Setting für den Panel oder so verstellt. ("Schlauheit läßt grüßen")
Nun wollte ich am 24.12. Vormittags mit den Kids wieder was auf den alten Computer spielen. Und Ende vom Lied, der TV ging nicht an (Änderung werden erst nach Restart des TVs aktiv). Egal was man gedrückt, ob Fernbedienung oder am Panel selbst, der TV will sich nicht mehr einschalten lassen. Das war eine schöne vorfreude ;(

Fehlerbild:
- Netzstecker in Steckdose
- Power LED leuchtet für ca. 6,5 sec rot
- Power LED ist für ca. 2,5 sec aus
- dann leuchtet die Power LED wieder für 6,5 sec rot...und so weiter
- keine Reaktion auf Eingaben

Lösungsversuche:
- FW "2_1_77_2_001.EXE" schon mehrmals aufgespielt >> keine Besserung
- Home+Power an Panel für längere Zeit gedrückt >> kein Reset

Gibt es eine Möglichkeit den TV in die Werkseinstellung zu bringen? Oder muss ich den EPROM löschen.

Danke und Gruß
Jo Jo
nach unten nach oben
thommyX offline
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 316
Alter: 45
Beiträge: 6119
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: Toshiba 37XV635D Bildschirm aus LED blinkt   -  Gepostet: 29.12.2018 - 00:17 Uhr  -  
Neues Main oder EEprom neu programmieren mit den richtigen Daten. Wird es im russischen oder polnischen Foren wohl geben.

LG Thomas
Einige verstehen es nicht, ich lösche die SW Anfragen über PN und lese sie nicht, bitte im Forum nachfragen



Suche Teile !!!!
DPS-298CP alle Versionen
Module PREISSTURZ,Ersatzteile und LED Leisten
Suche Service Manual Sharp Chassis
nach unten nach oben
Jo_Jo offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Toshiba 37XV635D Bildschirm aus LED blinkt   -  Gepostet: 29.12.2018 - 12:16 Uhr  -  
Ohje.....würde es nicht reichen, wenn ich nur das EPROM resete? Ein EPROM Brenner(Batronix BX48 II) habe ich zwar hier, aber die org. Daten ist wohl das Problem.
Werde mal nächste Woche das Gerät öffnen, wenn ich es wieder in den Fingern habe.

Aber Danke erstmal für die Info.

Jo Jo
nach unten nach oben
Jo_Jo offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Toshiba 37XV635D Bildschirm aus LED blinkt   -  Gepostet: 01.01.2019 - 21:50 Uhr  -  
Erstmal ein gesundes neunes Jahr. :)

Alos ich habe gehört, dass es ausreichen soll wenn man zwei Pins am EEPROM kurzschließt. Stimmt das denn so?
Da ich leider kein Schema vom TV habe, weiß ich auch nicht wo der EEPROM liegt. Kann mir da jemand helfen?

Die Mainboard infos:
PE0693
V28A000966B1

Danke und Gruß
Jo Jo
nach unten nach oben
thommyX offline
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 316
Alter: 45
Beiträge: 6119
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: Toshiba 37XV635D Bildschirm aus LED blinkt   -  Gepostet: 04.01.2019 - 00:03 Uhr  -  
Das funktioniert bei Toshiba nicht.

LG Thomas
Einige verstehen es nicht, ich lösche die SW Anfragen über PN und lese sie nicht, bitte im Forum nachfragen



Suche Teile !!!!
DPS-298CP alle Versionen
Module PREISSTURZ,Ersatzteile und LED Leisten
Suche Service Manual Sharp Chassis
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 16.01.2019 - 18:00