Das Elektronik-Portal
 

Toshiba DVD Videoplayer SD-151E Netzteil defekt, Sicherung brennt sofort durch, Optokoppler defekt

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
Fridspeed
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Toshiba DVD Videoplayer SD-151E Netzteil defekt, Sicherung brennt sofort durch, Optokoppler defekt

 · 
Gepostet: 19.01.2021 - 14:43 Uhr  ·  #16
Heute habe ich das defekte Teil aus der Platine genommen. Es ging besser als gedacht und ohne zu löten. Die Durchbrüche fürs neue Modul sind auch schon da.
Ich habe einen sehr kleinen Seitenschneider genommen, noch etwas angepaßt und die Beinchen an der Seite, an der ich am besten heran kam, abgeknipst. Das Material ist sehr weich und es ging sehr gut. Danach konnte das defekte Modul hochklappen und durch hin und her biegen die andere Seite der Beinchen einfach abbiegen. Dann habe ich die Lötstellen an der Unterseite der Platine mit der scharfen Zange ebenfalls abgeknipst. Mit Pinzette und einem kleinen Schraubendreher konnte ich die Enden der Beine heraus ziehen. Die Löcher für die Beinchen des neuen Teiles sind nun schon vorbereitet.
Wenn der Lochdurchmesser nicht auf Anhieb paßt, werde ich die Löcher mit einer Ahle aus der Uhrmacherei etwas vergrößern. Dann noch verlöten und das neue Teil ist in der Platine.
Ob es das dann wirklich war, und das Gerät wieder läuft, muß sich erst noch zeigen. Die Platine an der Stelle, wo ich abgeknipst habe, hat leichte Kratzer bekommen. Aber nicht tief und nicht mit Auswirkung. Die gesparte Arbeit war es jedenfalls wert.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_20210119_140150.jpg ( 145.67 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20210119_140153.jpg ( 275.79 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20210119_140216.jpg ( 194.1 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20210119_140303.jpg ( 127.43 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2751
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 192
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Toshiba DVD Videoplayer SD-151E Netzteil defekt, Sicherung brennt sofort durch, Optokoppler defekt

 · 
Gepostet: 19.01.2021 - 18:12 Uhr  ·  #17
Hallo!
Das ist Dir gut gelungen. Der Neue wird da einfach so hioneinpassen, schätze ich. Anlöten...und hoffen.
Hast du mal die Widerstände im Bereich ringsherum geprüft?
Fridspeed
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Toshiba DVD Videoplayer SD-151E Netzteil defekt, Sicherung brennt sofort durch, Optokoppler defekt

 · 
Gepostet: 19.01.2021 - 18:33 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von Lötspitze


Hast du mal die Widerstände im Bereich ringsherum geprüft?


Sichtlich alles gut fest und keine Verfärbungen. Meßgeräte dafür habe ich leider nicht.
Fridspeed
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Nach der Reparatur ist vor der Repartur

 · 
Gepostet: 26.01.2021 - 18:36 Uhr  ·  #19
Hallo zusammen,

ich hatte versprochen weiter zu berichten und war frohen Mutes mit dem zwischenzeitlich erhaltenen Ersatzteil auch hier einen Erfolg vermelden zu können.
Leider Fehlanzeige!
Das Teil habe ich gut eingelötet bekommen. Dann habe ich mit Sicherheitsvorkehrungen aus der Ferne Spannung auf das wieder zusammen gebaute Gerät gegeben. Paff und Blitz und die Sicherung ist wieder kaputt.
Das getauschte Modul war offensichtlich nicht die Ursache. Auch gibt es keine sichtlichen Verfärbungen, bis auf einen Bereich auf der Platine.
Hier sieht es aus als wenn eine Flüssigkeit auf den Lötstellen sitzen würde. Es ist aber nicht flüssig sondern dünn verkrustet. Es leicht sich abkratzen. Liegt hier eventuell der eigentliche Fehler?
Hat jemand eine Idee dazu?
Bisher habe ich auf diese Art und Weise schon einiges an elektrischen Geräten reparieren können. Die defekten Teile waren meisten schwarz, wurden von mir getauscht und dann funktionierte alles wieder. Hier hat es leider nicht funktioniert. Es ist auch nichts schwarz oder locker.

Gruß
Frid
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_20210126_171629.jpg ( 257.02 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20210126_171631.jpg ( 161.29 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20210126_171536.jpg ( 124.89 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20210126_171619.jpg ( 205.8 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20210126_172747.jpg ( 504.28 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20210126_174506.jpg ( 250.17 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_20210126_174506A.jpg ( 253.19 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2751
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 192
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Toshiba DVD Videoplayer SD-151E Netzteil defekt, Sicherung brennt sofort durch, Optokoppler defekt

 · 
Gepostet: 26.01.2021 - 20:00 Uhr  ·  #20
Hallo!
Das sieht nach Flußmittel aus vom Löten...also war an der Stelle schon mal jemand "händisch" dran.
Aus der Ferne ist jetzt eine irgendwie geartete Fehlerdiagnose Deines Netzteils leider nicht möglich, denn irgendwo ist da noch der Wurm drin nun das kan man nur durch detaillierte Analyse (=Messen) der Bauteile im Umkreis dieses ICs feststellen.
Fridspeed
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Toshiba DVD Videoplayer SD-151E Netzteil defekt, Sicherung brennt sofort durch, Optokoppler defekt

 · 
Gepostet: 27.01.2021 - 11:58 Uhr  ·  #21
Vielen Dank für deine Nachricht.
Nein, es kann kein Flußmittel sein, da ich ohne an völlig anderer Stelle gelötet habe und das Gerät vor Jahren neu gekauft habe. Es ist mir klar, daß man nicht aus der Ferne eine passende Diagnose erstellen kann. Es sei denn, jemand hätte genau an diesem Netzteil mit gleichem Fehler bereits gearbeitet. Immerhin scheint dies eine generelle Schwachstelle zu sein. Dies konnte ich durch Internetrecherche heraus finden. Leider aber keinen Lösungsansatz.
Für mich steht nun an beide Geräte der Entsorgung zu zuführen, da ich so nicht weiter komme. Man sieht eben nicht was defekt sein könnte.

Gruß
Frid
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0