Das Elektronik-Portal
 

Transitorgrab Telefunken PALcolor P150 M

gn-electric
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nuernberg
Beiträge: 25
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Transitorgrab Telefunken PALcolor P150 M

 · 
Gepostet: 09.01.2004 - 19:14 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen!

Ich hab da so ein Problem mit einem kleinen Telefunken!

Also, erst ging überhaupt nix mehr. Gerät auf neue Sicherung rein und BUMM

Nächste Sicherung und den Transistor im Schaltnetzteil durchgemessen, welcher tatsächlich in alle richtungen einen Schluss hatte. Gott sei dank habe ich noch einen S2000AF auf einer alten Platine gehabt. Also transistor gewechselt und einschalten und die Glotze läuft!!!! Nähmlich genau 3 sekunden! Und wieder sicherung und Transistor durch!

Na gut der trasistor war gebraucht und ich hab ja noch einen. Und wieder läuft die glotze, diesmal rund 6 Sekunden...! Und wider alles beim alten!

Viel mesen kann ich nicht, dafür sterben die Transitoren immer zu schnell!

Mir ist während des (kurzen) Betriebes aufgefallen das vermutlich der zeilenftrafo irgend wie so ein seltsames Geräuscht macht (hört sich nach viel strom an). Müsste da aber dann nicht der Zeilenenstufentrasitor hoch gehen?

Hat jemand irgend eine idee!

Vielen Dank und Gruss!

Detlef
wundi56
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Komló
Beiträge: 480
Dabei seit: 12 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Transitorgrab Telefunken PALcolor P150 M

 · 
Gepostet: 10.01.2004 - 00:02 Uhr  ·  #2
Hallo Detlef!
Für diese Geräte ist ein Netzteil-Reparatur-Bausatz erhältlich .
N-R-B ET.Nr. 10268060.
Gruss
Janos!
gn-electric
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nuernberg
Beiträge: 25
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Transitorgrab Telefunken PALcolor P150 M

 · 
Gepostet: 10.01.2004 - 09:57 Uhr  ·  #3
Hallo,

ich weis nicht so recht, kann es sein dass die zeilenendstufe doch was hat und zuviel strom zieht und dadurch der Transistor im Schaltnetzteil sich verabschiedet ?

Gruß

Detlef
Luke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 846
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 1
Betreff:

Re: Transitorgrab Telefunken PALcolor P150 M

 · 
Gepostet: 10.01.2004 - 23:16 Uhr  ·  #4
hi janos hat recht! viele telefunken funktionieren nur wenn man den original rep-kit nimmt.

Luke
gn-electric
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nuernberg
Beiträge: 25
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Transitorgrab Telefunken PALcolor P150 M

 · 
Gepostet: 11.01.2004 - 12:44 Uhr  ·  #5
ok! ok! schon überzeugt! das Rep Kit wird bestellt!

DANKE!
Luke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 846
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 1
Betreff:

Re: Transitorgrab Telefunken PALcolor P150 M

 · 
Gepostet: 11.01.2004 - 13:42 Uhr  ·  #6
also ich habe früher auch immer probiert, weil es vielleicht billiger ist. lohnt sich aber nicht und seitdem nehme ich sofort rep-kit

Luke
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Transitorgrab, Telefunken, PALcolor, P150