Das Elektronik-Portal
 

Universum FT-LCD 8154 LCD geht an, TON da, Kein Bild

MrBingo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 10 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Universum FT-LCD 8154 LCD geht an, TON da, Kein Bild

 · 
Gepostet: 23.11.2010 - 06:50 Uhr  ·  #1
Hersteller: Universum

Typenbezeichnung: FT-LCD 8154

Inverter: VIT 70002.00

Chassi: 17MB11-6

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LCD geht an, TON da, Kein Bild bzw. Keine kurze Hinterbeleuchtung

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Netzteil: 17PW15-6

Hallo, habe hier im Forum schon gesucht aber zu diesem Modell nichts genaues gefunden.
Der fehler bei meinem LCD TV ist der gleiche wie bei vielen hier. Habe kein Bild mehr aber Ton. Die Hintergrundbeleuchtung leuchtet auch nicht für ne Sec. auf "sodass ich sagen könnte, dass der Inverter Defekt ist";soweit ich erkennen konnte gehen die Tasten auch noch alle. Alle TV eigenen Elemente wie Lautstärke werden auch nicht angezeigt.

Habe bereits das Gerät geöffnet und konnte keine verschmorten Bauteile o.ä. erkennen

Habe bei vielen schon gelesen das ev. die Hauptplatine defekt sein soll.

Ist es die Hauptplatine oder doch was anderes?

Danke für jede Hilfe

Mfg
MrBingo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 10 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Re: Universum FT-LCD 8154 LCD geht an, TON da, Kein Bild

 · 
Gepostet: 23.11.2010 - 23:30 Uhr  ·  #2
keiner der mir helfen kann?

zudem frage ich mich; wie könnte man am besten die hintergrundbeleutung testen kann ob se funktionieren oder nicht

Mfg
sth7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 650
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 23
Wissensstand: RFT Meister
Betreff:

Re: Universum FT-LCD 8154 LCD geht an, TON da, Kein Bild

 · 
Gepostet: 24.11.2010 - 07:55 Uhr  ·  #3
Zum Testen, ob deine Hintergrundbeleuchtung geht oder kurz aufleuchtet, stellst du das Gerät in einen dunklen Raum und schaltest es ein. Sollten die Lampen aufleuchten, so erkennst du dies so sehr gut.
Oder du nimmst die Rückwand ab und schaltest ihn ein. Bei jedem mir bekannten Panel sind im Blech der Hinterseite desselben Ausnehmungen, durch die du ein Aufleuchten erkennen kannst.
Noch eine Möglichkeit wäre ein einschalten des LCDs, betätigen der Menü-Taste und dann mit einer Lichtquelle von vorne anstrahlen und wenn das LCD angesteuert wird, so erkennt man schwach aber doch, das eingeblendete Menü.

MfG
sth7
MrBingo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 10 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Re: Universum FT-LCD 8154 LCD geht an, TON da, Kein Bild

 · 
Gepostet: 24.11.2010 - 10:04 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von sth7
Zum Testen, ob deine Hintergrundbeleuchtung geht oder kurz aufleuchtet, stellst du das Gerät in einen dunklen Raum und schaltest es ein. Sollten die Lampen aufleuchten, so erkennst du dies so sehr gut.
Oder du nimmst die Rückwand ab und schaltest ihn ein. Bei jedem mir bekannten Panel sind im Blech der Hinterseite desselben Ausnehmungen, durch die du ein Aufleuchten erkennen kannst.
Noch eine Möglichkeit wäre ein einschalten des LCDs, betätigen der Menü-Taste und dann mit einer Lichtquelle von vorne anstrahlen und wenn das LCD angesteuert wird, so erkennt man schwach aber doch, das eingeblendete Menü.

MfG
sth7



danke für deine antwort.

Das prob. ist, dass mein bildschirm komplett schwarz bleibt, kein kurzes aufleuchten "nix" weder noch nach dem einschalten

Mfg
sth7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 650
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 23
Wissensstand: RFT Meister
Betreff:

Re: Universum FT-LCD 8154 LCD geht an, TON da, Kein Bild

 · 
Gepostet: 24.11.2010 - 10:26 Uhr  ·  #5
Dann solltest dir wenigstens ein Digitalmultmeter besorgen, damit du die Spannungen kontrollieren kannst. Entweder dein Netzteil versorgt die Inverterplatine nicht oder aber ein defekt auf dem Inverter verursacht das Problem. Ohne "elementare Messungen" kann man nur raten und auf gut Glück tauschen.

MfG
sth7
MrBingo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 10 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Re: Universum FT-LCD 8154 LCD geht an, TON da, Kein Bild

 · 
Gepostet: 24.11.2010 - 10:44 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von sth7
Dann solltest dir wenigstens ein Digitalmultmeter besorgen, damit du die Spannungen kontrollieren kannst. Entweder dein Netzteil versorgt die Inverterplatine nicht oder aber ein defekt auf dem Inverter verursacht das Problem. Ohne "elementare Messungen" kann man nur raten und auf gut Glück tauschen.

MfG
sth7


schon auf dem weg :)

ok, werd ich machen, meld mich wieder sobald ich eins besorgt hab


Mfg
Alex-Esko
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Universum FT-LCD 8154 LCD geht an, TON da, Kein Bild

 · 
Gepostet: 13.05.2013 - 13:43 Uhr  ·  #7
Hallo,

falls das Problem mit dem FT-LCD Fernseher noch besteht:

Gerät: Quelle Universum FT-LCD 8154 (10035763)

Symptom:
Das Gerät läßt sich normal einschalten und danach geht die Hintergrundbeleuchtung sofort oder spätestens nach ein paar Minuten wieder aus. Der Monitor zeigt ein Bild, wenn man ihn mit der Taschenlampe beleuchtet.

Fehler:
Gebrochen (kalte) Lötstelle des Steckers PL803 und PL802 auf der Netzteilplatine 17PW15-6

Bei der Gelegenheit kann man gleich zwei aufgeblähte Elkos (1000µF 16V) tauschen:
käuflich z.B. bei Reichelt unter der Bezeichnung "RAD FR 1.000/25"

Viele Grüße,
Esko
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Universum, FTLCD, 8154, LCD, TON, Kein, Bild