Das Elektronik-Portal
 

UNIVERSUM TAKT

Hermann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pinkafeld
Beiträge: 104
Dabei seit: 01 / 2005
Karma: 1
Betreff:

UNIVERSUM TAKT

 · 
Gepostet: 21.03.2006 - 22:55 Uhr  ·  #1
Hersteller: Universum
Typenbezeichnung: FT7129
Chassi: 5500

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Leider brauche ich nochmal eure Hilfe habe denn Zeilen trafo getauscht und denn Netztransiestor erneuert , die Diode BUY 91-800 auch erneuert und 2 wiederstände mit 170K erneuert aber das ding wiell nicht und ich bin am ende mit meinen Ladein bitte wer kann helfen und had nen schaltplan . :(
Kulle
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 755
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: UNIVERSUM TAKT

 · 
Gepostet: 22.03.2006 - 07:26 Uhr  ·  #2
Hallo,

laut meinen Unterlagen ist das ein AB532 Chassis von Nokia bitte mal prüfen!!!
lese ich das richtig mit dem Fehler NT taktet ???

wenn ja was macht der L-Test ??? wenn iO dann hänge mal sek. nacheinander die UB´s der einzelnen Stufen ab dann sollte die Last doch irgendwann verschwinden und somit hast du den Fehler etwas eingekreist

G.Kulle
Wissender
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 208
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3
Betreff:

Re: UNIVERSUM TAKT

 · 
Gepostet: 22.03.2006 - 08:50 Uhr  ·  #3
AB532 chassis von nokia???

die neueren (nokia-)quelle-kisten waren dann meist FX/FP/MX-chassis.

hast du noch eine andere bezeichnung?? ich kenne alle nokia-chassis sehr gut...dann fällt mir sicher auch noch was dazu ein 8)
Hermann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pinkafeld
Beiträge: 104
Dabei seit: 01 / 2005
Karma: 1
Betreff:

Universum Takt

 · 
Gepostet: 22.03.2006 - 16:23 Uhr  ·  #4
Entschuldigung es ist ein 5100 . Der lampen test ist OK aber wenn ich das Kabel für die bildröhren Hals spulle abziehe und ihn starte ist das Tagen weg . Vermute ich das diese spule hinüber ist .
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Universum Takt

 · 
Gepostet: 22.03.2006 - 17:51 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von Hermann
Entschuldigung es ist ein 5100 . Der lampen test ist OK aber wenn ich das Kabel für die bildröhren Hals spulle abziehe und ihn starte ist das Tagen weg . Vermute ich das diese spule hinüber ist .


damit hast du nur den Ablenkkreis unterbrochen - Ablenkspulen gehen sehr selten kaputt
Hermann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pinkafeld
Beiträge: 104
Dabei seit: 01 / 2005
Karma: 1
Betreff:

Universum Takt

 · 
Gepostet: 22.03.2006 - 23:02 Uhr  ·  #6
Und wie kann man die Ablenkspule Testen ob sie gut ist? Denn wenn ich sie abhenge so hört er auf zum Taken Da muss ja der fehler von dort sein oder nicht? :(
Wissender
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 208
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3
Betreff:

Re: UNIVERSUM TAKT

 · 
Gepostet: 23.03.2006 - 08:45 Uhr  ·  #7
also, einen grundkurs in FS-Technik können wir nicht geben. aber wenn du die ablenkspule abziehst, unterbrichst du den ablenkkreis (der aus zwei geschalteten schwingkreisen für hin- und rücklauf besteht). somit bringt das

G A R N I C H T S !!!

um den fehler zu finden, solltest du schon grundkenntnisse mitbringen, sonst wird's schwierig...
Hermann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pinkafeld
Beiträge: 104
Dabei seit: 01 / 2005
Karma: 1
Betreff:

Universum Takt

 · 
Gepostet: 23.03.2006 - 15:04 Uhr  ·  #8
Das weiss ich aber ich kann ja mal die RGB Pladine abhängen und sehen ob er noch Takt . ( Stecker Ziehen) Oder eine Nach der anteren Steckverbindung ziehen so kann ich sehen ob er noch Takt oder nicht.
Ich vermute das es die Endmagnetisierung auch sein Kann.

:(


MFG Hermann
Wissender
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 208
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3
Betreff:

Re: UNIVERSUM TAKT

 · 
Gepostet: 23.03.2006 - 15:28 Uhr  ·  #9
sorry, aber du weißt NICHTS. das muss ich mal so deutlich sagen. die entmagnetisierung bringt in keinem fall einen TV zum takten.

und ganz nebenbei heißt es 'Platine'...

simples stecker ziehen, bringt NICHTS, wie beim auto,w enn der motor stottert...einfach mal nacheinander alle stecker und schläuche ziehen...kann ja nur darn liegen...

uiui...schon dran gedacht, die reißleine zu ziehen und einen fachmann zu beauftragen??

8)
Hermann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pinkafeld
Beiträge: 104
Dabei seit: 01 / 2005
Karma: 1
Betreff:

Universum Takt

 · 
Gepostet: 23.03.2006 - 17:19 Uhr  ·  #10
Ja auch schon gedacht. Frage Habe bis zum Wandlertrafo 165V Spanung Beim zeilen Trafo 0V Bei der Rgb Pladine 0V und bei der Ablengspule habe ich auch 0v . Und Bei einen Trasistor wo 12V sein solden bewkomme ich 5v beim Standbay wo auch 5V sein sollten sind nur 3v . Und ein SMD ist auch ganz verschmord .auf der Pladine.

MFG
Hermann
joschi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Würzburg
Beiträge: 1761
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 93
Betreff:

Re: UNIVERSUM TAKT

 · 
Gepostet: 24.03.2006 - 14:40 Uhr  ·  #11
Bevor du Fernseher reparierst, solltest du erst mal das Schreiben lernen und vor allem so, daß man es versteht.
RöntgenAuge
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 139
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: UNIVERSUM TAKT

 · 
Gepostet: 24.03.2006 - 16:43 Uhr  ·  #12
Die Schreibweise ist bestimmt durch eine falsche Tastatur erklärbar ?!
"Pladine" ist mir allerdings noch nicht untergekommen. Das ist neu.
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: UNIVERSUM TAKT

 · 
Gepostet: 24.03.2006 - 17:48 Uhr  ·  #13
Ich könnte noch einen drauflegen und sagen, dass Pinkafeld in Österreich liegt, aber das erspare ich mir.... 😉

Jetzt mal im Ernst: Es gibt auch Legastheniker, die nichts für Ihre Rechtschreibschwäche können.

http://de.wikipedia.org/wiki/Legastheniker
Hermann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pinkafeld
Beiträge: 104
Dabei seit: 01 / 2005
Karma: 1
Betreff:

Universum Takt

 · 
Gepostet: 25.03.2006 - 00:18 Uhr  ·  #14
Danke für die super hilfe. Ihr werdet ja auch schon mal schreibfehler gemacht haben oder nicht? :redhotevil:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

UNIVERSUM, TAKT