Das Elektronik-Portal
 

WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

tom5479
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.05.2006 - 18:27 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bauknecht
Typenbezeichnung: WA 724 S
Chassi: ??

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
hallo,

bis gestern lief sie noch einwandfrei, heute streikt sie.

wasser läuft in die trommel, wird auch wieder abgepumpt. scheint soweit alles zu funktionieren, bis eben auf das schleudern.
bleibt dann wenn es soweit ist im programm stehen.

hab jetzt öfters gelesen, dass die motorenkohlen abgenutzt sein könnten, aber ich habe auch keine ahnung wo die liegen. geschweige denn, ob das das problem sein könnte.

anbei noch ein foto vom motor (riemen ist abgenommen)
http://www.s2dio.org/fotos/motor.jpg

und ein foto von dem aufkleber auf der rückwand
http://www.s2dio.org/fotos/aufkleber_hinten.jpg


hoffe sehr auf eure hilfe, danke.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16892
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3209
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.05.2006 - 18:39 Uhr  ·  #2
Moin tom5479

Willkommen im Forum
Der Motor hat keine Bürstenkohlen. Wenn Wasser drin ist, läuft der Motor auch nicht, oder dreht sich nur die Trommel nicht – ausprobieren. Achte dabei mal, ob der Motor brummt.

Gruß vom Schiffhexler

:P
tom5479
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.05.2006 - 19:28 Uhr  ·  #3
na das ist ja mal ne schnelle antwort, danke.

also, hab mir die sache nochmal genauer angeschaut.

der motor funktioniert schon, aber nicht wie er sollte. z.B. im kurzschleuderprogramm (zum testen) wenn er anfangen sollte zu schleudern zuckt der motor kurz und weiter tut sich nichts. wenn ich dann aber an stelle 1(siehe foto) > http://www.s2dio.org/fotos/motor2.jpg kurz anschubse, dann fängt er an richtig zu laufen.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16892
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3209
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.05.2006 - 19:48 Uhr  ·  #4
Die verrostete Riemenscheibe, dreht sich die mit? Hast du ein Messgerät?

Gruß vom Schiffhexler
:P
tom5479
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.05.2006 - 20:17 Uhr  ·  #5
ja, die scheibe dreht sich mit.
hab aber kein messgerät.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16892
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3209
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.05.2006 - 20:34 Uhr  ·  #6
Bau den Kondensator aus. Der sitzt rechts unten auf den Rahmen. Der hat oben eine umlaufende Rille. Schau nach, ob der Abstand von der Rille ungleichmäßig ist, dann ist er sehr wahrscheinlich defekt. Wenn ein Bekannter ein Messgerät hat, kannst du den Kondensator auch nachmessen. Die Stärke von dem Kondensator ist aufgedruckt, da müsste ca. 16µf draufstehen. Hier noch die Anleitung zum Messen:
Kondensator prüfen, aber spannungslos!!! Anschlüsse abziehen!!!
Messgerät auf Ohm stellen – Nadel schlägt aus und muss langsam zurück auf 0 gehen.
Durchgangspiepser – piepst und muss langsam verstummen.
Dann müsste der Kondensator OK sein.

Gruß vom Schiffhexler
:P
tom5479
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.05.2006 - 21:14 Uhr  ·  #7
hab das teil jetzt mal ausgebaut. hoffe ich hab das richtige erwischt. :)

http://www.s2dio.org/fotos/kondensator.jpg

10µf stehen drauf. habe jetzt äußerlich nichts festtsellen können. wenn ich das teil aber schüttel, klingt es, als sei ziemlich viel wasser drin. ist das normal??

ansonsten nehme ich es morgen mal mit in meine fahhochschule, und geh mal mit nem messgerät dran.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16892
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3209
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.05.2006 - 21:24 Uhr  ·  #8
Im Kondensator ist Isolieröl drin, das ist normal. Nimm das Ding mit und messe es nach.

Gruß vom Schiffhexler
:P
tom5479
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 09.05.2006 - 19:59 Uhr  ·  #9
also...

kondensator war wirklich kaputt. hab dann bei einem elektriker um die ecke noch einen gebrauchten für nen fünfer bekommen. eingebaut... und....


"der waschsalon ist wieder eröffnet!" :P :P :P

läuft wieder einwandfrei.

allerbesten dank, Schiffhexler!! sehr schnelle und kompetente antwort.

und mein studentengeldbeutel kann jetzt auch wieder ruhig schlafen.

danke!!
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16892
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3209
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: WaMa Bauknecht WA 724 S schleudert nicht mehr

 · 
Gepostet: 09.05.2006 - 20:54 Uhr  ·  #10
Moin tom5479

Danke für die Rückmeldung. Wenn die WA wieder wäscht, hast Du saubere Hemden im Schrank (grins).


Gruß vom Schiffhexler
:P
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

WaMa, Bauknecht, 724, schleudert