Das Elektronik-Portal
 

Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

MaxPower
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

 · 
Gepostet: 12.08.2018 - 13:35 Uhr  ·  #1
Hersteller: Whirlpool

Typenbezeichnung: AUSTRIA1200 (6th Sense)

E-Nummer: 8570 5120 3907

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trommel dreht sich nicht, LEDs blinken

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen!


Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!


Vorab noch die Infos zur Waschmaschine. Marke: Whirlpool, Model: AUSTRIA1200 (6th Sense), 12NC: 8570 5120 3907, Strom: 220-230V, 2300 Watt, 10 A, Trommel: 5.0 kg


Jetzt zur Fehlerbeschreibung: Nach Programmstart (egal welches Programm) stoppt das Programm, sobald sich die Trommel zu drehen beginnt, wobei die Trommel nur einen kleinen Ruck macht. Wenn ich die Trommel an die Rückseite der Waschmaschine drücke, dann dreht sie sich 1-3 mal rum (knarscht dabei) und dann bleibt sie stehen.

Bei beiden Szenarien äußert sich die Fehlermeldung so, dass die LED für das jeweilige Programm (hier: "Waschen"), die LED für "Start / Pause" sowie die LEDs für die "Schleuder-Umdrehungen 400 + 100" blinken.


Die Trommel lässt sich frei bewegen, also ohne Widerstand drehen. Der Keilriemen ist fest und ich habe die Kohlebürsten gegen neue getauscht. Das Flusensieb ist sauber.



Weiß jemand was dieser Fehler-Code zu bedeuten hat bzw. warum die Trommel hängt / nicht anfährt? Ausschließen kann ich wie gesagt Kohlebürsten und Kontakt zu den Kohlebürsten sowie den Keilriemen.



Anbei findet ihr einen Link mit einem kleinen Video und Photos (wegen der Größe in meine Cloud hochgeladen):

https://c.gmx.net/@334285022183819956/SoyEsNHMRAqt58yN5py5qQ



Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe!!! :-) :-) :-)


Beste Grüße,

Max
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3176
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 221
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

 · 
Gepostet: 12.08.2018 - 14:15 Uhr  ·  #2
Da sollte die Heizung defekt sein. Besorg dir mal ein Multimeter und mess mal den Widerstand der Heizung.
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 460
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

 · 
Gepostet: 12.08.2018 - 16:45 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Chris02

Da sollte die Heizung defekt sein. Besorg dir mal ein Multimeter und mess mal den Widerstand der Heizung.


aber dabei bitte die Kabel ab!

Wie siehts denn beim "Kalt/Wolle"-Programm aus? Da kommt die Heizung doch nicht ins Spiel...

Sitzen alle Motorkabel und Stecker wirklich richtig? Da verschiebt sich schonmal was nach hinten...

Oder evtl. Kabelbruch? Wie geht´s dem Tachogenerator? Das Ding auf der Motorachse mit den zwei roten Kabeln... - sitzt der ordentlich? Magnetring fest und auch nichts gebrochen?
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3176
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 221
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

 · 
Gepostet: 12.08.2018 - 17:43 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45


aber dabei bitte die Kabel ab!


Spielt eigentlich keine Rolle, da die Elektronik die Heizung galvanisch getrennt vom Rest schaltet und der Widerstand der Heizung so gering ist.

Viel wichtiger ist es den Netzstecker vorher zu ziehen =)
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 460
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

 · 
Gepostet: 12.08.2018 - 18:34 Uhr  ·  #5
MaxPower
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

 · 
Gepostet: 13.08.2018 - 08:48 Uhr  ·  #6
Danke für die Antworten.
Ich werde die Vorschläge in den nächsten Tagen "abarbeiten" und melde michvdann wieder.
Viele Grüße,
Max
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17072
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3245
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

 · 
Gepostet: 13.08.2018 - 12:54 Uhr  ·  #7
Moin Max

In dein Video, dreht die Trommel nur links rum, in der langen Pause, fehlt die Rechtsdrehung.
Bei Pflegeleicht, sind Umdrehungen weniger, aber dafür die Pausen länger.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
MaxPower
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Suche Schaltplan

 · 
Gepostet: 19.08.2018 - 15:01 Uhr  ·  #8
Hallo liebe Gemeinde,

hat einer von Euch einen Schaltplan für das Gerät?

Whirlpool Austria 1200
NC: 8570 5120 3907

Danke sehr!

Viele Grüße,
Max
MaxPower
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

 · 
Gepostet: 24.08.2018 - 10:42 Uhr  ·  #9
Hallo,

Ich habe jetzt drei Stecker auf der Schaltplatine durchgemessen. Siehe bitte auch die Photos hier: https://c.gmx.net/@334285022183819956/EodhcGxWTrm2ZKwFBCTY5w
[Leider weiß ich nicht, wie ich die Bilder direkt in den Text posten kann].

Oben auf der Schaltplatine sind zwei Stecker mit schwarzen Kabeln und ein Stecker mit grauen Kabeln. Diese Kabel gehen unten bei der WaMa in die Trommel "rein".

Der eine Stecker hat 24,3 Ohm, der schwarze Stecker daneben hat den Wert "1", und der graue Stecker hat 10,75 kOhm (Kilo-Ohm). Die Kabel von dem Stecker mit dem Wert "1" gehen in einen Behälter unter der Schaltplatine.

Dann habe ich den Entstörfilter gemessen. Es gab auch hier einen Wert von 1 und wenn ich den Multimeter auf Durchgang gestellt habe, ist kein Ton gekommen. Soweit ich weiß hätte aber bei einem Kondensator/Entstörfilter ein Ton kommen müssen.

Nun meine Fragen.
- Weiß jemand wie hoch der Widerstand bei der Heizung sein muss?
- Habe ich überhaupt die Heizung gemessen?
- Ist es normal, dass beim Entstörfilter das rausgekommen ist, was ich gemessen habe?

Danke und viele Grüße,
Max
MaxPower
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Whirlpool AUSTRIA1200 (6th Sense) Trommel dreht sich nicht,

 · 
Gepostet: 24.08.2018 - 12:01 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45

Zitat geschrieben von Chris02

Da sollte die Heizung defekt sein. Besorg dir mal ein Multimeter und mess mal den Widerstand der Heizung.


aber dabei bitte die Kabel ab!

Wie siehts denn beim "Kalt/Wolle"-Programm aus? Da kommt die Heizung doch nicht ins Spiel...

Hallo Wombi, im Kalt/Wolle Problem läuft die Trommel ebenfalls nicht an.

Sitzen alle Motorkabel und Stecker wirklich richtig? Da verschiebt sich schonmal was nach hinten...

Ich habe den Motor nochmal ausgebaut und wirklich alle Kabel kontrolliert. Die Stecker saßen alle richtig drauf. Da mir der Schaltplan für den Klemmkasten des Motors fehlt, konnte ich den Motor nicht durchmessen, daher kann ich einen Kabelbruch nicht ausschließen.

Oder evtl. Kabelbruch? Wie geht´s dem Tachogenerator? Das Ding auf der Motorachse mit den zwei roten Kabeln... - sitzt der ordentlich?

Ja, sitzt ordentlich.

Magnetring fest und auch nichts gebrochen?

Yup - ist fest und augenscheinlich nichts gebrochen.



Danke für deine Hinweise!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Whirlpool, AUSTRIA1200, 6th, Sense, Trommel, dreht