Das Elektronik-Portal
 

Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
sveni81
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 21.11.2019 - 14:27 Uhr  ·  #1
Hersteller: Whirlpool

Typenbezeichnung: AWO5125

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schäumt aus Schublade

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

nachdem ich jetzt tagelang gegooled habe muss ich doch mal irgendwo fragen.
Meine Whirlpool Waschmaschine schäumt aus der Schublade oben raus.
Logischerweise das erste was alle Sagen: "Klar zu viel Waschmittel oder falsches Waschmittel"
Das ist allerdings hier nicht der Fall, ich habe 3 verschieden Flüssigwaschmittel versucht, von Peril, bis Rossmann Marke usw. Dann bei mittlere harten Wasser sind etwa 50 ml (hable verschluss kappe ) vorgegeben. Obwohl Hartes wasser mache ich schon weniger rein und es schäumt IMMER aus der Schublade, aber nur wenn der Waschvorgang beginnt, also so die ersten 60 Sekunden. Dann nicht mehr. Es kommt gerade so nichts oben raus wenn ich 10-20 ml nehme oder eigentlich so gut wie gar nichts!
Dann habe ich nach googlen gefunden,dass man mal das komplette Fach sowohl innen drin oben die Wasserzufurdüsen (oder wie man das nennt) mit Zitronensäute sauber machen sollte... alles gemacht, sieht aus wie neu.
Eben angemacht, auch mal zum Testen nur 30 Minuten Handwäsche Programm, nix gebracht, kommt wieder schaum oben raus...

Kann ich hier als normal sterblicher noch was tun?
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9470
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2776
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 21.11.2019 - 17:14 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von sveni81

Kann ich hier als normal sterblicher noch was tun?

Klar, das Waschmittel direkt in die Wäsche geben oder den Schlauch von Waschmittelkammer zum Laugenbehälter reinigen.
sveni81
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 21.11.2019 - 17:42 Uhr  ·  #3
Und wie reinige ich den schlauch?
Ausbauen? Wie?
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9470
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2776
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 21.11.2019 - 17:50 Uhr  ·  #4
Gerätedeckel abnehmen, dann den Schlauch nicht ausbauen, sondern mit der Hand durchwalken.
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5379
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 21.11.2019 - 18:07 Uhr  ·  #5
sveni81
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 23.11.2019 - 13:42 Uhr  ·  #6
Was soll denn durchwalken sein? :-)
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 181
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 18
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 23.11.2019 - 13:54 Uhr  ·  #7
Hallo,

walken hat mehrere Bedeutungen, die zutreffende hier ist:
kräftig kneten, massieren

Wenn du das mit dem Schlauch machst, lösen sich evtl. innen vorhanden Ablagerungen (gerne auch "Schmodder" genannt).

Schönen Gruß
mmhkt
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5379
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 23.11.2019 - 14:44 Uhr  ·  #8
Lippi20
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 5
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 23.11.2019 - 18:16 Uhr  ·  #9
Gerätedeckel und Einlaufschlauch.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: v01.jpg ( 173.14 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Einlaufschlauch.jpg ( 81.92 KB )
Titel:
Information:
Lippi20
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 5
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 23.11.2019 - 18:20 Uhr  ·  #10
Und wenn's so aus schaut, dann den Spülkasten ausbauen und (in heißem Wasser) in seine Einzelteile zerlegen und anschließend gründlich reinigen.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_3324.jpg ( 370.1 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_3332.jpg ( 564.04 KB )
Titel:
Information:
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5379
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 23.11.2019 - 18:28 Uhr  ·  #11
Zitat

Und wenn's so aus schaut


@Lippi20: Du gibst Dir sooviel Mühe, aber der TO ist offensichtlich zu faul ein gebräuchliches Wort wie "durchwalken" zu googeln resp. sein Typschild abzulesen... - schade eigentlich.

Er erwartet warscheinlich eine Tastenkombination für "Dreck-Reset" wie so viele heute :monkey1: :monkey2: :monkey3:
Lippi20
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 5
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 23.11.2019 - 18:58 Uhr  ·  #12
@wombi
So 'ne Tastenkombination für "Dreck-Reset" gibt es doch nur als Premium-Zubehör und ist nicht in der Grundausstattung enthalten, genauso wie Unterbodenbeleuchtung und ESP beim Schleudern ab Elvendartig-un-en-Büdelken-vull U/min.
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5379
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 23.11.2019 - 20:02 Uhr  ·  #13
sveni81
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 26.11.2019 - 10:37 Uhr  ·  #14
Danke für die hilfreichen und auch weniger hilfreichen Antworten...
Wie ich oben schonmal geschrieben hatte, habe ich alles gereinigt gehabt, also sauberer geht nicht mehr.
Ich habe jetzt an der Seite die Verkleidung abgemacht und in den Schlauch direkt rein geschaut. komplett leer, noch nicht mal ein Härchen drin, nichts. Also eigentlich alles sauber, nichts verstopft, Ergebnis immer noch das gleiche.
Wir haben hartes wasser und abgemessen sind in dem einen Bild 50ml in der Kappe. Davon schütte ich schon nur 30-40 rein. Ergebnis , schaum, schaum schaum.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_0619.JPG ( 68.1 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_0620.JPG ( 79.48 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_0621.JPG ( 91.38 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_0622.JPG ( 67.95 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_0623.JPG ( 66.62 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_0624.JPG ( 99.78 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_0625.JPG ( 60.68 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_0631.JPG ( 76.24 KB )
Titel:
Information:
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5379
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AWO5125 Schäumt aus Schublade

 · 
Gepostet: 26.11.2019 - 11:00 Uhr  ·  #15
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Whirlpool, AWO5125, Schäumt, Schublade