Das Elektronik-Portal
 

Whirlpool AWZ 61225

headdy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 07.11.2013 - 23:33 Uhr  ·  #16
danke für die Info, ich hab jetzt 5W drin das schaut soweit gut aus(also bis jetzt ca 8 mal trocknen) habe aber auch noch das Problem das die Kiste jetzt anzeigt Flusen Sieb reinigen obwohl alles im Luft Kanal (Frontseite) sauber ist - aktuell wird die Kiste auch nur unter Aufsicht angeschmissen - und es muss nen Grund geben warum R47 abgeraucht sind - ist der Grund nicht klar ist es wirklich gefährlich.
Andymann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 16
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 07.11.2013 - 23:43 Uhr  ·  #17
5 Watt ?????????? ups... :alien: oh oh... Brechstange..
hast du denn das IC auch getauscht ?
headdy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 08.11.2013 - 08:56 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von Andymann

hast du denn das IC auch getauscht ?


ja beim ersten mal IC und Wiederstand getauscht, aber nach 10 trocknen war der 2w wiederstand wieder im eimer.. also wäre auch ein 0,75 w ja vermutlich wieder abgeraucht :bandit:

entweder werden falsch markierte Wiederstände verbaut oder es ist noch etwas mehr um den IC im Eimer was aber nicht auffällig ist, ic und wiederstand werden auch nicht sonderlich warm, war auch nicht bei dem 2 watt
shandor0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 08.11.2013 - 15:00 Uhr  ·  #19
Ich habe mir auch Sicherheitswiderstände bestellt mit 0,75W.
Ich glaube aber, dass der original Widerstand 20Ohm und nicht 27Ohm hat.
Der 2. Ring ist nicht Violet.
Andymann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 16
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 09.11.2013 - 14:17 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von shandor0

Ich habe mir auch Sicherheitswiderstände bestellt mit 0,75W.
Ich glaube aber, dass der original Widerstand 20Ohm und nicht 27Ohm hat.
Der 2. Ring ist nicht Violet.


Hmm... und wie kommst du auf 200Ohm ? rot X schwarz macht alles zwischen 20 und 29 Ohm.. aber keine 200 ?
shandor0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 09.11.2013 - 20:45 Uhr  ·  #21
Ich habe auch 20 Ohm geschrieben. Hatte nur kein Leerzeichen verwendet.
Könntest du es schon testen?
Andymann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 16
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 10.11.2013 - 00:25 Uhr  ·  #22
Zitat geschrieben von shandor0

Ich habe auch 20 Ohm geschrieben. Hatte nur kein Leerzeichen verwendet.
Könntest du es schon testen?


Ups... sorry.. hatte die Brille nicht auf :-)

Warte noch auf das IC ist im Rückstand
willhaben
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 11.11.2013 - 14:20 Uhr  ·  #23
Hallo!

Ich kämpfe derzeit auch mit dem hier beschriebenen Problem. Die Geschichte mit der Elektronik ist mir soweit klar und wurde hier auch top beschrieben!

Ich habe jedoch eine viel einfachere Frage und zwar wie ich den Knopf ohne irgendetwas zu demolieren herunter bekomme, damit ich die Platine herausnehmen kann.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
shandor0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 13.11.2013 - 10:07 Uhr  ·  #24
Ich hoffe, dass es nicht zu spät ist.
Du must hinten alle Steckverbindungen lösen und dann von hinten die abdeckung.
Als nächstes kannst du dann die Platine von hinten herausclipsen.


Meine Ersatzteile sind noch nicht da.
Werde nach der Reparatur berichten.
willhaben
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 13.11.2013 - 11:10 Uhr  ·  #25
Hallo!

Danke für deine Info. Ich habe bereits alle Steckverbindungen gelöst und die Abdeckung entfernt. Wenn ich dich richtig verstanden habe, kann ich jetzt die Platine herausclipsen, ohne den Schalter in der Mitte der Platine vorher herauszunehmen.

Ich werde "meinen" LNK304PN bei ebay bestellen und nach der Reparatur ebenfalls berichten.
headdy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 14.11.2013 - 15:50 Uhr  ·  #26
Zitat geschrieben von willhaben

Hallo!

Wenn ich dich richtig verstanden habe, kann ich jetzt die Platine herausclipsen, ohne den Schalter in der Mitte der Platine vorher herauszunehmen.


Ja das Drehrädchen ist nur mit der Frontblende "fest" verbunden - aber auch da kann es raus gebastelt werden
Rudolph
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 09 / 2013
Karma: 2
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 17.11.2013 - 11:16 Uhr  ·  #27
Hi,

ich habe dann noch hier weitergemacht:
http://www.mikrocontroller.net/topic/261117#new

Wie anfangs hier angesprochen ist dieses Forum hier ja eher auf den Tausch von Komponenten als auf deren Reparatur fokussiert, was ja auch vollkommen okay ist.
Auf mikrocontroller.net lässt man sich dann eher nicht vom Löten abhalten. :-)
Der verlinkte Thread lief auch schon länger, den habe ich über die Internet-Suche nach dem LNK304 gefunden.

Das Problem betrifft eine unglaubliche Menge verschiedener Geräte von verschiedenen Herstellern.

Die LNK bekommt man z.B. hier:
http://www.darisusgmbh.de/shop/index.php

Mir sind in Folge noch mehrmals die Widerstände kaputt gegangen, einmal trocknen, tot.
Zuerst hatte ich zwei 12R/2W in Reihe dann einen 22R/2W.
Im Moment benutze ich 4 Stück 82R5/0,6W parallel und die halten seit dem 21.10.

Das ist als ob da nen Kill-Switch aktiv ist der dazu führt das ~0,5W mehr an den Widerständen abfallen, was auch immer wirklich die Ursache ist. :-)

Und ja, die Widerstände erfüllen eine Sicherheitsfunktion, das habe ich damit ein wenig ausgehebelt weil ich Metallfilm Widerstände benutzt habe die nicht einfach so durchbrennen.
Bei Gelegenheit muss ich den Trockner nochmal auseinander bauen und mir die Widerstände ansehen.

Finden und verbauen müsste man wahrscheinlich einen 21R/3W.
ambermoon
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 10.12.2013 - 10:02 Uhr  ·  #28
Hallo,
sorry dass ich mich einmische.
Habe das gleiche Gerät mit dem gleichen Problem.

Der LNK ok - defekt hat auch die gleichen Schmauchspuren.

Woher weisst du das der L1 i.O. ist? Sieht bei mir auch so verrotzt aus - mein Tester sagt 1,2 Ohm (müsste laut Farbcode 480 Ohm sein)
Wäre dass der Richtige? http://darisusgmbh.de/shop/pro…E-100.html

Und der R47? Beim testen gar kein Durchgang aber auch bei allen anderen hellblauen.
Rudolph
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 09 / 2013
Karma: 2
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 10.12.2013 - 11:29 Uhr  ·  #29
L1 ist eine Spule, damit passt der Farbcode auch nicht.
ambermoon
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirlpool AWZ 61225

 · 
Gepostet: 10.12.2013 - 11:40 Uhr  ·  #30
sorry sieht für mich gleich wie R47 aus (bis auf die Frabe)
also wäre dann 48 mH ±5%

Wenn ich hier schaue, sieht es für mich besser aus:
http://obrazki.elektroda.net/28_1234597847.jpg

leider finde ich solch eine Spule nicht.
Ich werde mal zum örtlichen Fritzen gehen, mal sehen was der sagt...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Whirlpool, AWZ, 61225