Das Elektronik-Portal
 

Whirpool ADG 6570 SD IX Tür zu Elektronik aus?? Bitte um Hi

Marci86
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 42
Dabei seit: 10 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Whirpool ADG 6570 SD IX Tür zu Elektronik aus?? Bitte um Hi

 · 
Gepostet: 07.01.2015 - 22:11 Uhr  ·  #1
Hersteller: Whirpool

Typenbezeichnung: ADG 6570 SD IX

E-Nummer: 854265701001

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Tür zu Elektronik aus?? Bitte um Hilfe

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Abend,

Ich habe ein Problem mit einem Whirpool Geschirrspüler.
Folgendes:

Die Steuerung war defekt (Scheiben-Varisatoren geplatzt und Netzteil defekt)

Habe die Steuerung reparieren lassen und eingebaut, Spüler hat gestartet hat versucht zu starten, 2-3 dann hat er abgebrochen, dann habe ich das Service Menü gestartet um herauszufinden wo das Problem ist, jetzt kommt der hammer!Netzstecker gezogen und nochmal versucht.....

Die Steuerung machte garnichts mehr???
Mache ich die Tür AUF geht die Steuerung an (LEDS leuchten ganz normal)
Mache ich die Tür ZU geht alles aus (wie wenn Netzsteckergezogen ist)

Also habe ich die Bedienblende wieder ausgebaut und den Türkontaktschalter überprüft , er macht das was er soll, Tür zu Durchgang , Tür offen kein Durchgang.... alles normal

ziehe ich den Stecker vom Türschloss ab geht die Steuerung wieder an, stecke ich Ihn wieder dran geht die Steuerung wieder aus???

Mein Steuerungsfachmann meinte das die Platine Überspannung abbekommen hat und er vermutet das noch irgendwas zerstört wurde.

Ich bin der Meinung das selbst wenn was defekt wäre müsste die Steuerung was machen...

Umwälzpumpe ist ganz habe ich gemessen, Laugenpumpe ist auch ganz auch wenn der Widerstand von 286 Ohm mich etwas verwundert hat, Heizung ist okay , Microschalter vom Auqa-Stop ist auch okay, das Dosierventil von der Enthärtungsanlage hat ebenfalls 3,25 Ohm (da bin ich mir nicht sicher, meine das der Wert nicht höher als 4 Ohm sein darf??!)

Hmm echt komisch vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen wäre sehr dankbar!

Lg Marci
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16585
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3140
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirpool ADG 6570 SD IX Tür zu Elektronik aus?? Bitte um Hi

 · 
Gepostet: 11.01.2015 - 01:31 Uhr  ·  #2
Moin Marci

Willkommen im Forum
Zitat geschrieben von Marci86
Mache ich die Tür AUF geht die Steuerung an (LEDS leuchten ganz normal)
Mache ich die Tür ZU geht alles aus (wie wenn Netzstecker gezogen ist)

Du bis ja vom Fach. Messe zuerst, ob am Netzschalter volle Spannung anliegt. Wenn das Negativ
ist dann weiter zurück, bis zum Netzeingangskondensator. Wenn da volle Spannung anliegt,
dann überprüfe die Leitungen im Knickbereich der Tür.

Zitat geschrieben von Marci86
das Dosierventil von der Enthärtungsanlage hat ebenfalls 3,25 Ohm (da bin ich mir nicht sicher, meine das der Wert nicht höher als 4 Ohm sein darf??!)

Ob deine Messwerte stimmen, bin ich mir nicht Sicher, da würde ich einen Buchstaben oder ein paar Nullen dazwischen drücken, sonst übersteigt der Anschlusswert ernorm die Leistung eines DLE.
Da gab es irgendeine Formel mit Ohm

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Marci86
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 42
Dabei seit: 10 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Whirpool ADG 6570 SD IX Tür zu Elektronik aus?? Bitte um Hi

 · 
Gepostet: 11.01.2015 - 05:26 Uhr  ·  #3
[quote="Schiffhexler"]
Moin Marci

Macch der Tür.

Guten Morgen,

Habe ich schon gemacht, Spannung liegt an, komischerweise geht die Steuerung auch wieder :) auf einmal... Leitungen im knickbereich sind Ok, er nimmt auch die Programmwahl an, drückt man auf Start, leuchtet die Start LED konstant fängt dann an dauerhaft zu blinken unendlich, bis ich das Gerät ausschalte.
Normalerweise sollte er nach Programmstart abpumpen und dann Wasser holen, aber es passiert garnichts, könnte das Magnetventil etc auch direkt an 220volt anschließen und schauen ob es ordnungsgemäß arbeitet.
Service Programm war glaube die Programmwahltaste gedrückt halten bis die ersten 4 LEDs leuchten, gedrückt halten und 2 mal die Start Taste drücken und alles los lassen? Natürlich aber dafür bräuchte ich die Daten von den verschiedenen Ventilen (könnte ich mal unter Ersatzteile schauen ob ich was finde)
Beim ersten Versuch nach Reparatur der Elektronik hat er zumindestens abgepumpt, aber jetzt macht er garnichts mehr :/
Stimmt waren kOhm :D
Lg Marci
Marci86
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 42
Dabei seit: 10 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Whirpool ADG 6570 SD IX Tür zu Elektronik aus?? Bitte um Hi

 · 
Gepostet: 14.01.2015 - 21:49 Uhr  ·  #4
[quote="Marci86"]
[quote="Schiffhexler"]


Also ich bin mir sicher das die Elektronik spinnt bzw ein weiteren defekt hat.

Es ist wieder so , Tür auf Steuerung geht an, Tür zu Steuerung geht aus. Ich kann machen was ich will Spannung liegt an auch wenn die Tür zu ist, ziehe ich den Türkontakt vom Türschloss ab geht die Steuerung an ,stecke ich Ihn wieder dran geht sie aus (Türkontakt habe ich gemessen ,funktioniert)

Der Spüler reagiert auch nicht auf den Microschalter, wenn der aktiviert wird sollte er abpumpen (Mikroschalter aktiviert und gleichzeitig versucht Spannung zu messen, es kommt auch keine Spannung an, die Leitungen habe ich auch überprüft) also so langsam weis ich es auch nicht mehr :(

Lg Marci
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16585
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3140
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Whirpool ADG 6570 SD IX Tür zu Elektronik aus?? Bitte um Hi

 · 
Gepostet: 15.01.2015 - 17:33 Uhr  ·  #5
Moin Marci

Da kann irgendwas nicht stimmen, die Zuleitung geht meistens zuerst auf den Netzschalter.
Von dem auf die Elektronik, anschließend erst weiter über den Türschalter usw.
Also, wenn der Netzschalter U durchschaltet, leuchtet dien LED, aber wenn du die Tür schließt,
geht die LED aus. Das ist aus meiner Sicht ein Unding. :'(
Von dem GS habe ich keine Unterlagen, kannst du, bei geschlossener Tür am Netzschalter die Spannung messen? Drehe den Netzstecker um 180° und messe am Schalter noch mal, aber nicht mit einem Lügenstift.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Marci86
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 42
Dabei seit: 10 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Whirpool ADG 6570 SD IX Tür zu Elektronik aus?? Bitte um Hi

 · 
Gepostet: 08.02.2015 - 16:36 Uhr  ·  #6
Hey,

Das habe ich alles schon ausprobiert mit dem Netzstecker :( und mit meinem Messgerät gemessen. Es ist alles so wie es sein soll. Netzspannung liegt an.

Sobald ich die Tür schließe geht die Elektronik (Anzeige) aus als wäre der Netzstecker gezogen.
Ziehe ich den Tür Kontakt an der Platine ab geht die Steuerung wieder an.
Ziehe ich den Tür Kontakt direkt am Türschloss ab und brücke den Kontakt genau das gleiche, Elektronik geht aus.

Das Türschloss ansich habe ich natürlich schon längst überprüft, er funktioniert.
Sämtliche Bauteile, Ventile, Umwälzpumpe, Laugenpumpe etc habe ich bereits getestet Alles i. O

Es ist wie ein Totalausfall, die Maschine macht garnichts, pumpt nicht bei Programmstart es passiert einfach nichts.

Bei geöffneter Tür lässt sich ganz normal das gewünschte Programm anwählen, man drückt Start die Start LED leuchtet konstant und fängt dann an unendlich gleichmäßig im Rhythmus zu blicken (also auch kein Fehlercode zu entnehmen)
Sie sollte ja eigentlich ca 30sek abpumpen und dann Wasser holen und starten aber wie gesagt es passiert nichts.

Dazu gibt es noch zusagen das die Platine mal defekt war zwei Scheibenvarisatoren wurden ausgetauscht hatte höchstwahrscheinlich mal einen Überspannungsschaden erlitten.

Für einen Totalausfall wäre evtl Triac (steuert ja sämtliche Bauteile Pumpen etc an oder der TYN?? Das wäre so meine allerletzte Idee :/ mittlerweile geht es mir auch mehr darum das Problem zu lösen und die Ursache zu finden um es zu wissen als das Gerät zu reparieren, es lässt mir einfach keine Ruhe.

LG Marci
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Whirpool, ADG, 6570, Tür, Elektronik, Bitte