schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Widerstandswert



michap offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Nausnitz
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 99
Dabei seit: 09 / 2007
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Widerstandswert  -  Gepostet: 21.12.2007 - 08:31 Uhr  -  
Hallo liebe Leute.
Ich habe hier wieder was, worüber ich mich wundere.
Vor mir habe ich eine JVC Kompacktanlage (CA-D451TR), bei der ein Widerstand durch ist. Der Farbcode ist braun,braun, schwarz, braun und silber. Oder eventuell rot, rot, schwarz, rot und silber.
Wenn ich das richtig sehe wären das 1,1kR oder 22kR. ???
Damit ging es nicht. Im Schaltplan steht 22 F RE5 (1/4W).
Das was in der Klammer steht ist klar. Aber was heißt das davor? Sollen das 22R sein? Wenn ja, wiso stimmt der Farbcode nicht damit überein?
Kann mir das jemand erklären?

MfG Micha
nach unten nach oben
Bertl100 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Karma: 1504
Alter:
Beiträge: 3731
Dabei seit: 05 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Widerstandswert  -  Gepostet: 21.12.2007 - 11:53 Uhr  -  
Hallo!

rot rot schwarz wären schon 22Ohm.
Einer der beiden übrigen Ringe ist die Toleranz, der andere manchmal der Temperaturkoeffizient. Ist aber nicht wichtig.

Gruß
Bernhard
nach unten nach oben
michap offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Nausnitz
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 99
Dabei seit: 09 / 2007
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Widerstandswert  -  Gepostet: 24.12.2007 - 23:10 Uhr  -  
Hallo Bertl100.
22R scheinen Richtig zu sein. Ich hab mich langsam ran getastet. Die Anlage läuft wieder. Besten Dank. :)
Aber rein Interesse halber, würde ich gern wissen, was das "F RE5" bedeutet.?
Und vorallem wie man die Wiederstände unterscheidet um den richtigen Wiederstandswert zu ermitteln.?
Vielen Dank schon einmal für die Antwort.

MfG Micha
nach unten nach oben
Lothar versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Abendland
Karma: 28
Alter:
Beiträge: 564
Dabei seit: 11 / 2007
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: Widerstandswert  -  Gepostet: 25.12.2007 - 03:05 Uhr  -  
Fuse Resistor 5 ?
F Res Fuse Resistor ?
Sicherungswiderstand ?
nach unten nach oben
Bertl100 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Karma: 1504
Alter:
Beiträge: 3731
Dabei seit: 05 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Widerstandswert  -  Gepostet: 26.12.2007 - 21:56 Uhr  -  
Hallo!

ja, könnte was mit fusible (Sicherungswiderstand) zu tun haben.
Dann müßte aber eigentlich der Widerstand im Schaltplan entweder mit einem speziellen Schaltsymbol dargestellt sein. Oder ein Warnzeichen dabei sein.
Als Hinweis, dass es sich um ein sicherheitsrelevantes Bauteil handelt.

Gruß
Bernhard
nach unten nach oben
michap offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Nausnitz
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 99
Dabei seit: 09 / 2007
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Widerstandswert  -  Gepostet: 27.12.2007 - 23:19 Uhr  -  
Hallo.
Vielen Dank für die Antworten!
Das mit den Sicherungswiderstand (F RES) ist Richtig.
Ein Dreieck mit einen Ausrufezeichen steht auch darüber.
Noch einmal vielen Dank für die Antworten.
Ich wünsche schon einmal ein guten Rutsch. :)

MfG Micha
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 28.05.2018 - 01:21