Das Elektronik-Portal
 

Yamaha HTR-3066 keine Funktion

Jupp80
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Leer
Beiträge: 496
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 8
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Yamaha HTR-3066 keine Funktion

 · 
Gepostet: 19.03.2018 - 15:17 Uhr  ·  #1
Hersteller: Yamaha

Typenbezeichnung: HTR-3066

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): keine Funktion

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
mein Yamaha HTR-3066 hat keine Funktion und keine Anzeige.
Leider habe ich kein Service Manual im Netz gefunden, nur ähnliche.
Vom Standby Netzteil gehen 11,8V an IC131 (Platine OPE2) und am Ausgang 3,3V (+3,3V M). Diese gehen zum Bedienteil und zum Digital Modul, weiter ist ohne Schaltbild schwierig.
Hat jemand ein passendes Service Manual oder kann mir weiter helfen?
digitalfreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 112
Dabei seit: 04 / 2007
Karma: 5
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Yamaha HTR-3066 keine Funktion

 · 
Gepostet: 23.03.2018 - 09:32 Uhr  ·  #2
Hallo Jupp,

entweder ist eine Endstufe hin und das Gerät sitzt im Protect Modus oder es liegt ein Fehler in der Hilfsschaltung der Standby-Steuerung vor, mit der du das Gerät einschalten kannst.

Deswegen würde ich wie folgt vorgehen:

Bei den alten RX-V Geräten von Yamaha gab es einen 22nF Kondensator in diese Hilfsschaltung. Der ging immer kaputt.

Dann kannst du die Endtransistoren prüfen, ob dort ein Paar einen Kurzen bildet.

Und dann fällt mir noch ein, dass im Haupttrafo schon mal gerne auf der Primärseite eine Thermosicherung sitzt. Da kannst du mal schauen, ob die Primärseite des Trafos noch den passenden Widerstand hat.

Viel Glück und Erfolg,

Ulf
gecko10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 355
Dabei seit: 01 / 2010
Karma: 20
Betreff:

Re: Yamaha HTR-3066 keine Funktion

 · 
Gepostet: 23.03.2018 - 16:02 Uhr  ·  #3
Jupp80
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Leer
Beiträge: 496
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 8
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Yamaha HTR-3066 keine Funktion

 · 
Gepostet: 23.03.2018 - 22:35 Uhr  ·  #4
Hallo,
Gerät ist baugleich mit RX-V375
Habe den Fehler eingrenzen können.
Über die Funktion Self Diagnose (Ton Control+Info dann Power) schaltet Gerät kurz ein und gleich wieder aus (Display blieb dunkel) d.h. Protect Modus
Endstufen alle geprüft, ohne Fehler
Spannungen +12A, -12A, +5A auf OPE2 Board alle OK
Spannungen auf Digital Board gemessen +1,3H, +1,2DSP, +5D, +5HDM alle OK
aber die Spannung +3,3D fehlt, L2601 hoch gelegt, 3,3V ist da aber auf der Leitung ist ein Kurzschluß, alle Zuleitungen vom Modul ab, Schluß ist immer noch da.
Die 3,3V geht an fast alle IC`s. Wie kann man das ausmessen???
Sind Fehler auf dem HDMI Board (YF321 ZF33880) bekannt?
Gibt es das Modul noch als Ersatzteil?
Habe in der Bucht nichts gefunden.
dosqmbxpsa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Yamaha HTR-3066 keine Funktion

 · 
Gepostet: 07.04.2018 - 11:00 Uhr  ·  #5
Habe in der Bucht nichts gefunden.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Yamaha, HTR3066, Funktion