schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Ladegerät Nikon: nur die Sicherung?



Ankauf71 offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Artstetten
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff: Ladegerät Nikon: nur die Sicherung?  -  Gepostet: 17.07.2007 - 13:38 Uhr  -  
Hersteller: NIKON
Typenbezeichnung: Quick charger MH-18a
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo zusammen!
Ein Jahr und zwei Monate, und jetzt ist das Ladegerät meiner Nikon Kamera defekt. Ein Bauteil gleich nach der Netzbuchse ist verschmort. Die noch lesbaren Zeichen sind:
[size=150]bel <PS>E JFT T2A 25.. [/size](2500?)

T2A habe ich im Forum als Sicherung gefunden.

Jetzt meine Fragen:
Handelt es sich bei dem Bauteil tatsächlich "nur" um eine Sicherung;
Sind alle entscheidenden Werte angegeben;
bekommt man das Teil im Handel (Conrad)?

Herzlichen Dank für Eure Hilfe

Anton
nach unten nach oben
Bertl100 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Karma: 1504
Alter:
Beiträge: 3727
Dabei seit: 05 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Ladegerät Nikon: nur die Sicherung?  -  Gepostet: 17.07.2007 - 17:47 Uhr  -  
nun, da wäre natürlich ein foto nicht schlecht, um das teil sicher als sicherung identifizieren zu können.

falls es aber eine sicherung ist, ist diese mit 99%iger sicherheit ihrer funktion nachgekommen. d.h. sie hat ausgelöst, weil was anderes kaputt ist!

Gruß
Bernhard
nach unten nach oben
EM2-Gott offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Karma: 403
Alter:
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: Ladegerät Nikon: nur die Sicherung?  -  Gepostet: 17.07.2007 - 19:01 Uhr  -  
2,5A (Träge) 250V wird in der Tat eine Sicherung sein. Die Japaner kennzeichnen diese gerne mit "PS" auf den Platinen.

Aber: eine Sicherung geht in der Regel nicht ohne Grund kaputt
Ich beantworte keine Reparatur- und/oder Schaltplananfragen per PN oder Email

"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit”

Wissensstand eintragen - Bilder hochladen - Danke sagen
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 17.10.2017 - 22:14