schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Philips 32PFL6606



Zuckerbiene offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 2
Alter:
Beiträge: 264
Dabei seit: 01 / 2013
Wissensstand: keine Angabe
Homepage
Betreff: Philips 32PFL6606  -  Gepostet: 26.11.2017 - 11:00 Uhr  -  
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 32PFL6606

Inverter:

Chassi: Q5551

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte):

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


habe hier einen TV , nach ein paar Tagen startet er nicht mehr
muss dann die Software neu aufspielen dann geht es wieder .
im SAM ist errorcode 17 dann zu sehen

ist es das Netzteil was spinnt (laut Servicemanual - Inverter or display supply ) oder das Mainboard.
eigenartigerweise geht es nach aufspielen der Soft wieder für ein paar Tage .
wenn es Power wäre dürfte er doch eigentlich gar nicht gehen.

wenn der Fehler da ist kommt nur das LOgo dunkel
normalerweise ist das logo ja einmal hell und dann dunkel.
>>> Ersatzteile die ich habe sind -- hier -- zu finden <<< (aktualisiert 10.04.2017)
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 26.11.2017 - 11:10 Uhr von Zuckerbiene.
nach unten nach oben
HermannS offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  München
Karma: 21
Alter: 50
Beiträge: 808
Dabei seit: 10 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips 32PFL6606  -  Gepostet: 26.11.2017 - 14:31 Uhr  -  
Zwischen Fehler 17 und Software besteht eigentlich kein Zusammenhang. Schräg. Das Netzteil kann mit Software nichts zu tun haben, so viel ist sicher. Fährt der nicht mehr hoch, wenn er während des Betriebs einen 17er kassiert hat? Evtl. löscht das Software einspielen was im Speicher und er probiert's dann wieder.

Das Manual ist leider nicht exakt. Einerseits heißt es, dass der 17er kommt, wenn während des Betriebs das "Power OK" ausfällt. Das bedeutet aber viel mehr als nur Display/Inverter Supply, wie es beim 17er Code als Erklärung steht. Es bedeutet "indicates that the main converter is functioning
(feedback signal to the SSB)" Das Netzteil meldet, dass der Hauptkonverter ok ist. Preisfrage: Was ist der "Hauptkonverter" und welche Spannungen gehören dazu?

Ich kann mich düster an einen Fall erinnern, bei dem 16er und 17er Fehler produziert wurden. Am Ende waren es die 12V und das TCON war schuld (?). Der 17er kommt während er läuft und der 16er schon beim Booten. Genau weiß ich es nicht mehr.
Alpengeist TV Repair Blog
Repair Café Gauting & München Ostbahnhof
nach unten nach oben
Zuckerbiene offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 2
Alter:
Beiträge: 264
Dabei seit: 01 / 2013
Wissensstand: keine Angabe
Homepage
Betreff: Re: Philips 32PFL6606  -  Gepostet: 26.11.2017 - 16:09 Uhr  -  
genau er fährt nicht mehr hoch . es komt kurz da dunkle Philips Logo und dann geht nichts mehr.
daran sehe ich dann schon das er wieder den Fehler hat .

wenn ich dann die Software neu aufspiele kann ich den errorcode erst lesen da er dann wieder hochfährt.
>>> Ersatzteile die ich habe sind -- hier -- zu finden <<< (aktualisiert 10.04.2017)
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 18.12.2017 - 08:05