Das Elektronik-Portal
 

ADI A715 TFT defekt

Nostradamus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 0
Betreff:

ADI A715 TFT defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2006 - 14:12 Uhr  ·  #1
Hersteller: ADI
Typenbezeichnung: A715
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
hallo gemeinde ,

ich bin zufällig auf dieses forum gestossen und hätte da gerne mal ein problem mit meinem TFT 17 zoll :evil:

gestern beim gamen, wurde das bild plötzlich schwarz. anschließend bin ich dann mit ALT TAB wieder auf den Desktop und hatte wieder ein bild. dann wieder ins game dort sah ich kurz was und dann wurde das bild wieder schwarz. anschließend kam kurz wieder ein bild und ging dann unregelmässig wieder weg. ich habe dann auf 17 zoll röhre gewechselt und habe heute nochmal geschaut. erst hoffte ich ja dass es nur der DVI sei. ich habe dann mal VGA angeschlossen und dann kam das selbe prob wie gestern. zum schluss war es dann so das die das der powerschalter ausging sobald ich das VGA Kabel anschloss. leider bin ich absoluter noob in dem bereich . hat einer von euch experten eine idee
A: was das sein könnte
B: ob es reperabel ist und was sowas kosten könnte
C: wer sowas macht ??

thx im vorraus
Nostradamus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: ADI A715 TFT defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2006 - 14:48 Uhr  ·  #2
was ich noch festgestellt habe , wenn ich den Monitor aus und wieder anmache bekomme ich ganz kurz ein bild und dann ist es wieder weg :evil: :?: :?:
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 40
Beiträge: 3810
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: ADI A715 TFT defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2006 - 23:18 Uhr  ·  #3
Nostradamus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: ADI A715 TFT defekt

 · 
Gepostet: 28.02.2006 - 12:20 Uhr  ·  #4
vielen dank für die ausführliche antwort
Nostradamus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: ADI A715 TFT defekt

 · 
Gepostet: 28.02.2006 - 16:23 Uhr  ·  #5
kein experte hier nen brauchbaren tip ??? :( :(
DocEmmetBrown
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Solingen
Beiträge: 16
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Inverterboard defekt

 · 
Gepostet: 05.03.2006 - 13:23 Uhr  ·  #6
Hallo hier Doc,

ich denke das dein Inverter in deinem TFT während des spielens kaputt gegangen ist.

Ein 17 TFT hat mindestens 4 Röhren für die Hintergrundbeleuchtung. Die meisten Inverter sind so geschaltet, dass bei einem defekt einer Röhre oder eines Kanals (meistens sind 2 Röhren an einem Kanal gespeist) alle Röhren nicht mehr an gehen. (Schutzschaltung) Du must dein TFT soweit demontieren bis du an den Inverter rankommst.

Sieht in etwa so aus. http://www.berglaeufer.de/inverter/inverter.htm

Beispielschaltung. http://www.berglaeufer.de/inverter/schaltung.htm

An den Invertern ist zu 80% ein Kondensator daran Schuld das er nicht mehr geht.

Du kannst zuerst eine Sichtprüfung mit einer Lupe machen um defekte Bauteile zu erkennen. Hilft das nicht, so bist du gezwungen das TFT im demontiertem Zustand so aufzubauen, dass man das Gerät einschalten kann.

Das sollte so sein, dass man sehen kann welche Ansteuerseite des Inverters nicht mehr geht. CCFL Lampen sichtbar!

Dann kannst du dort weitermachen.

Erst mal genug Arbeit.

Doc :-D
Nostradamus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: ADI A715 TFT defekt

 · 
Gepostet: 18.04.2006 - 14:45 Uhr  ·  #7
hallo ,

ich mal wieder. nach langem hin und her mit div supportern oder die die es bei ADI nicht mehr gibt , gehe ich nun selbst an das problem ran, thx nochmal doc für deine infos.

nun habe ich leider folgendes problem als TFT noob.

ich habe die 4 schrauben vom TFT ab und komme nicht an den Kabelstrang ran welcher die nötigen signale auf den TFT bringt.

ist das normal bei TFT s das der kabelstrang so eng anliegt oder gibt es da einen "Trick" oder irgend ne schraube hinter dem TFT die mann lösen muß. hat hier jemand vieleicht ähnliche erfahrungen oder einen tip für mich wie ich an den inverter komme , ohne den kabelstrang abzureissen :(
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

ADI, A715, TFT, defekt