Das Elektronik-Portal
 

AEG 911D2162B2 hoher Salzverbrauch

mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 113
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 9
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

AEG 911D2162B2 hoher Salzverbrauch

 · 
Gepostet: 02.04.2019 - 11:21 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: 911D2162B2

E-Nummer: 91142415201

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): hoher Salzverbrauch

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Angaben zum Gerät:

AEG Favorit
Mod F65062IMOP
Typ 911D2162B2
PNC 91142415201
S.N. 31640050

Hallo,

vor einiger Zeit zeigte sich nach dem Spülgang am Geschirr ein Belag, der leicht salzig schmeckte.
Das war aber nicht bei jedem Spülgang der Fall.
Ein System, wann der Belag vorhanden war, konnte ich nicht erkennen.

In entsprechenden Beiträgen gehört das Regenerierventil zu den "üblichen Verdächtigen".

Versuchsweise haben wir den Salzbehälter leer gelassen und der Belag tauchte nicht mehr auf.
Ohne Salz ist wegen fehlender Regenerierung des Ionentauschers aber keine Dauerlösung.

Der Vollständigkeit halber:
Wasserhärte 12°dH
Einstellung am Gerät entsprechend Betriebsanleitung.
Hat ja auch gut funktioniert...


Bei AEG scheint es für diese Maschine nur den kompletten Wasserenthärter zu geben.
https://shop.aeg.de/Geschirrsp…1174849008

Gibt es das Ventil irgendwo einzeln zu kaufen?
Es sieht so aus, als wäre es mit Bajonettverschluss eingesetzt.
Die Spule hat 3,58 Kilo-Ohm.

Schönen Gruß
mmhkt
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Wasserenthärter.JPG ( 350.99 KB )
Titel: Wasserenthärter
Information:
Dateiname: Regenerierventil.JPG ( 575.76 KB )
Titel: Regenerierventil
Information:
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15648
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2917
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 911D2162B2 hoher Salzverbrauch

 · 
Gepostet: 02.04.2019 - 13:05 Uhr  ·  #2
Moin mmhkt

Überprüfe zuerst die Dichtung und den Deckel vom Salztopf. Bei AEG habe ich direkt nachgeschaut,
über ein separates Salzventil ist nichts zu finden.
Du kannst mit den Gerätenümmerkes direkt mit AEG in Kontakt treten → AEG-Hotline, auch Telefon.
Das kann ich mir nicht vorstellen, dass der ganze Behälter gewechselt wird, evtl. ist in der Ex-Z was vergessen worden.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 113
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 9
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG 911D2162B2 hoher Salzverbrauch

 · 
Gepostet: 02.04.2019 - 16:30 Uhr  ·  #3
Hallo Schiffhexler,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das mit dem Deckel habe ich einfach vergessen zu erwähnen, der sieht inkl. der Dichtung intakt aus.
Keine Risse oder ähnliche Beschädigungen zu sehen.

Dann werde ich mal mit AEG telefonieren und danach berichten, was dabei herausgekommen ist.

Mir kommt es auch merkwürdig vor, dass so ein Ventil nicht einzeln zu haben sein soll.
Aber heutzutage weiß man ja nie...

Sollte es tatsächlich nur das komplette Teil geben:
Wäre es wohl ratsam, die Dichtung 1119196010 und die Entkalkerdurchführung 1526505001 (sind das zwei im Set oder muss man zwei ordern?) gleich mitzubestellen?

Schönen Gruß
mmhkt
Tommi 05
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 70
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 6
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 911D2162B2 hoher Salzverbrauch

 · 
Gepostet: 02.04.2019 - 17:55 Uhr  ·  #4
Ich würde erst mal das Ventil ausbauen und prüfen.
Vielleicht ist es verschmutzt und hängt nur ab und an. Das Ventil gibts wirklich nicht einzeln. Geht auch selten hopps.

Tommi
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 113
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 9
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG 911D2162B2 hoher Salzverbrauch

 · 
Gepostet: 02.04.2019 - 20:54 Uhr  ·  #5
Hallo Tommi,

danke für den Hinweis.
Das wäre einen Versuch wert - schön vorsichtig zu Werke gehen, damit dabei nichts über den Jordan geht...

Mal sehen, was sich machen lässt.

Schönen Gruß
mmhkt
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, 911D2162B2, hoher, Salzverbrauch