Das Elektronik-Portal
 

AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

Daniel999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 20.06.2018 - 15:38 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavamat Mod. L64840 Type HP044441

E-Nummer: Prod.No. 91490350401

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschmaschine bricht Programm ab

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen,

ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen...
Meine AEG Waschmaschine bricht bei der 60 Grad Wäsche das Programm mit einer Restlaufzeit von 1:39 Stunden ab. Die Trommel wäscht ganz normal bis zu diesem Zeitpunkt. Ich habe das Gefühl das in dem Moment wenn die Trommel versucht stärker zu drehen der Waschvorgang abgebrochen wird. Dann tut sich gar nichts mehr und die Restlaufzeit zählt einfach runter. Am Ende angekommen steht dann wieder die Programmlaufzeit auf dem Display. Dies passiert auch bei der 30 Grad Wäsche. Nur die 30 Minuten Wäsche hat noch funtioniert (bis jetzt). Mir bleibt dann nur noch das Abpumpen und Schleudern. Abpumpen funktioniert. Beim Schleudern (Programmlaufzeit 12Min) hört die Maschine bei einer Restlaufzeit von 8 Minuten auf.
Der Fehlercode lautet C11

Bisherige Maßnahmen:
- Kohlebürsten getauscht, Motor mit Druckluft ausgeblasen, Kontaktfläche vorsichtig gereinigt
- Heizstab ausgebaut entkalkt und Wiederstand gemessen (27,1 Ohm).

Maschinendaten:
AEG Electroluc Mod. L64840
Prod.No. 91490350401
Type HP044441
Ser.No. 74300248

Kann jemand anhand meiner Angaben den Fehler eingrenzen oder mir sagen was ich noch tun kann.

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße Daniel
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15977
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2991
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 20.06.2018 - 17:57 Uhr  ·  #2
Moin Daniel

Willkommen im Forum
Stimmt das überhaupt mit C 11?
Lade ein Bild von der Bedienerblende hier hoch ? Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Daniel999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 21.06.2018 - 09:46 Uhr  ·  #3
Hallo Schiffhexler,

ersteinmal vielen Dank für deine Antwort.
Den Fehlercode habe ich wie folgt ausgelesen: Schalter auf 95 Grad gedreht und die Knöpfe Start und Zeit-Sparen gedrückt.

Ich habe das Bild hochgeladen. Ich hoffe es hat geklappt.

Viele Grüße
Daniel
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_0599.JPG ( 59.37 KB )
Titel: Fehlercode
Information: Fehlercode
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15977
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2991
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 21.06.2018 - 15:09 Uhr  ·  #4
Moin Daniel

Von dem WA Typ, gibt es 14 verschiedene Varianten von der Blende. Die WA hat ein Dreifachventil.
Stell Programm auf Vorwäsche (VW), ziehe die Einspüllade etwas raus und beobachte, ob das Wasser
mit vollem Druck kommt. Anschließend das gleich mit der HW, ob da im Zufluss unterschiede sind.
(E) C11, ist ein Fehler vom Wassereinlauf.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Daniel999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 22.06.2018 - 08:40 Uhr  ·  #5
Moin Schiffhexler,

danke für deinen Hinweis.
Ich habe heute Morgen eine Vorwäsche mit 40 Grad angestellt. Die Kammer der Einspüllade Vorwaschmittel/Enthärter wurde üppig mit Wasser geflutet. Danach habe ich eine Hauptwäsche 40 Grad angestellt. Bei dieser Wäsche wurde zuerst die Kammer mit dem Fleckensalz geflutet, der Druck war höher als bei der Kammer Vorwaschmittel/ Enthärter. Im Anschluss wurde die Kammer mit dem Waschmittel mit Wasser befüllt. Dort war zu beobachten, dass im hinteren Teil ordentlich Wasser rauskam (mit nicht so viel Druck wie beim Fleckensalz) und im vorderen Teil es merklich weniger war. Wir haben in unserer Gemeinde sehr hartes Wasser.
Was ich noch vergaß in meinem ersten Post zu erwähnen, war, dass die Kammer Weichspüler ab und zu nach der Wäsche immernoch voll war.

Ich habe ein Bild angefügt, wenn auch kein gutes O-)

Ich hoffe dass meine Beschreibung dir weiter hilft den Fehler zu lokalisieren.

Viele Grüße Daniel
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_0683.JPG ( 38.14 KB )
Titel: Einspüllade
Information: Einspüllade
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15977
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2991
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 22.06.2018 - 12:46 Uhr  ·  #6
Moin Daniel

Evtl. die Düsenlöcher im Einspüldeckel überprüfen → Spiegel - Taschenlampe
Oben über der Einspüllade im Deckel die Einspüldüsen mit einer Nadel oder dgl. sauberpulen.
Vorher auf das Ablaufloch einen Lappen legen, damit das Reigungsuntersielen nicht da reinfällt.
Man kann auch die kompl. Einspülung demontieren, aber es ist Aufwendig.
Du bekommst noch eine PN.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Daniel999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 22.06.2018 - 15:36 Uhr  ·  #7
Hi Schiffhexler,

Danke dir für deinen Tipp. Wenn ich heute nach hause komme werde ich das gleich ausprobieren.
Ich melde mich dann.

Grüße

Daniel
Daniel999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 23.06.2018 - 13:08 Uhr  ·  #8
Hallo Schiffhexler,

ich habe nun das Bauteil ausgebaut und mit erhitzter Essigessenz gereinigt.
Angefügt habe ich Fotos von vorher und nachher.
Muss ich nun den Fehler löschen? wenn ja wie mache ich das?

Viele Grüße Daniel
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: K1600_IMG_0689.JPG ( 379.26 KB )
Titel: Vorher
Information: Vorher
Dateiname: K1600_IMG_0692.JPG ( 356.56 KB )
Titel: Nachher
Information: Nachher
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5290
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 378
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 23.06.2018 - 13:21 Uhr  ·  #9
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15977
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2991
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 23.06.2018 - 13:29 Uhr  ·  #10
Moin Daniel

Bei dem Fehler, braust du nichts zu löschen

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Daniel999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 23.06.2018 - 16:42 Uhr  ·  #11
Moin Schiffhexler,

Ich habe ein Programm ohne mit Zitronensäure angestellt um die Maschine nochmal zu reinigen. Sie hat leider wieder mit 1:41 Restlaufzeit abgebrochen, wieder in dem Moment wo die Trommel sich stärker drehen wollte. Das gleiche passiert mir auch wenn ich mit einer Waschladung Wäscsche nur Schleudern möchte, da ist dann auch nach 4 Minuten schluß. Kann es sein das ich mehrere Fehler habe? Im Zulauf und irgendwas, was mit der Trommel oder der Umdrehung zu tun hat?

Was kann ich noch tun?

Viele Grüße Daniel
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15977
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2991
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavamat Mod. L64840 Type HP044441 Waschmaschine bricht P

 · 
Gepostet: 23.06.2018 - 19:40 Uhr  ·  #12
Moin Daniel

Fehler 11, bezieht sich auf Wasserzulauf.
....wo die Trommel sich stärker drehen wollte
Beim Waschen dreht sich die Trommel normalerweise nicht schneller.
Wenn die Trommel schnell hochdreht, kann es der Tachogenerator sein.
Die Elektronik regelt mit dem Tachogenerator (TG) die Trommelgeschwindigkeit.
Tachogenerator prüfen.
Hinten am Motor befindet sich ein kleiner TG der die Umdrehung an die Elektronik weiter gibt.
In der Mitte davon ist ein kleiner Anker, schau nach ob der Magnetanker vom TG fest in der Motorwelle sitzt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die kl. Generatorspule kein Durchgang hat (kommt seltener vor)
Der TG kann auch unter einer Kappe sitzen. Schließe ein Messgerät am Motorstecker, wo die Leitung vom Generator drauf geht und drehe den Motor händisch, ob am TG eine Wechselspannung (AC) erzeugt wird,
je nach Drehgeschwindigkeit bis ca. 5 V (AC -). Messgerät auf ca. 10 - 50 V einstellen.
Sollte das in Ordnung sein, dann die Generatorleitung bis zur Elektronik auf Durchgang messen,
dabei die Leitung beim Messen bewegen, es ist möglich das ein Leitungsbruch vorliegt.
Der befindet ich meistens an den Befestigungspunkten (Kabelbinder) vom Kabelbaum.

Er kann auch einen thermischen Fehler haben. Wenn der Motor läuft, wird der TG warm und der Motor geht kurzzeitig auf Schleuderumdrehungen. Die Elektronik (EL) unterbricht dann die Stromversorgung zum Motor.
Wenn der TG wieder abgekühlt ist, kannst du anschließend das Gerät wieder in Betrieb nehmen.
Messgerät an die Leitungen des TG anschießen, aber Motorstecker vorher abmachen.
Erwärme den mit einem Haarfön, (kein Heißluft) es kommt vor, dass durch Erwärmung eine Unterbrechung auftritt. Beim Erwärmen, kann der Widerstand sich etwas verändern, das ist normal.
In Ausnahmefällen, kann es auch die Elektronik sein, aber das ist sehr selten.
Beim Motor oder TG Fehler, müsste normalerweise ein Fehler der 50. Gruppe angezeigt werden.
Wenn du den Motor demontierst, poste die Motor-Nümmerkes, oder Bild vom Typenschild.
Da wurden verschiedene Motörchen verbaut.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Lavamat, Mod, L64840, Type, HP044441, Waschmaschine, bricht