Das Elektronik-Portal
 

AEG Lavatherm Spiralenfehler ?

Fussel2404
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

AEG Lavatherm Spiralenfehler ?

 · 
Gepostet: 11.09.2020 - 15:56 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavatherm

E-Nummer: 5584

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spiralenfehler ?

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,


ich habe einen AEG Lavatherm 5584.
An dem Gerät war der Riemen zum Trommelantrieb gerissen, dies konnte ich beheben und einen neuen Riemen einbauen. So weit so gut.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass auf der Rückseite rechts unten (Abdeckungen sind entfernt) es einige Spiralen / Spulen gibt und die oberste sieht verissen aus und wenn ich sie mit dem Finger anstupse, bröckeln "Goldflocken" heraus.

Riemenwechsel geht klar, aber die Frage ist nun, was das für Spiralen/Spulen sind ? Wie sie heißsen? Welche Funktion haben ? und vor Allem: kann man sie im Handel bei AEG oder Amazon etc erwerben ?
Kann mir da bitte Jemand weiterhelfen ?

Ich bin neu hier im Forum, versuche nun noch ein Foto von den Spiralen/Spulen mit zu posten im Anhang.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: AEG Lavatherm 5584.JPG ( 180.1 KB )
Titel: AEG Lavatherm 5584
Information: Spiralen Rückseite
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 466
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 71
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Spiralenfehler ?

 · 
Gepostet: 11.09.2020 - 16:40 Uhr  ·  #2
Hallo,

das ist die Heizung des Trockners und das flockige Zeug ist Isoliermaterial, das vom Zahn der Zeit zernagt worden ist.

Die von dir angegebene E-Nummer ist nicht korrekt, bei AEG beginnt die mit 91... und nennt sich "PNC" oder "Prod.No."
Du findest diese Nummer auf dem Typenschild, entweder im Türbereich oder auf der Rückseite des Geräts.
Mit der korrekten Nummer kannst Du dann bei AEG selbst nach Ersatzteilen suchen.
Dort findest Du auch die Original-Teilenummern mit denen Du bei Bedarf nach günstigeren Alternativen Ausschau halten kannst.

Wie steht es um deine elektrotechnischen Kenntnisse und ggf. Ausrüstung?
Kannst du die Heizung durchmessen (oder kennst jemanden der das kann) um zu ermitteln ob sie denn noch funktioniert oder eben defekt ist?

Schönen Gruß
mmhkt
Fussel2404
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Spiralenfehler ?

 · 
Gepostet: 11.09.2020 - 18:13 Uhr  ·  #3
Hallo mmkht,

vielen Dank für die schnelle Antwort !

Die Situation war die folgende:
Der Trockner hat noch getrocknet, also es kam noch warme Luft an. Das Problem war, dass sich die Trommel nicht mehr selbstständig gedreht, liess sich aber manuell ohne Probleme drehen.

So dachte ich es könnte der Antriebsriemen sein. Hab dann den Trockner hinten, oben und ein Seitenteil geöffnet und der Antriebsriemen war nicht nur an einer Stelle auseinander sondern der gesamte Riemen war längsseitig in 2 zerfledderte Teile. Hab alles rausgesucht und einen neuen Riemen montiert.

Als ich dann alles wieder zusammen gebaut hab, hab ich den "goldenen Staub" gesehen und eben diese Spiralen. Die oberste Spirale sieht da echt nicht gesund aus, hängt durch, ist nicht angespannt und beim berühren bröckelt es.

Deinen Tipp mit der produkt Nr hab ich getan und gefunden 916096323 - 03
War da auf der AEG Seite, hab die Nr eingegeben, da kam allerdings, neben allen möglichen Dichtungen, nur ein Heizelement und ich weiß nicht ob das das Teil ist, das ich hier hab :)

AEG Seite Heizelement

Zum Verständnis: ich bin weder Handwerker noch Elektriker und maße mir auch nicht an, besser als ein Reparaturdienst zu sein. Ich bin Krankenschwester. Aus finanziellen Gründen hab ich michan die Reparatur getraut. Demnach hab ich auch nicht allzu viel Werkzeug, auch wenn ich eine Deckenlampe anschliessen kann und ein Regal aufgebaut bekomme :-D

Habe vorhin, wenn auch noch mit offenen hinteren Teil des Trockners, den Trockner angestellt: Die Trommel dreht sich und es kam bwarme Luft.
Dadurch dass dieses Element da aber so zerfleddert aussieht....hab ich echt bissel Panik es so zu lassen. und 120 Euro, oder no name vllt 70 Euro auszugeben für ein Heizelement, wovon ich null Plan hab...hm
Miata3de
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 1
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Spiralenfehler ?

 · 
Gepostet: 11.09.2020 - 19:13 Uhr  ·  #4
Moin,
der austausch des Heizregisters ist kein Hexenwerk.
Das modul ist nur mit 2 oder 3 Schrauben mit (ich glaube 8 oder 10mm Schlüßelmaß) festgeschraubt, diese lassen sich notfalls auch mit ner Zange lösen, besser ist aber steckschlüßel oder ring/maul-schlüßel.
Hier ist ein günstigerer Händler, der ebenfalls originalteile vertreibt
https://kinseher-shop.de/Heizr…rolux.html

Meiner meinung nach ist das von dir gefundene heizregister das richtige, ich habe nur anhand der von dir genannten nummer nach alternativen händlern gesucht.

Der Elektrische anschluß ist mit einem Stecker erledigt, der nicht verkehrt angeschloßen werden kann.
Beachte bitte, Arbeiten an Elektrischen Geräten bergen immer Gefahren.
Immer den Stecker ziehen, bei gezogenem Stecker das Gerät einschalten, dadurch verlieren Kondensatoren schneller ihre ladung.
Vor dem wieder einstecken das Gerät abschalten, gefahr des unkontrollierten anlaufens!
Fussel2404
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Spiralenfehler ?

 · 
Gepostet: 11.09.2020 - 20:01 Uhr  ·  #5
Danke für die Erklärung, wie so ein Element getauscht werden kann.

Ich werde mich auch noch etwas umschauen bzgl des Ersatzteils und Preise vergleichen....und auch mal ne Nacht oder 2 drüber schlafen, ob ich das mache.

Für den Riemenwechsel hab ich bissel Werkzeug gebraucht, das ich nicht hatte und mit dem Heizelement zusammen....wäre ein neuer Trockner in paar Wochen evtl günstiger/sinnvoller..

Aber reizen würde es mich schon, ob ich das schaffen würde zu reparieren :-D

Jedenfalls vielen Dank für Deine Antworten und hilfreichen Tipps !

Hab ein schönes Wochenende :)
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 466
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 71
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Spiralenfehler ?

 · 
Gepostet: 11.09.2020 - 20:32 Uhr  ·  #6
Guten Abend,
danke für die freundliche Rückmeldung.

Voila:
https://www.ebay.de/itm/Resist…SwKsReeU~m

Sehr günstig und die Teilenummer stimmt...

Electrolux ist der Konzern, dem u.a. die Marken AEG, Zanker, Zanussi gehören.

Schönen Gruß
mmhkt
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16692
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3158
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Spiralenfehler ?

 · 
Gepostet: 11.09.2020 - 23:15 Uhr  ·  #7
Moin Fussel2404

Wenn du eine PU möchtest, nehme hier Kontakt auf → Ersatzteilland, anrufen, oder anschreiben.
Evtl. haben die was auf Lager, ca. € 53,-- + Versand (€ 5,--)
Nümmerkes bereithalten Lth-T55840 PCN 91609621103
Die sind Preisgünstig, die verticken auch in der Bucht, aber teurer.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Lavatherm, Spiralenfehler