schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG Öko Lavamat Genius S electronic 47BD7CA01A E20

E20 Fehlercode

andreas_f offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2018
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: AEG Öko Lavamat Genius S electronic 47BD7CA01A E20  -  Gepostet: 04.03.2018 - 17:53 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Öko Lavamat Genius S electronic 47BD7CA01A

E-Nummer: PNC 914 002 552 200 S305 000 46

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlercode E20

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,
ich beschäftige mich zwangsläufig auch mit dem bekannten Problem E20.

Dieser Fehler tritt etwa bei jeder zweiten Wäsche auf, im Prog. Koch/Buntwäsche 40-50°.
Seit kurzer Zeit tritt er nun auch bei Prog.Wahl Pflegeleicht 40-50° auf.
Der Fehler E20 tritt zwischen 10-25 min vor Ende des Programmdurchlaufs auf (Spülvorgänge). Einen Unterschied bei verschiedenen Temperaturen kann ich nicht erkennen, wenn ich Putzlappen heiss wasche (60°+) taucht der Fehler nicht häufiger auf!

Folgendes ist bereits erledigt:
- komplette Innenreinigung von Waschmittelschublade über Verbindungsschläuche, über Trommelbottich, Anschlußschlauch mit Rückstauklappe, Abpumpschlauch und natürlich Fremdkörperfalle/Flusensieb
- alle dünnen Druck/Ausgleichsschläuche sind frei und sauber (mechanisch geprüft und mit DL in beide Richtungen erledigt)
- es sind keine Fremdkörper gefunden worden, alle laugenführenden Schläuche sind per Hand vom Schleim befreit und gereinigt!
- die originale Pumpe ist bereits durch eine neue Pumpe ersetzt worden!! (ich glaube mich zu erinnern dass die erste Pumpe 30W hatte und die neue Pumpe dann 50W)

Die original verbaute Pumpe und das Ersatzteil hatten im Pumpbetrieb den gleichen Klang, auch war die geförderte Laugenmenge gleich gut (wenn's dann lief: ordentlich Strahl aus dem Schlauch, Auslauf immer offen über Beckenrand, eingehangen und gesichert, keine unterschiedliche Verlegung des Ablaufschlauches).
Die demontierte Erstpumpe habe ich etwa 20-30 Minuten im Garten am Wasserfass arbeiten lassen und konnte keine Funktionsstörung beobachten!

Mit der neuen Pumpe lief die Maschine etwa 3-4 Monate störungsfrei, d.h. etwa um 15-20 Waschvorgänge.
Nun wird die "Nervdichte E20" leider wieder stärker.
Beobachtungen vor Pumpentausch und derzeit sind absolut identisch.

Der Trick mit einblasen in den Ablaufschlauch hat auch bei unserer Mascine funktioniert - aber wie gesagt sind die dünnen internen Schläuche sauber und durchgängig!

Auch die Anschlüsse an den beiden klaren Kunststoffbehälter hinten und seitlich in der Nähe der Aufhängung sind gereinigt, frei und geprüft... trotzdem beschleicht mich das Gefühl dass ein Drucksensor spinnen könnte, den ich aber leider nicht prüfen kann (kein Soll/Ist-Vergleich möglich ohne Vorgabewerte).

Gibt es Detailinformationen oder einen Schaltplan, auch speziell zur Funktion der beiden braunen "Druckdosen" (oben hinten rechts)?
Oder hab ich noch etwas übersehen?

Falls jemand noch einen hilfreichen Tip hat der zur Lösung des E20 führt wäre es Klasse...
Vielen Dank und beste Grüße an alle Mitleidenden
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 04.03.2018 - 17:57 Uhr von andreas_f.
Grund der Editierung: Übersichtlicher Titel
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2776
Alter:
Beiträge: 15121
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Öko Lavamat Genius S electronic 47BD7CA01A E20  -  Gepostet: 05.03.2018 - 11:31 Uhr  -  
Moin andreas_f

Willkommen im Forum
Deine PNC >914 002 552 200<, ist 11 stellig!

Schreibe doch nicht so unverschämte langeTexte, wer soll sich da durchkämpfen.
Druckwächter (DW) – da kann man nichts einstellen, oder regeln. Solltest du daran gedreht haben,
oder in den analogen (kleinen) DW reingeblasen haben, sind die Dinger platt.
Schaltpläne & Co, hat der Gerätehersteller Copyright drauf.

Es kann auch am Ökobehälter (Tank hinten oben vor dem Ablauf) liegen, da befindet sich ein dünner Schlauch der zur Einspülkammer geht. Wenn der, oder die Anschlussnippel, verstopft sind, dann pumpt sie WA auch nicht, weil die Luft aus dem Tank nicht entweichen kann und dadurch für das kleine Ablaufpümpchen ein unüberwindbarer Gegendruck erzeugt wird. Auch die Einspüllade rausnehmen und mit einer Taschenlampe reinleuchten, ob da innen ein Fusselknubbel sich gebildet hat.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
nach unten nach oben
andreas_f offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2018
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Öko Lavamat Genius S electronic 47BD7CA01A E20  -  Gepostet: 18.03.2018 - 13:28 Uhr  -  
Oh ja, mein Gott, ich habe eine Zahl zuviel... die PNC lautet 914 002 552 00!
Inwiefern hift das nun weiter?

Mein Textumfang beschreibt, was ich gemacht habe - und wenn er Dir zu lang ist, lies doch einfach nicht
(den Textumfang als unverschämt zu bezeichnen, ist ja fast schon unverschämt).
Andere ähnlich lange Texte hast Du auch gelesen, also...

Nein, ich hab da nicht reingeblasen - sonst hätte ich es beschrieben. ALLE Schläuche hab ich in demontierten Zustand gereinigt. ALLE Anschlussnippel für die Schläuche sind natürlich auch sauber - wie beschrieben. Auch die Einspülkammer & Lade habe ich gereinigt - wie beschrieben.

Selbst wenn man alle dünnen internen Schläuche vorübergehend dicht klemmt, wird korrekt abgepumpt...

EInen schönen Sonntag noch
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 25.06.2018 - 16:08