Das Elektronik-Portal
 

AEG 45_2 PDI 40 Fehler 30

Der_Michl
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 09 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

AEG 45_2 PDI 40 Fehler 30

 · 
Gepostet: 13.10.2014 - 23:01 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: 45_2 PDI 40

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler 30

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo schon wieder :(

nachdem wie WM wieder läuft spinnt der GS
Hab einen alten
AEG Electrolux Favorit Sensorlogic
auf dem Pickerl lässt sich noch ablesen
F65062IM
und
Typ 45_2 PDI 40

Es wird "30" angezeigt und er beendet nie das Programm

Beste Grüße,
Der Michl
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 54
Beiträge: 9231
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1795
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG 45_2 PDI 40 Fehler 30

 · 
Gepostet: 13.10.2014 - 23:05 Uhr  ·  #2
Hallo,

30 = Aquastoppfehler

Prüf mal, ob Wasser unten in der Bodenwanne (Bodenblech) steht.
Dazu die untere Frontabdeckung unter der Maschinentür entfernen (bei integrierter Maschine vorher noch Bodenleiste raus), dann mit Lampe reinleuchten oder Wasser ertasten (Vorher bitte immer den Gerätenetzstecker ziehen). Wenn Wasser vorhanden, entfernen und erneuten Testlauf starten; dabei prüfen wo das Wasser austritt. Oft tritt am Sicherheitsüberlauf der linken "Wassereinlauftasche" (dazu Maschine vorziehen und linke Seitenwand abnehmen) Wasser aus (verstopfte Wasserwege), das in die Bodenwanne läuft und einen Schwimmerschalter betätigt.
Die Ablaufpumpe geht dann auf Dauerpumpen (meist auch bei geöffneter Tür)


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
Der_Michl
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 09 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 45_2 PDI 40 Fehler 30

 · 
Gepostet: 18.10.2014 - 10:37 Uhr  ·  #3
Hallo,

danke für deine Antwort.
Ich habe das Blech entfernt und beim Spülen sogleich den Fehler erkannt.
Ein dicker schwarzer Schlauch in der Mitte hat ein kleines Loch aus welchem es jedes Mal wenn Wasser reingepumpt wird rausspritzt.

Der defekte Schlauch ist leider unzugänglich - kann ich die Bodenplatte (bzw. Bodenwanne) entfernen?
Ich denke ich komme am besten von unten an ihn ran.

Beste Grüße,
Der Michl
Der_Michl
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 09 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 45_2 PDI 40 Fehler 30

 · 
Gepostet: 03.11.2014 - 12:12 Uhr  ·  #4
Hallo,

das Problem war ein kleines Loch im Y-Schlauch aus dem Wasser austrat.
Nachdem ich den Schlauch mühsam getauscht habe läuft der GS wieder ordnungsgemäß.

Viele Grüße,
Der Michl
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 54
Beiträge: 9231
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1795
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG 45_2 PDI 40 Fehler 30

 · 
Gepostet: 03.11.2014 - 18:57 Uhr  ·  #5
Hallo nochmal,

super und danke für die positive Rückmeldung


Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, 452, PDI, Fehler