Das Elektronik-Portal
 

AEG T540 Trockner heizt nicht

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
MSTH
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 04 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 26.04.2021 - 00:03 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: T540

E-Nummer: PNC 916 012 022 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trockner heizt nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Moin Zusammen,

ich brüte schon seit längerer Zeit über mienem Trockner AEG T540 (PNC 916 012 022 00).
Der Trockner heitzt nicht mehr.
Anfangs gingen die Zeitprogamme noch, nach 3 Ladungen aber auch die nicht mehr.

Programm Endet anch ca. 10 min mit Piepen + Blinken
Blink-Code:
Start + Ende 2x
Ende weitere 4x

Erster Versuch einer Reparatur:
- Alle Luftkanäle und Siebe (mit Wasser und Bürste) und die Mitnehmer innen gereinigt
- Schleifkontakt außen und Kohle hinten an der Trommel Widerstand <7 Ohm.
Leider Erfolglos.

Zweiter Versuch:
-Klixons Heizung ersetzt. Heizungswiderstand gemessen 35 Ohm / 86 Ohm.
- Steuerung ausgebaut, Lötstellen nachgelötet (daran hat er vor 7 Jahren schon mal gekrankt)
Erfolglos... Fehlerbild wie oben.

Dritter Versuch:
Platine eingeschickt. Der Elektrikus hat ein Relais getauscht
Heizung weiterhin ohne Funktion.

Scheisse, also noch mal selbst Hand anlegen:
- Triacs und Elko's getauscht, Programmablauf ganz genau angeschaut:
1) Programm Extratrocken (ohne Schongang):
2) Trockner läuft an (misst glaub Wäschefeuche?)
3) Stoppt
4) Läuft wieder an
5) Heizrelais wird kurz angeseuert, 230V leigen an - bricht aber nach ca. 1 sek zusammen.
6) Programm läuft weiter und Endet anch ca, 5-10 in imit bekannter Piepsorgie.

Gleiche Einstellung mit Schonprogramm: 1) bis 4 Identisch, 5) Es wird KEIN Relais angesteuert! 6) wieder identisch

Noch mal gegoogelt:
Testprogramm aktiviert (Start+ Schon gedrückt halten + Programmvorwahl auf Extratrocken)
Trommel dreht wie immer,
Pumpe läuft,
Heizrelais wird aktiviert, Heizung heizt
Er gibt mir aber trotzdem Fehlercodes aus:
Start 1x Ende 2x
Start 3x Ende 4x

Hat jemand zufällig die Fehlercode-beschreibung zur Hand, oder muss man die Fehler ggf. löschen?
Hat jemand noch einen Rat?
So langsam weiß ich nicht mehr weiter, außer Steuerung gegen eine gebrauchte tauschen, oder auf SPS umrüsten.

Grüße Moritz
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17272
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3300
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 26.04.2021 - 11:35 Uhr  ·  #2
Moin
Moritz

Willkommen im Forum
…ich brüte schon seit längerer Zeit über…
Das ist vergeblich Liebesmühe. Wenn ich deine Post durchlese, nicht nervös werden, immer dran denken → In der Ruhe liegt die Kraft und in der Ausdauer die Geschicklichkeit.

>Start + Ende 2x - Ende weitere 4x <
Ist das nicht die Start/Pause 2x und die Knitterschutz 4x ?
Lade ein Bild von der Bedienerblende hier hoch → Anleitung, da gibt es verschiedene Ausführungen.
Top 5: Heizrelais Hast du die Rückwandabdeckung montiert, oder war die Heizung frei?

Gruß vom Schiffhexler

:-)
MSTH
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 04 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Bedienblende

 · 
Gepostet: 27.04.2021 - 07:20 Uhr  ·  #3
Hallo Schiffhexler,
erst mal vielen Dank für die aufbauenden Worte. Ich habe von der Blende ein Bild angehängt. Ebefalls vom Label mit Serien- und PNC-Nummer und zu guter letzt noch von der Platine. Die rotumrahmten Bauteile sowie alle Elkos wurden letzte Woche ersetzt.

Meine Fahlersuche mache ich in der Regel immer mit verbautem Luftschacht - ohne Kühlluft würde die Heizung vermutlich binnen küzester Zeit zu heiß werden. Ich hatte die Heizung aber auch schon ausgebaut um die Klixons zu tauschen und in dem zuge KURZ direkt bestromt. Beide Klixons sind duchgängig (0 Ohm).
Ebenso habe ich den Trockner zu messen mal mit abgesteckter Heizung laufen lassen.
In der KFZ-Elektrik müsste man nach so einer Aktion erst mal den Fehlerspeicher löschen... Angeblich merkt sich der Trockner auch Fehler...

Grüße Moritz
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-DSC_1777.JPG ( 32.03 KB )
Titel: Bedienblende T540
Information: Bedienblende T540
Dateiname: k-DSC_1632.JPG ( 20.39 KB )
Titel: PNC
Information: PNC
Dateiname: k-DSC_1633-rep.jpg ( 53.45 KB )
Titel: Platine - rot=getauscht
Information: Platine - rot=getauscht
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17272
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3300
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 28.04.2021 - 10:03 Uhr  ·  #4
Moin Moritz

Der Elektrikus hat ein Relais getauscht…
Hoffentlich hat er zum Prüfen keine Fremdspannung da angelegt, dann gibt es Kleinholz in der Elektronik, weil für die Relaisspule eine Freilaufdiode vorhanden ist.
Die pisseliger von Relais, werfen öfters das Handtuch.

In Post #2, hatte ich doch noch eine Frage vom Stapel gelassen (und ?)

Gruß vom Schiffhexler

:-)
MSTH
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 04 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 29.04.2021 - 00:28 Uhr  ·  #5
Stimmt, die Blink-Codes:

Normalerweise gibt er im Service-Modus (Insofern ich das mit SCHON + START/STOP für 5 Sek gedrückt halten beim Einschalten (Programmwahlschalter) folgendes aus:
START/STOP + ENDE 2x und dann nur ENDE 4x. Im Hintergrund hört man, wie ein Relais immer kurz angetaktet wird.

Zuletzt hat der Trockner auch die Folgende Sequenz ausgegeben:
START/STOP + ENDE 1x und ENDE 4x. Dabei war allerding die Heizung nicht angesteckt.

Grüße Moritz
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17272
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3300
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 29.04.2021 - 10:54 Uhr  ·  #6
Moin Moritz

Schick mir deine E-Mail Adr. über PM
Bei PM kann ich keine Anhäng einbinden, ich habe dir was fertig gemacht

Gruß vom Schiffhexler

:-)
MSTH
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 04 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Diagnose durchgeführt

 · 
Gepostet: 30.04.2021 - 22:09 Uhr  ·  #7
Hallo Schiffhexler,
tausend Dank für die Infos.
Folgender Zwischenstand:

1) Diagnoseprogramm gestartet:
Fehlercode:
START/STOP + ENDE 3x
ENDE 4x
--> Bedeutet das Fehlercode 34?
Gelöscht und Diagnose beendet.

2) Programm Extra-Trocken mit nassem Handtuch gestartet.

Läuft an (Feuchtemessung?),
Stoppt kurz,
Läuft an,
Relais zieht kurz an, fällt nach ca. 0,5 Sek wieder ab.
Nach 3 min Programm-Abbruch mit: Blinken 5x ENDE und Relais Antaktung <0,5 Sek.
Die Heizung wird nicht warm. Ich habe das mal aufgenommen: [youtube]https://youtu.be/REw8jF4vV0M[/youtube]

Ich habe dann noch mal den Fehlercode ausgelesen: Das wäre dann die 15.

--> Gelöscht und noch mal bei 2) gestartet:
Gleicher Ablauf mit Fehlercode 15.

Es ist zum Mäuse melken.

Grüße Moritz
MSTH
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 04 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 30.04.2021 - 22:23 Uhr  ·  #8
Vielleicht it das mit den Blink-Codes etwas verwirrend von mir beschrieben:
Ich versuche das mal zu visualisieren:
START/STOP ENDE
1 X X
2 X X
3 X X
4 X
--> 34

START/STOP ENDE
1 X X
2 X
3 X
4 X
5 X
--> 15

In den ältere Baiträgen von mir sind ja z.T. andere Codes angegeben. Ich dachte erst ich hätte schlampig mitgezählt. Aber die 26 war definitiv dabei. Hätte ich das alles mal aufgenommen...
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17272
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3300
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 01.05.2021 - 11:54 Uhr  ·  #9
Moin Moritz

…den Blink-Codes etwas verwirrend von mir…
Der ist total verwirrend. Den gibt es beim TR überhaupt nicht, ob 34 oder 43 (26).

Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss im zweistelligen MΩ Bereich (ca. bis 80 MΩ) vorhanden ist,
wobei noch nicht der FI sich meldet. Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran, ein Multimeter reich dafür nicht aus. Solltest du ein empfindliches haben >50 MΩ, kannst es damit versuchen.

Da habe ich die Heizung im Verdacht, dass die einen Masseschluss erzeug,
wordrauf der Sensingkreis anspricht.
Demontiere die Heizung, aber achte auf die Anschlüsse, merken-evtl. Bild für dich machen.
Schau die die genau an, ob da Fusseln sich befinden, oder Rostspuren vorhanden sind. Nimm dein DMM, höchsten Ω-Wert (MΩ) einstellen, eine Strippe ans Blechgehäuse und mit der anderen alle Kontakte durchmessen. Da darf nirgends ein kleinster Ohmwert auftauchen. Das DMM hat nur 9 V Messspannung, ein Isolationsprüfer liefert 500 V

Gruß vom Schiffhexler

:-)
MSTH
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 04 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 01.05.2021 - 23:41 Uhr  ·  #10
Hmm.. Mein Haus und Hof Multimeter zeigt zwischen Stecker und Heizungsgehäuse nix an - geht aber auch nur bis 2MOhm und ist eher dem Billig-Segment zuzuordnen. Ich kann am Montag mal schauen, was unser Firmen-Equipment hergibt.
Sauber ist die Heizung. Hatte ich ganz zu Beginn mal gereinigt - was auch wirklich nötig war.
Mit (vom Gerätegehäuse) demontierter Heizung ist das Verhalten identisch....
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: _20210501_233841.JPG ( 346.44 KB )
Titel:
Information:
MSTH
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 04 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 05.05.2021 - 00:19 Uhr  ·  #11
Mit dem Multimeter aus der Firma ist kein Widerstand zwischen Heizungsgehäuse und deren Kontakten messbar. Das Gerät misst bis 40MOhm.

Dafür habe ich noch etwas anderes herausgefuden.
Zitat

2) Programm Extra-Trocken mit nassem Handtuch gestartet.

Läuft an (Feuchtemessung?),
Stoppt kurz,
Läuft an,
Relais zieht kurz an, fällt nach ca. 0,5 Sek wieder ab.
Nach 3 min Programm-Abbruch mit: Blinken 5x ENDE und Relais Antaktung <0,5 Sek

Wenn ich den Ablauf im Schonprogramm starte, zieht kein Relais an.

Ich bin dann mal ins Testprogramm gegangen. Dort aktiviert ja jedes Programm ein "Aggregat" des Trockners.
In Starktrocken (=dritte Raste des Drehknopfs) gibt er mir Fehler 12 aus.
Bügelfeucht (=6. Raste) aktiviert die Heizung (großer Heizkreis).
Der kleine Heizkreis für das Schonprogramm scheint gar nicht zu gehen--> Relais defekt??
Bei Schranktrocken wird der Trommelmotor angetaktet. Auch nicht normal, oder?
Eigentlich müsste ja in irgendeinem Programm mal die Kondeswasserpumpe laufen - tut sie aber nicht.
Ich nehm das ganze mal auf Video auf. Ich fürchte, das hier eine Fehlerverkettung vorliegt.

Grüße Moritz
MSTH
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 04 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 06.05.2021 - 23:17 Uhr  ·  #12
Ich habe hier mal den Programmablauf gefilmt. Man hört und sieht schön, wie die Heizung kurz angesteuert wird und das Relais dann aber sofort wieder abfällt. [youtube]https://youtube.com/shorts/Z0VNkyQm8F0?feature=share [/youtube]

Im Anschluss habe ich im Diagnose Modus mal alle Programme einzeln durchgeschaltet. Dabei wirft er gleich mehrere Fehler. Ich habe die Fehler nach dem Auftreten gelöscht.
So langsam verzweifel ich an dem Eimer.. [youtube]https://youtu.be/ad5HnP9Aijg [/youtube]
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17272
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3300
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 07.05.2021 - 10:54 Uhr  ·  #13
Moin Moritz

E43 wird durch den Sensingkreis – Türschloss aktiviert.
Wenn der Sensing sich meldet, läuft es meistens auf einem Masseschluss aus.

Zitat geschrieben von MSTH

Post # 1: Platine eingeschickt. Der Elektrikus hat ein Relais getauscht
Post #11:zu gehen--> Relais defekt
Normalerweise schmeißt man direkt alle Relais raus, die Dinge kosten nur 2Taler.
5x ENDE; diese Fehler kommen vom Motor. Die Motorkontakte kannst du auch gegen Masse hochohmig durchmessen, aber mit abgezogenem Stecker.
Du kannst auch den Netzstecker mal testweise um 180° verdreht mit Spannung versorgen, ob sich was ändert. Aber auf eigene Verantwortung, sollt da etwas evtl. knallen.

Schranktrocken: Motor wird stufenweise gespeist → normal (im Uhrzeigersinn)
Kondeswasserpumpe: Kommt auf das Modell an, nicht bei allen TR

…zieht kurz an, fällt nach ca. 0,5 Sek wieder ab.
Meinst du das Heizungsrelais, läuft dabei die Trommel, oder bleibt sie stehen?

Gruß vom Schiffhexler

:-)
MSTH
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 04 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 09.05.2021 - 22:44 Uhr  ·  #14
OK, ich habe mal wieder gemessen:
Motornschlüsse gegen Gehäuse:kein Durchgang
Motorstecker gegeh Gehäuse:kein Durchgang (jeweils Trockner ausgeschaltet und vom Netz getrennt)
Im Diagnoseprogramm wird nur die Heizung angesteuert dieTrommel dreht nicht. Nach ca.5 sek kommt Fehler 12.

Den Netzstecker hab ich auch mal anders rum gesteckt. Bisher hatte ich immer eine bevorzugte Steckrichtung. Im Extratrocken Programm ist das Verhalten identisch, mal abgesehen davon, daß die Pins der Heizung invertiert bestromt werden - was ja auch logisch ist. Am Gehäuse liegt keine Spannung an und der FI war auch unbeeindruckt.
Die Relais kann ich bestellen. Auslösen und separat bestromen +messen lohnt nicht wirklich.
Wobei ich auf das Schon-Programm verzichten kann.
Grüße Moritz
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17272
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3300
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T540 Trockner heizt nicht

 · 
Gepostet: 10.05.2021 - 10:45 Uhr  ·  #15
Moin Moritz

Hast du auch das Zeitprogramm getestet? Nicht dass die Feuchtigkeitsfühlung
noch im Dreieck springt, weil die Heizung kurz reinkommt.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, T540, Trockner, heizt