Das Elektronik-Portal
 

BOSCH S767DVD Side-by-Side Wer hatte mal den Verdampfer gewe

Krueschahn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

BOSCH S767DVD Side-by-Side Wer hatte mal den Verdampfer gewe

 · 
Gepostet: 15.08.2011 - 14:22 Uhr  ·  #1
Hersteller: BOSCH

Typenbezeichnung: S767DVD Side-by-Side

E-Nummer: KGU6655/03

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wer hatte mal den Verdampfer gewechselt, wie ist die Anschlußbeschaffenheit?

Meine Messgeräte::
etliche Messgeräte
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


BOSCH KGU6655/03 Side-by-Side,
auch (angeblich?) Baugleich mit Whirlpool.


Im (ab) Werk wird der Verdampfer(VD) Ein+Ausgangsseitig hartgelötet.
Der KD wechselt bei einem VD-Schaden generell den Verdichter mit.
Die Neuteile werden vom Werkkundendienst angeblich hierbei ausschließlich gecrimpt/gequetscht.
Meine Frage: wer hat schon mal diesen VD (!Alu-Rohr! mit eingepressten Kupferstutzen) gewechselt?
Wer weis wie die VD-Stutzen (des Reparatur/Ersatzteil-VD-Blocks) aussehen, bzw. sind diese vielleicht doch/auch hartlötbar?
Dankbar :) für jeden Hinweis!
Bau-Knecht
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wittlich
Beiträge: 1220
Dabei seit: 12 / 2005
Karma: 56
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: BOSCH S767DVD Side-by-Side Wer hatte mal den Verdampfer gewe

 · 
Gepostet: 15.08.2011 - 23:42 Uhr  ·  #2
Krueschahn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: BOSCH S767DVD Side-by-Side Wer hatte mal den Verdampfer gewe

 · 
Gepostet: 16.08.2011 - 14:13 Uhr  ·  #3
Danke (Bernd?) für die interessanten Infos über diese Art von (ITE?)Lokring-Technik.
Ich hatte die Lokring.Technik (allerdings mit O-Ringen) nach etlichen negativen Erfahrungsberichten, erstmal links liegen lassen.
Und ich glaube, ich hatte auch mal von unstabilem Verhalten dieses Klebers gehört!?
Natürlich hat es gegenüber Flamme und etlichen anderen aufwendigen Vor+nacharbeiten reichlich (nicht nur zeitliche) Vorteile.

Hattest Du denn schon mal diesen Bosch/Whirlpool VD-Block verarbeitet, o. gewechselt?
Wie sehen denn die Anschlüsse aus? Wenn es reine Alu-Stutzen sind, dann muss ich ja mit Lokring arbeiten :roll:

Übrigens habe ich u.a. 3 analoge Monteurhilfen, eine Digitale von Testo, 3 Vakuummeter, 5 Vakuumpumpen und eine 50Kg/2Gr Waage :-)
Bau-Knecht
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wittlich
Beiträge: 1220
Dabei seit: 12 / 2005
Karma: 56
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: BOSCH S767DVD Side-by-Side Wer hatte mal den Verdampfer gewe

 · 
Gepostet: 16.08.2011 - 22:53 Uhr  ·  #4
Krueschahn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: BOSCH S767DVD Side-by-Side Wer hatte mal den Verdampfer gewe

 · 
Gepostet: 17.08.2011 - 13:04 Uhr  ·  #5
Danke Bernd.
Also ROTEK macht´s, na hervorragend.
Hattest Du schon mal Versuche mit einem eingestochenem Platten-Verdampfer unternommen (Anwender hatte mit Messer die Eisplatte abhacken wollen :roll: ) , evt. sogar erfolgreich? Das ist wohl eine ca. 0,8mm Materialstärke!?
Bau-Knecht
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wittlich
Beiträge: 1220
Dabei seit: 12 / 2005
Karma: 56
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: BOSCH S767DVD Side-by-Side Wer hatte mal den Verdampfer gewe

 · 
Gepostet: 17.08.2011 - 18:36 Uhr  ·  #6
Nein. Wenn ich ehrlich bin verschrotte ich Motor, und VD Schäden außen bei SbS Schränken.

Bernd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

BOSCH, S767DVD, SidebySide, Wer, Verdampfer, gewe