Das Elektronik-Portal
 

Bosch SPS 5028/07 Tropfen an der Ablaufpumpe

petrus1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 07 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Bosch SPS 5028/07 Tropfen an der Ablaufpumpe

 · 
Gepostet: 02.07.2011 - 15:57 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: SPS 5028/07

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Tropfen an der Ablaufpumpe

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen,
habe ein Problem mit Geschirrspüler Bosch SPS 5028/07.
Die Frischwasserzufuhr war blockiert. Jeweils nachdem ich die Seitenbekleidung demontierte, das Gerät auf dem Rücken legte (es kam eine Menge Wasser raus) stellte ich es wieder auf und es funktionierte. Also Gerät zusammengeschraubt, eingebaut und angeschlossen – lief perfekt. Nach 2 Tagen Frischwasserzufuhr blockiert. Danach Ablauf wie vor.

Jetzt habe ich (hoffentlich) die Ursache festgestellt: Neben einer Schraube an der Schmutzwasserpumpe unterhalb des Ablaufschlauches tropft es leicht. Dass Wasser sammelt sich auf dem Wannenboden und wenn der Pegel zu hoch steigt wird wahrscheinlich die Zufuhr durch einen Styropor-Schwimmer ausgeschaltet. Habe versucht die Schraube am Pumpengehäuse nachzuziehen komme aber nicht richtig dran.
Jetzt meine Fragen:
Wie komme ich an die Pumpe ran?
Gibt es eine Möglichkeit die untere Wanne von dem Edelstahlbehälter zu trennen?

Hofe jemand kann mir helfen und danke im Voraus
Petrus1
Catno22
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Bosch SPS 5028/07 Tropfen an der Ablaufpumpe

 · 
Gepostet: 03.07.2011 - 16:51 Uhr  ·  #2
Das ist ein 45cm Standspüler .Die einzige Möglichkeit ist das Gerät auf den Rücken zu legen! Am besten noch was drunter legen. Vorn rechts und links ist die Bodenwanne am Gehäuse verschraubt . Schrauben lösen dann müsstest Du die Wanne abklappen können ! Aber vorsichtig ! Wegen Schläuchen und Verdrahtung ! Dann müsstest du an die Pumpe / Schlauch drankommen !
Nicht vergessen ! STECKER AUS DER STECKDOSE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 😉
petrus1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 07 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Bosch SPS 5028/07 Tropfen an der Ablaufpumpe

 · 
Gepostet: 04.07.2011 - 21:21 Uhr  ·  #3
Herzlichen Dank für den Guten Tipp.
Ich glaube jetzt die Ursache gefunden zu haben. Es ist die Verbindungsstelle (Rohr) zwischen Pumpe und Wanne.
Das Pumpenrohr wird da nur gesteckt. Jetzt werde ich versuchen die Verbindung abzudichten.
Nochmal herzlichen Dank
Petrus1
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bosch, SPS, 502807, Tropfen, Ablaufpumpe