Das Elektronik-Portal
 

Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

Lorlen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 10:54 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: Vario Perfect (Serie 4)

E-Nummer: WAN28231/31

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Draht in Laugenbehälter

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

folgendes Missgeschick ist uns passiert: Ein Draht geriet beim Waschvorgang zwischen Trommel und Laugenbehälter. Wenn man mit einer Taschenlampe leuchtet und ganz genau hinschaut, kann man den Draht durch die Löcher in der Trommel erkennen. Er liegt unter/im Heizelement, evtl. hat sich ein Teil des Drahtes auch um das Heizelement gewickelt, das kann man nicht genau erkennen. Beim langsamen Drehen der Trommel während des Waschens hört man keine Geräusche, beim Schleudern hingegen ist das metallische Schleifen teils deutlich zu vernehmen.

Mein Plan war: Heizelement ausbauen, Draht rausfummeln und alle sind glücklich. Nun stellt sich heraus, dass bei der Waschmaschine ein Ausbauen des Heizelements gar nicht so einfach ist, da es nicht nach hinten entnommen werden muss sondern nach vorne. Dazu reicht der Platz innerhalb des Gehäuses der Waschmaschine jedoch bei Weitem nicht aus. Spontan würde ich prognostizieren, dass eine Demonatge der kompletten Front nötig wäre. Das traue ich mir als Laie dann doch eher weniger zu.

Darum: Hilfe! Hat jemand einen Vorschlag, ob ich hier noch selbst etwas retten kann? Oder führt da am Kundendienst kein Weg vorbei?

Über den (Werks-)Kundendienst von Bosch habe ich viel Negatives lesen können - lohnt sich hier möglicherweise ein vor Ort ansässiger Elektro-Fachmann?

Im Voraus danke ich für eure Untersützung! :)
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 458
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 68
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 11:16 Uhr  ·  #2
Guten Morgen,
der Weg über die Heizung ist schon mal eine gute Wahl.

Wie man die Front einer Siemens/Bosch Waschmaschine öffnet, kannst Du dir hier ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=RpjnBAMmxy0

Ob Du dir das dann zutraust, ist deine Sache.

Zum Bosch (Werks-)kundendienst:
Wie so oft schreiben vorzugsweise solche Leute in irgendwelchen Netzwerken/Foren, die sich - ob zu recht oder unrecht - unzufrieden mit einer Leistung zeigen.
Von den guten Fällen hört man nicht so viel, es wird i.d.R. vorausgesetzt, daß ein Handwerker/Techniker seine Arbeit gefälligst korrekt, schnell, sauber und ohne viel Krach und Dreck auszuführen hat.

Allgemein läßt die Mehrheit der Leser sich leichter von negativen Kommentaren beeinflussen.

Schönen Gruß
mmhkt
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 458
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 11:29 Uhr  ·  #3
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16679
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3155
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 12:18 Uhr  ·  #4
Moin Lorlen

Willkommen im Forum
Wahrscheinlich hast du keine mech. Kenntnisse. Da würde ich vorschlagen, dass du evtl. einen Elektriker, oder einen versierten Handwerker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe bittest.

Die WA hat keine Bodenwanne. Bevor du die Vorderwand demontierst, würde ich von unten durch den Ablauftricher den BH-Bügel entfernen. Das Wasser aus dem Sieb entfernen,
dann die WA nach vorn etwas ankannten, das das Restwasser auch rauskommt. Anschließend das Gerät auf die linke Seite legen, dass die Einspüllade praktisch
auf den Boden liegt. Dann den dicken Schlauch am Laugenbottich entfernen und den
Bügel da rausziehen. In die Trommel kannst du eine Lampe reinlegen. Denn Draht
kannst du evtl. mit einer Rouladennadel durch die Löcher der Trommel verschieben.

Die Forderwand mit Manschette, Türschloss, Bedienerblende und Co, ist bedeutend mehr Aufwand.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Lorlen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 13:10 Uhr  ·  #5
Vielen Dank an alle für die Ratschläge.


Zitat geschrieben von Schiffhexler

Moin Lorlen

Willkommen im Forum
Wahrscheinlich hast du keine mech. Kenntnisse.


Das würde ich noch für eine Untertreibung halten. :-)

Zitat geschrieben von Schiffhexler

(...) BH-Bügel entfernen.


Nur für's Protokoll: BH-Bügel alle vollzählig, es handelt sich um einen Draht aus einem wiederverwendbaren Mundschutz. Haben wir versehentlich vergessen zu entfernen, der hat sich dann selbstständig gemacht und hat sich - wie auch immer - im Heizelement verkeilt.


Zitat geschrieben von Schiffhexler

Dann den dicken Schlauch am Laugenbottich entfernen und den
Bügel da rausziehen. In die Trommel kannst du eine Lampe reinlegen. Denn Draht
kannst du evtl. mit einer Rouladennadel durch die Löcher der Trommel verschieben.


Das scheint mir ein guter Tipp zu sein, den ich vor dem "Alarmieren" des Technikers auf jeden Fall noch ausprobieren werde. Ich habe mir die Lage des Drahtes nochmal genau angesehen, er müsste nach dem Entfernen des "dicken Schlauchs" eigentlich sofort zum Vorschein kommen. Dann heißt es nur noch Draht entfernen, alles wieder zusammensetzen und hoffen, dass es danach genauso dicht ist wie vorher.

Soweit der Plan.

Zitat geschrieben von Schiffhexler

Die Forderwand mit Manschette, Türschloss, Bedienerblende und Co, ist bedeutend mehr Aufwand.


Und den gilt es zu vermeiden! :-)

Zitat geschrieben von Schiffhexler

Da würde ich vorschlagen, dass du evtl. einen Elektriker, oder einen versierten Handwerker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe bittest.


Die Kavallerie ist schon unterwegs.

Besten Dank!
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 458
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 13:25 Uhr  ·  #6
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16679
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3155
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 13:28 Uhr  ·  #7
Die Kavallerie ist schon unterwegs.

Hoffentlich ohne Säbel und Lanzen.
Unbedingt (!) auf die Einspülseite legen, sonst braust du eine neue Maschine

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Lorlen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 15:09 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45

Du kannst die Maschine auch 45-50° nach hinten kippen an die Wand, und mit ner Bierkiste abstützen, um an den Schlauch 0415 am Bottich zu kommen

hier die Explobilder zur Orientierung:

https://www.bosch-home.com/de/…pareparts/


Das hat sehr geholfen, dadurch konnten wir uns gut orientieren. Danke!

Zitat geschrieben von Schiffhexler

Die Kavallerie ist schon unterwegs.

Hoffentlich ohne Säbel und Lanzen.
Unbedingt (!) auf die Einspülseite legen, sonst braust du eine neue Maschine

Gruß vom Schiffhexler

:-)


Es hat tatsächlich geklappt, Schlauch abgemacht und da saß der kleine Übeltäter auch schon.

Vielen, vielen Dank!
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16679
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3155
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 16:59 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Lorlen, per PM
Mahlzeit,
nochmal vielen Dank für deine Tipps, hat alles astrein geklappt.
Leider haben wir uns die Maschine bei der Reperatur wohl berschädigt. Sie ist jetzt undicht und verliert beim Abpumpen Wasser. Das Leck können wir trotz längerer Suche nicht lokalisieren, es kommt auf jeden Fall nicht von unserer "Arbeitsstelle". Dort ist alles pups trocken. Vermutlich hat irgendein Bauteil das mehrfache Auf-die-Seite-legen nicht verkraftet oder der Draht hat doch irgendwo ein Leck geschlagen.
Nach ein bisschen Hin und Her wird's wohl eine neue Maschine, kann man nix machen. Blöd jelaufen. Ich danke dir trotzdem für deine tolle Hilfestellung
DU willst doch nicht das Handtuch schmeißen, mach die Dinger nicht, Deckel und Rückwand abnehmen, dann überprüfen wo Wasserspuren sind.
Evtl. mit einer vernünftigen Taschenlampe da reinleuchten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 458
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 17:26 Uhr  ·  #10
Zitat

Leider haben wir uns die Maschine bei der Reperatur wohl berschädigt. Sie ist jetzt undicht und verliert beim Abpumpen Wasser.


das kann dann doch nur an drei/vier Stellen sein, also der Ablaufweg ab der Pumpe bis raus aus dem Gehäuse... - fang doch mal an am inneren Schlauch 0430 der Explo und dann weiter...

übrigens: bist sicher, dass das beim Abpumpen kommt, und nicht bei Wassereinlass? evtl ist obe an der Einspüleinheit was lose gegangen, oder "Dreck" verrutscht...

So ein albernes Leck kann/muss man finden, das ist irgendeine einfache Sache - und kein Grund für Verschrottung!
Lorlen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 20:35 Uhr  ·  #11
Leck gefunden, Gott sei Dank hatte ich die Brille auf und noch ein zweites Paar Augen.

Mensch 1
Waschmaschine 0

Danke an alle!
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 458
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 68
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 20:48 Uhr  ·  #12
Hallo,
dann ist die Maschine wohl noch zu retten, oder?

Wenn Du jetzt noch kurz erklärst oder zeigst wo das Leck war, könnten davon vielleicht mal andere Nutzer profitieren.

Schönes Restwochenende
mmhkt
Lorlen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 21:59 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von mmhkt

Hallo,
dann ist die Maschine wohl noch zu retten, oder?

Wenn Du jetzt noch kurz erklärst oder zeigst wo das Leck war, könnten davon vielleicht mal andere Nutzer profitieren.

Schönes Restwochenende
mmhkt


Die Maschine ist gerettet. Auch wenn ich für mein Gefühl nochmal einen Waschgang beobachten werde, ob sie auch wirklich dicht ist.

Das Leck haben wir mutmaßlich beim Lösen des Schlauches 0415 selbst verursacht. Leider kann ich die Bauteile mangels Fachkenntnis nicht genau benennen.
Direkt unter dem Laugenbehälter befindet sich ein kleiner "Nippel" (abgehend von Schlauch 0415) der in einen dünnen, schwarzen Gummischlauch mündet. Dieser Nippel muss beim Lösen einer Klammer heraus gerutscht sein, wir haben doch etwas mehr Kraft gebraucht. Seit wir den Nippel wieder in den Schlauch gesteckt haben tropft nix mehr.

Wochenende gerettet!
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16679
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3155
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 15:40 Uhr  ·  #14
Moin Lorlen

Den Nippel immer durch die Lasche ziehen, es ist auch angebracht, die Brille rauszuholen,
aber nicht die Geldbörse für eine neue WA

Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. :handshake:

Gruß Schiffhexler

****** :beer:

PS: Halte Abstand und bleibt gesund
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 458
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Vario Perfect (Serie 4) Draht in Laugenbehälter

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 17:09 Uhr  ·  #15
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bosch, Vario, Perfect, Serie, Draht, Laugenbehälter