Das Elektronik-Portal
 

Bosch WaMa Wackler am Ein/Aus?

ge.ro
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Bosch WaMa Wackler am Ein/Aus?

 · 
Gepostet: 26.03.2006 - 15:07 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bosch
Typenbezeichnung: WFK 2831 FD 81102764
Chassi: Frontlader

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
HAllo,

meine Waschmaschine 4-5 JAhre, keine besondere BEanspruchung, macht seit kurzem Ärger.

Wenn ich den Einschaltknopf drücke, mach es Geräusche, als ob es funkt (und "brutzelt"). DIe Leuchtanzeigen bei den Programmteilen (Waschen, Spülen, Schleudern) sowie die vom Startknopf und die ZEitanzeige leuchten auf und verlöschen. Nun schaltet sich die WaMa auch aus und die Anzeigen verlöschen.
HAlte ich den Ein/Aus-Knopf gedrückt oder klemme etwas dazwischen, läuft alles perfekt.

Ich vermute also einen Wackelkontakt oder das etwas abgebrochen ist. An Euch nun die Frage:

KAnn ich die VErkleidung abbauen und mir die darunter liegenden Schalter ansehen?
Wie kann ich die abbauen?
Gibt es irgendwo einen Reparaturplan, der das illustriert?

Was darf eine prof. Reparatur kosten?

VIelen Dank!!!

edit:

stelle gerade fest, dass die Wäsche nach dem Spülen warm aus der MAschine kommt. Da wurde wohl geheizt?

Was nun?






::::::::::::::::::::::
den Deckel habe ich abgeschaubt, es ist nichts zu erkennen
aber ich komme an den sChalter nicht heran
Wie ist die Blende abzubauen? Die 3 Schrauben links sind ab. Rechts sind von innen noch 2 zu erkennen. 'An die komme ich aber nicht 'ran.

Axo:
den Auqastopp musste ich vor einem JAhr durch einen normalen Schlauh ersetzen, da der kein WAsser mehr durchlies. Schaluch hängt aber noch 'dran, da ich mir getraut habe, das e-Kabel durchzuschneiden.
ge.ro
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Bosch WaMa Wackler am Ein/Aus?

 · 
Gepostet: 26.03.2006 - 17:58 Uhr  ·  #2
bin jetzt so weit





Wie kann ich die Blende lösen oder den E/A-Schalter entnehmen?


Vielen Dank
ge.ro
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Bosch WaMa Wackler am Ein/Aus?

 · 
Gepostet: 26.03.2006 - 18:02 Uhr  ·  #3
-Blende ist ab
-Schalter ist ausgebaut
-ich hoffe, ich bekomme morgen einen beim Ersatzteilhändler, die Nummer des Schalters ist 306-1081 ac3 und mit google nicht zu finden
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bosch, WaMa, Wackler, EinAus