Das Elektronik-Portal
 

Bosch WVH28540 Sauberkeit

ErbenutztdieganzeZeitseineGita
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 05 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Bosch WVH28540 Sauberkeit

 · 
Gepostet: 28.05.2015 - 18:31 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: WVH28540

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Sauberkeit

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Geräteart : Waschtrockner
Defekt : Sauberkeit
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WVH28540
S - Nummer : -
FD - Nummer : -
Typenschild Zeile 1 : -
Typenschild Zeile 2 : -
Typenschild Zeile 3 : -
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo liebe Leute,

ich habe eine Frage.

Und zwar hat meine Oma wohl fälschlicherweise in das Weichspülerfach Ihres Waschtrockers statt Weicherspüler ein anderes, giftiges Mittel eingefüllt und die Maschine durchlaufen lassen.
Es dürfte sich wohl um Unkrautgift gehandelt haben.
Erst nach der Wäsche und der Trocknung hat sie ihren Fehler bemerkt.
Die Wäsche ist entsorgt.
Das Waschmittelfach wurde entfernt, gereinigt und wir haben die Maschine 5 mal durchlaufen lassen.
Also wirklich sau oft und alles.
Aber ob es reicht, weiß ich natürlich nicht.
Daher die Frage wie das mit dem Durchspülen aussieht.

Neben der Tatsache, dass diese Tatsache schlussendlich nicht verifiziert werden kann, habe ich folgende Frage an euch:

Sowohl Kurzprogramm, als auch Kochwäsche.
Sowohl kalt als auch heiß.
Sowohl mit als auch ohne Schleudern.
Sowohl mit als auch ohne Trocknung.

Nun meine Frage:

Kann man relativ sicher sein, dass die Maschine weitestgehend sauber ist?
Ich habe etwas von Resten in Laugenbehältern gehört.
Aber ich denke mal, dass die Laugenpumpe alles abpumpen sollte.
Falls Reste vorhanden sein sollten, dürften diese ja weitestgehend verdünnt sein.
Außerdem sollte Flüssigkeit aus Laugenbehältern nicht in die Waschmaschine zurücklaufen.

Können Sie mir bitte mitteilen, ob die Waschmaschine nun wieder sauber ist?
Das Wasser ist klar. Normalerweise wäre das Wasser braun, wenn noch Reste vorhanden wären, denn dass Gift war braun.

Es geht mir nicht darum, Vorwürfe an meine Oma etc. zu machen.
Es geht rein darum, ob ich ihre Maschine ohne Bedenken verwenden kann.
Bitte teilen Sie mir auch mit, ob es notwendig ist, die Waschmaschine noch weitere male leer laufen zu lassen.
Bitte geben Sie mir keine Tipps zum Öffnen der Waschmaschine, da erstens keinerlei Kenntnisse vorhanden sind und 2. die Waschmasche eingebaut ist, so dass man nicht dran kommt.

Ich danke allen Beteiligten für jegliche Antworten und hoffe, hier freundlich behandelt zu werden.
Abschließend ein großes Danke für alle Antworten, sowohl fachlich als auch nicht fachlich.

Schönen Abend noch.

Grüße,
Markus Abheiden
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16736
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3170
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch WVH28540 Sauberkeit

 · 
Gepostet: 28.05.2015 - 19:47 Uhr  ·  #2
Moin ErbenutztdieganzeZeitseineGita / Markus

Willkommen im Forum
Wenn du beim Reinigen Kochwäsche, mit etwas Waschpulver laufen gelassen hast, müsste das in Ordnung sein. Da würde ich mir keine Sorgen mehr machen.

Außerdem sollte Flüssigkeit aus Laugenbehältern nicht in die Waschmaschine zurücklaufen
Der Laugenbehälter ist die Waschmaschine, da ist auch die Trommel drin.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 459
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch WVH28540 Sauberkeit

 · 
Gepostet: 28.05.2015 - 20:09 Uhr  ·  #3
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9787
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2903
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch WVH28540 Sauberkeit

 · 
Gepostet: 29.05.2015 - 11:59 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von ErbenutztdieganzeZeitseineGita

Können Sie mir bitte mitteilen, ob die Waschmaschine nun wieder sauber ist?

Ist die Frage wirklich ernst gemneint??
Das kann wohl keiner mit gutem Gewissen behaupten. Antworten hast du erhalten, beantworte die Frage von Wombi, der ist in solchen Mitteln der Fachmann.
Auf seinen Rat solltest du hören.
Mach dir aber keine allzu große Sorgen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bosch, WVH28540, Sauberkeit