Das Elektronik-Portal
 

Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
BerndL
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 22.11.2019 - 14:19 Uhr  ·  #1
Hersteller: Brandt

Typenbezeichnung: WTD1276DE

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschtrockner wird nicht richtig warm

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
mein Waschtrockner trocknet nicht, am Ende des Trockenvorgangs kommt Meldung d23.
Ich habe die rechte Seite aufgeschraubt um nach dem roten Knopf zu sehen, der war und ist eingerastet. Danach habe ich die Trocknung (aufgeschraubt) gestartet, habe mir dort wo die Heizstäbe in einem Blechgehäuse sitzen die Finger verbrannt - aber in der Trommel drin wird es nicht warm. Gibt es da evtl ein Gebläse, das nicht läuft?
Vielen Dank für ein paar Tipps.
vG Bernd
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5376
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 22.11.2019 - 15:15 Uhr  ·  #2
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16009
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3003
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 22.11.2019 - 16:06 Uhr  ·  #3
Moin BerndL

Willkommen im Forum
Wahrscheinlich hast du keine elektrotechnischen Kenntnisse und kein Messgerät. Da würde ich vorschlagen,
dass du evtl. einen versierten Handwerker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe bittest.
Von dem WA/TR bekommst du keine Ersatzteile. Auch eine EX – Zeichnung ist nicht mehr aufzutreiben.
Hier kannst du dich über die Fa. Brandt informieren.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1099
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 38
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 22.11.2019 - 16:50 Uhr  ·  #4
Hallo!
BRANDT-THOMSON wird hauptsächlich in Frankreich gehandelt. Ersatzteile scheint es zu geben
BRANDT_Pièces détachées
...nur muß man natürlich wissen, WAS benötigt wird.
Es gibt dort z.B. einen MOTOVENTILATEUR und auch eine TURBINE VENTILATEUR.

Der von Dir genannte "rote Knopf" ist der auf dem rückstellbaren Temperaturwächter?
BRANDT-Thermostat de sécurité
Demnach hat da noch nichts überhitzt, aber einen Püsterich braucht das Teil, selbstverständlich.
Anhand der Ersatzteilbilder kann eine fachkundige Person auf die Suche nach dem Problem gehen (sehe ich genauso wie @Schiffhexler: Da sind 230Vac und Wasser im Spiel, potentielle Lebensgefahr, wenn man nicht weiß wie man damit sicher umgeht!).

Bei Übersetzen kann ich evtl. helfen ;-)
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 181
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 18
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 22.11.2019 - 19:24 Uhr  ·  #5
Hallo,

eine französische Seite zum Fehler D23:

https://bricolage.linternaute….e-sechante

Ähnliches Brandt-Gerät:
https://bricolage.linternaute….lixon-arme

http://www.forum-electromenage…1076f.html

Falls Lücken bestehen: Lötspitze fragen oder https://www.deepl.com/translator#fr/de/ zu Hilfe nehmen.

Um die Zusammenhänge und Ähnlichkeiten von Brandt, Elektra-Bregenz und Blomberg zu verstehen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Blomberg_(Hausgeräte)

Es hilft möglicherweise weiter, wenn Du eine der anderen Marken mit Fehler D23 über google suchst.

Gutes Gelingen!
mmhkt
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1099
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 38
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 23.11.2019 - 09:53 Uhr  ·  #6
Hallo!
@mmhkt: Danke für die Ergebnisse der Suche!
Kurze Zusammenfassung der französischen Beiträge:
Da hat der Übertemperaturschutz jeweils ausgelöst. Wurde durch Rücksetzen mit dem "roten Knopf" wieder in Gang gebracht. Im ersten Beitrag war das aber nur eine Schein-Lösung, denn der Übertemperaturschutz wurde wieder ausgelöst. Ursache waren eine Ansammlung von Flusen im Lüfterrad (in der Rückseite der Maschine), die den Luftstrom blockierte. Das Lüfterrad selber drehte wohl wunderbar, schaufelte aber eben keine Luft mehr:
Zitat
qu'il était plein de peluches qui obstruaient presque totalement les pales du ventilo, donc je me suis mis a enlever toutes ces peluches avec la lame d'un couteau et après une bonne demi heure...

Mit einer Messerklinge wurden die Flusen beseitigt, und nach 1/2 Stunde Reinigung + 1/4 h Zusammenbau war das dann erledigt.
BerndL
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 25.11.2019 - 18:10 Uhr  ·  #7
Hallo,
danke an alle Antworter.
Weil ich den Lüfter nicht ausbauen konnte, habe ich das Lüfterrad (mit einem Finger durch das Flusensieb-Fenster) ein paar Runden quietschend gedreht (scheinbar zu selten benutzt) und mein Kopfkissen ist nun wieder trocken und flauschig.
Für weitere Fragen muss ich erst mal herausfinden, wie ich ein Bild vom Lüfter hier in den Text einfügen kann ;-)
vG Bernd
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5376
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 25.11.2019 - 19:48 Uhr  ·  #8
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5376
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 25.11.2019 - 19:49 Uhr  ·  #9
Zitat

Weil ich den Lüfter nicht ausbauen konnte, habe ich das Lüfterrad (mit einem Finger durch das Flusensieb-Fenster) ein paar Runden quietschend gedreht (scheinbar zu selten benutzt) und mein Kopfkissen ist nun wieder trocken und flauschig.


und vom Fingerdrehen ist das Kissen trocken?

"schnellerFinger" würd ich sagen... *grins*
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2877
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 211
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 25.11.2019 - 21:03 Uhr  ·  #10
Wenn der Lüfter sich fest gefressen hatte, sollte dieser langfristig auch gewechselt werden. Ggf. lassen sich auch die Lager des Lüfters wechseln. Kenne den Aufbau des Trockners nicht.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1099
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 38
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 26.11.2019 - 11:34 Uhr  ·  #11
Hallo!
In meinem 1.Link sind die Bauteile abgebildet.
Andere Berichte haben ja das Blockieren durch Flusen genannt...und die müssen dann eben mal mühselig entfernt werden, sofern nicht der Motor bzw. Lager die Ursache für die Schwergängigkeit sind. Durch Drehen mit dm Finger gehen die nicht weg! Da hat jemand mal 1/2 h zum Reinigen berichtet :wombi:
Der Lüfter soll sich hinten in der Maschine befinden.
BerndL
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 27.11.2019 - 14:51 Uhr  ·  #12
Hallo Lötspitze,
vielen Dank aber ich hatte gedacht, meine Worte wären deutlich gewesen, na gut … Mit ein paar Drehungen des Ventilatorrades ( von hinten durch die Brust ins Auge) konnte ich den Trocknerteil der Maschine überreden und mein Federkopfkissen ist wieder flauschig.

Der Tipp "Rückseite" war Gold wert.
Aber es gibt 3 Sätze Schrauben.
[img][/img]
Die blauen x halten den Motor, aber ich kann ihn nicht rausziehen. Vlt das Ventilatorrad größer als das Loch.
Die roten x halten die Grundplatte an der Ventilatorgehäuse-Büchse. Das ganze ist aber verklebt. Was tun? .
Die grünen x halten den Lüfter insgesamt. Die beiden Schlauchbänder (links) halten dabei die Gummimuffe in Richtung Heizgehäuse. Nicht zu sehen ist das Verbindungsformstück vom Ventilatorgehäuse zum Flusensieb.

Mein letzter WTA wurde vom Profi dort sicher nicht akkurat wieder zusammengesetzt und ich habe mich nach der Reparatur über Kondenswasser am Displayfenster geärgert. Aber nicht lange - die Elektronic hat den Wasserdampf unumkehrbar übel genommen.

Du hattest französisch? Ich nur russisch :'(

Übrigens die Demontage eines Fotoapparates ist nicht lebensgefährlich, kann aber sehr sehr schmerzhaft sein!
vG Bernd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: img_20191125_y.jpg ( 34.16 KB )
Titel:
Information:
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5376
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 27.11.2019 - 16:09 Uhr  ·  #13
BerndL
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 27.11.2019 - 20:30 Uhr  ·  #14
Hallo,
da habe ich doch kein Problem

und vG Bernd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: img_20191125_z.jpg ( 981.47 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1099
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 38
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Brandt WTD1276DE Waschtrockner wird nicht richtig warm

 · 
Gepostet: 27.11.2019 - 22:42 Uhr  ·  #15
Hallo!
Den Lüfter wirst du wohl erst einmal von der Maschine trennen müssen. Wenn ich das richtig sehe ist der Luftkanal vor der fotografierten Baugruppe. Ist das Bild die Ansicht von der Rückseite, d.h. die Achse verläuft waagerecht nach vorne? Dann kommt man von dort ja leider nicht ´ran?
Was sind das für Wasserspuren, wo ist da etwas undicht?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Brandt, WTD1276DE, Waschtrockner, richtig, warm