Das Elektronik-Portal
 

DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

heiligenbrunner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 17:39 Uhr  ·  #1
Hersteller: DeLonghi

Typenbezeichnung: EN680.M

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo!

Meine obige Lattissima hat wärend der Zubereitung "abgeschaltet" und seither blinkt immer nur die rote Standby-Taste.

Man kann machen was man will - kehrt nicht mehr in den normalen Funktionszustand zurück.


Wir haben relativ kalkarmes Wasser und haben die Maschine trotzdem 2x jährlich entkalkt.

Mir ist nur Folgendes aufgefallen - vor ca. einem Jahr ging es relativ schlagartig, dass die Maschine nach dem Einschalten deutlich länger für's Aufheizen brauchte.


Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass es nur der Temp.-Fühler des Erhitzers ist?
Bzw., welchen Widerstand sollte denn dieser Fühler bei Raumtemperatur haben?


Ev. noch andere Tips/Tricks?

Danke!


LG
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2228
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 123
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 17:55 Uhr  ·  #2
Hallo!
Der Analog-Temperaturfühle sollte einige kOhm zeigen. Da diese Fühler von Maschine zu Maschine unterschiedlich sind kann ich dir keinen genauen Wert angeben. Auch die Kabelchen mal checken.
Ebenfalls durchmessen: Die Thermosicherung und, natürlich, auch die Heizung selbst.
Wen die Taste sofort nach dem Anschlaten blinkt als Fehlermeldung ist das sehr wahrscheinlich der Fühler, denn für das Aufheizen braucht die Maschine einige Zeit, würde also warten.
Ohne jetzt die Bedienungsanleitung dazu herausgesucht zu haben: Gibt es die Fehlermeldung auch bei z.B. verklemmter Brühgruppe?
heiligenbrunner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 18:22 Uhr  ·  #3
Toll, meine gerade gepostete Antwort ist verschwunden!?


Danke für deinen bisherigen Input!

Thermosicherung habe ich nur am "Kaffee"-Erhitzer gefunden und da haben beide Sicherungen Durchgang (Multimeter).

Bei der Kapseleinheit ist nix verklemmt.


Maschine verfügt über 2 Temp.-Sensoren.
1x für Erhitzer "Kaffee"
1x für Ehitzer "Wasserdampf/Milchschaum"

Folgende Widerstände habe ich gemessen:

"Kaffee" ca. 123 kOhm
"Wasserdampf" ca. 125 kOhm

Für mich als Laien würde das heißen, dass das Problem woanders liegen wird.


Hab mal die Widerstände der Durchlauferhitzer gemessen.

"Kaffee" - nix messbar
"Wasserdampf" ca. 52 Ohm

Ist somit ev. "nur" der "Kaffee-Erhitzer" hinüber?


LG
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2228
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 123
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 18:57 Uhr  ·  #4
Hallo!
Da der Kaffee-Erhitzer auch einen Meßwert im Bereich einige 10 Ohm haben muß (bei 1000 W wären das z.B. P=UxI=U²/R -> R=U²/P=230V²/1000W=52,9 Ohm, das ist in dem Bereich den Du auch gemessen hast) ist "unendlich" natürlich das Anzeichen für eine durchgebrannte Heizung.
Ich habe gerade mal einen Meßfühler einer Surpresso durchgemessen, waren so 12,5 kOhm, bei Erwärmng mit dem Finger : Wert wird geringer. Kannst du ja mal bei Deinen Fühlern ausprobieren,. wenn die aber beide gleich sind spricht das dafür, daß die in Ordnung sind.
Erstaunlich ist, daß die Maschine sofort einen Fehler anzeigt. Dazu müßte sie ja erkennen, daß kein Strom durch den Erhitzer fließt und derselbe nicht wärmer wird. Aber vielleicht reicht zur Plausibilität der Messungen diese Maschine eben nur wenige Sekunden als Rückmeldung.
heiligenbrunner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 19:04 Uhr  ·  #5
Na ja, für mich sieht es irgendwie danach aus.

Beide NTC fast identen Wert => Wahrscheinlichkeit liegt nahe, dass sie nicht defekt sind.

Erhitzer vom Wasserdampf - Widerstandswert messbar.
Erhitzer vom "Kaffee" - nix messbar => vermutlich defekt


Wie die Maschine das "checkt" - keine Ahnung.

Wie gesagt, mitten während der Zubereitung eine Tasse einfach abgebrochen (so als ob das Wasser leer wäre) und ging sofort in den "Blinkmodus" und die "Warmhalteplatte" (nutzt die indirekte Hitze des "Kaffee"-Erhitzers) - oben an der Maschine - wurde dann auch relativ rasch kalt.

Ich denke, ich werd's mal riskieren und eine neue Heizung besorgen.


Danke!


LG
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2228
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 123
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 21:57 Uhr  ·  #6
Hallo!
Hast Du direkt an der Heischlange des Erhitzers gemessen? Davor sitzt noch die Temperatursicherung in der Leitung. So ein Teil geht auch gerne mal kaputt, vorsichtshalber mal auf Durchgang prüfen.
Die Maschine überprüft vielleicht, ob sich, nach Einschalten der Heizung, die Temperatur ändert. Passiert da nix = Fehler.
heiligenbrunner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 17:16 Uhr  ·  #7
Hallo!

Thermosicherungen - siehe 1. Antwort - beide haben Durchgang

Ja, habe direkt an den Heizschlangen gemessen.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2228
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 123
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 22:06 Uhr  ·  #8
Na dann...ist jedenfalls ein neuer Erhitzer fällig.
Heini-22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 07.10.2020 - 16:51 Uhr  ·  #9
Die Werte der NTCs passen, mit Sicherheit die Heizung defekt. Passiert schonmal. Für DeLonghi Kaffeemaschinen ist das Kaffeewelt Forum immer eine gute Adresse.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2228
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 123
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 07.10.2020 - 18:12 Uhr  ·  #10
Hallo!
@Heini-22:
Zitat
Für DeLonghi Kaffeemaschinen ist das Kaffeewelt Forum immer eine gute Adresse.

...mag sein, aber hier sind auch entsprechende Experten dazu unterwegs, die Diagnose habe ich doch geliefert. Warum woanders noch weitersuchen?
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 435
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 09.10.2020 - 10:09 Uhr  ·  #11
Auch bei den grossen Maschinen soll der Kondensator der Steuerung eine beliebte Fehlerquelle sein. Nicht bloss bei den kleinen Philips.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2228
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 123
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 09.10.2020 - 13:01 Uhr  ·  #12
Hallo!
@uli12us: Aber der Erhitzer wurde doch nun eindeutig als defekt gemessen, welcher Kondensator soll da jetzt noch mitspielen?
Bitte hier nicht den Anfrager verwirren, das Problem wurde doch erkannt.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 435
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 10.10.2020 - 00:10 Uhr  ·  #13
Das war nur ein allgemeiner Hinweis. Es könnte ja sein, dass irgendwann, irgendjemand auch ein anderes Problem mit so ner Maschine hat.
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3045
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 216
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: DeLonghi EN680.M Standby-Taste blinkt rot => wird nicht mehr warm

 · 
Gepostet: 10.10.2020 - 22:28 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von uli12us

Auch bei den grossen Maschinen soll der Kondensator der Steuerung eine beliebte Fehlerquelle sein. Nicht bloss bei den kleinen Philips.


Das glaube ich nicht. Erklär das doch bitte mal genauer. Du meinst sicherlich den Kondensator bei den Pad Maschinen im Netzteil? Wie soll ein Kondensatornetzteil denn eine Vollautomaten versorgen?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

DeLonghi, EN680M, StandbyTaste, blinkt, rot, warm