Das Elektronik-Portal
 

DVD Universum DR 3015 Tonproblem

Waldmann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 66
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

DVD Universum DR 3015 Tonproblem

 · 
Gepostet: 22.03.2006 - 10:07 Uhr  ·  #1
Hersteller: UNIVERSUM DVD-DR3015
Typenbezeichnung:
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo , habe einen DVD Player Universum DR 3015 mit folgendem Fehler: Über Scartanschluß kein Ton, nur Bild. Frontlautsprecher funktionieren. Über Chinch Audio Out ist ebenfalls kein Ton.
Ist das ein Programmierungsproblem? Habe keine Unterlagen für dieses Gerät.
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 39
Beiträge: 3802
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: DVD Universum DR 3015 Tonproblem

 · 
Gepostet: 22.03.2006 - 15:27 Uhr  ·  #2
Hallo,

du kannst das ganze gleich einstampfen. Bei diversen Online Auktionshäusern kostest dieses Gerät noch 20 Euro.
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2266
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: DVD Universum DR 3015 Tonproblem

 · 
Gepostet: 16.04.2006 - 10:30 Uhr  ·  #3
Na, na, na, nicht gleich entsorgen, ohne wenigstens mal draufgeschaut zu haben. Immerhin handelt es sich um ein "Heimkino-System", also Receiver mit Surround-Verstärker und DVD-Laufwerk, der kostet mindestens eine Null mehr.

Wenn das Problem nur bei DVD-Wiedergabe besteht: Geh mal in das Hauptmenü, Punkt "Lautsprecher", und kontrolliere, ob dieser auf Stereo oder ProLogic steht. Andernfalls kommt u.a. über Scart kein Ton.

Wenn das Problem nicht nur bei DVD-Wiedergabe besteht, könnte das an kalten Lötstellen auf der Hauptplatine liegen.

Gruß, Lutz
jurka
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: DVD Universum DR 3015 Tonproblem

 · 
Gepostet: 29.05.2006 - 21:19 Uhr  ·  #4
Hallo, habe hier das gleiche Problemm mit 3015, den ich mit dem o. beschriebenen Ton-Problemm bekommen habe.
Ich habe kein Ton, außer ich schalte auf Tuner. In den Einstellungen habe ich dann, auf Prologik(5.1) gewechselt, und habe Sound auf den Lautsprächersn bekommen.( nicht aber über Scart). Nach dem Ausschalten und wieder Einschalten war der Ton weg. Mehrmals habe ich mit den Einstellungen rumprobiert, der Ton kommt nicht zurück, die Endstuffen Platine habe ich von unten nachgekötet, muss noch von oben das gleiche machen.
Mir ist aufgefahlen, dass der Prozessor auf der MPEG Platine ziehmlich heiß wird? ist das normal? Kann jemand das bitte nachprüfen?(DVD Wiedergabe)
Außerdem wird der massive Kühler für die Endstuffe auch ziehmlich heiß
(leise Radiowiedergabe, allerdings nur mit dem Center Lautsprecher, die anderen nicht angeschlossen). Ist das normal, oder sind das die Folgen meines Nachlöten?(kurzschlüsse und so.., war schon spät am Abend)
Herzlichen Dank im Voraus.
ferli
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Tirol
Beiträge: 1
Dabei seit: 06 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: DVD Universum DR 3015 Tonproblem

 · 
Gepostet: 12.06.2006 - 21:17 Uhr  ·  #5
Hallo aus Tirol, ich habe das gleiche Problem, Bild OK - aber kein Ton, IN/OUT, nix...

Das Gerät ist nun 3 Jahre alt, hat mir gute Dienste erwiesen, bin nun allerdings etwas erbost, da ich es scheinbar selbst nicht lösen kann.

Der Rückwärtige Transistor (gleich hinter den Sur.- Ausgängen) wird extrem heiss, auch die forderen mit den großen Kühlblechen werden einigermassen warm. Der 2te Transistor neben dem sehr heissen bleibt dagegen kühl, ist das so? Ich habe das während der normalen Funktion natürlich nie überprüft.

Hat das nachlöten etwas gebracht? Bitte um Antworten, ansonsten muss ich ihn leider einstampfen...

Viele Grüße,
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

DVD, Universum, 3015, Tonproblem