Das Elektronik-Portal
 

Elektroinstallation Haus - Kurzschluss im Zimmer nicht aufzufinden

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
Spüli1977
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 36
Dabei seit: 05 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Elektroinstallation Haus - Kurzschluss im Zimmer nicht aufzufinden

 · 
Gepostet: 23.05.2020 - 14:27 Uhr  ·  #16
Hallo Lötspitze,

Nein, das Kabel ist nicht eingesteckt. Das Kabel war innen mit der Außensteckdose verbunden (angeklemmt).

Das Kabel führt von der Außensteckdose zu einer Aufputz-Steckdose mit Schalter an dem die Pumpe angeklemmt ist (nicht eingesteckt).

Als das Kabel noch angeklemmt war, habe ich mit dem Multimeter eine akustische Durchgangsprüfung durchgeführt. Nun weiß ich aber nicht, ob die Aufputz-Steckdose oder das unterirdische Kabel defekt ist.

Danke!
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 402
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 56
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Elektroinstallation Haus - Kurzschluss im Zimmer nicht aufzufinden

 · 
Gepostet: 23.05.2020 - 16:54 Uhr  ·  #17
Hallo,
das unterirdische Kabel an beiden Seiten abklemmen und die einzelnen Adern gegeneinander durchmessen - keine Ader darf eine Verbindung zu einer anderen haben.
Aufputzsteckdose und Schalter genau unter die Lupe nehmen ob vielleicht irgendetwas (Fremdkörper, Schmutz, Feuchtigkeit...) im Innenleben zu einem Kurzschluss geführt haben könnte.

Mal sehen, was dabei heraus kommt...

Schönen Gruß
mmhkt
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16538
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3135
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Elektroinstallation Haus - Kurzschluss im Zimmer nicht aufzufinden

 · 
Gepostet: 24.05.2020 - 11:47 Uhr  ·  #18
Moin Spüli1977

Es gibt noch eine Außensteckdose, die über die Sicherung des Gästezimmers läuft.

Wenn die El. - Installation vernünftig ausgeführt wird, dann macht mach folgendes;
Für Außenanlagen, Garagen, Gartenbeleuchtung und Co, wir im Wohnbereich, wegen solche Vorkommnisse
ein 2 pol. Trennschaltet gesetzt. Z.B. Walzenschalter, Heizungsschalter oder Schlüsselschalter, je nach Belastung.
So habe ich es auch bei mir gemacht. Zusätzlich habe ich eine kleine Unterverteilung
über einen Sicherungslasttrennschalter mit einem zweiten FI installiert.
Beim Eigentum, können solche Fehler vorbeugend begrenz werden.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0