Das Elektronik-Portal
 

Geschirrspüler Lloyd Eco comfort 51U

dorki3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Geschirrspüler Lloyd Eco comfort 51U

 · 
Gepostet: 07.08.2005 - 09:38 Uhr  ·  #1
Hersteller: Llloyd
Typenbezeichnung: Eco Comfort 51U
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

an meinem Geschirrspüler ist mir aufgefallen, daß das Geschirr nicht mehr gereinigt wird. Dabei bleiben die kompletten Speisereste am Geschirr.

Nun habe ich einige Reinigungsprogramme laufen lassen, bei leicht geöffneter Frontklappe (Sicherheitsmechanik habe ich überbrückt).
Dabei musste ich feststellen, das nicht genügend Wasser in das Gerät gepumpt wird.
Alle zugänglichen Filter/Siebe wurden gereinigt.
Zu- und Abführungsschläuche sind korrekt verlegt.
Das wenige Wasser welches hier in das Gerät gelangt, wird auch wieder abgepumpt.

Vermutungsweise bestehen hier Probleme mit der Wasserpumpe oder dem Rückstossventil. Sollte aber eine defekte Punpe nicht dafür sorgen, das gar kein Wasser gepumpt wird?

Irgendwelche Ideen???
Danke!

Gruß Dorki
spss
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26
Dabei seit: 04 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Geschirrspüler Lloyd Eco comfort 51U

 · 
Gepostet: 07.08.2005 - 18:22 Uhr  ·  #2
Hallo wie hoch ist den der Wasserstand ?
Findet eine Umwälzung statt ?
Heizt das Gerät noch.
Wenn zu Wenig Wasser in die Maschine einläuft hat dieses nichts mit den Pumpen zu tun sondern wahrscheinlich mit der Wassertasche oder einem vertopften Schlauch oder Niveaschalter.
Gruß spss
dorki3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Geschirrspüler Lloyd Eco comfort 51U

 · 
Gepostet: 07.08.2005 - 21:51 Uhr  ·  #3
der Wasserstand ist minimal, aus den Wasserdüsen wird nur wenig Wasser herausgedrückt, so das es kaum zur Drehung der Sprüharme kommt.
Was passiert bei einem defekten Niveaschalter?
Schaltet dieser den Wasserzulauf komplett ab, oder läuft bei einem Defekt die Maschine voll mit Wasser ?
Ob die Heizung arbeitet weiss ich nicht genau, müßte ich nochmals testen, ich denke aber das das Problem nicht an der Heizung liegt.

Gruß dorki
spss
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26
Dabei seit: 04 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Geschirrspüler Lloyd Eco comfort 51U

 · 
Gepostet: 08.08.2005 - 15:04 Uhr  ·  #4
Hallo
So wie du es beschreibst ist der Wasserstand wohl zu niedrig,denn aus den Sprüharmen sollte schon ordentlich wasser kommen.Der Nivea Schalter regelt den Wasserstand und schaltet das Zulaufventil ab,und auserdem übernimmt er noch den Trockengehschutz für die Heizung.Bei dir ist es aber ja so das der Niveaschalter wahrscheinlich schaltet,den der Wasserzulauf wird ja zu früh unterbrochen.Ich vermute das hier irgenwelche Schläuche verstopft sind .(von Wassertasche in Bottich oder Schlauch zum Nivea Schalter).
mfg spss
Grisu
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 89
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Geschirrspüler Lloyd Eco comfort 51U

 · 
Gepostet: 08.08.2005 - 21:45 Uhr  ·  #5
hallo

sieh am unter thread privileg 4900 nach

könnte es auch sein
dorki3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Geschirrspüler Lloyd Eco comfort 51U

 · 
Gepostet: 08.08.2005 - 21:47 Uhr  ·  #6
Hi,

wo genau befindet sich der Niveaschalter. Wie kann ich diesen erkennen und wie kann ich diesen prüfen? Für das Gerät habe ich leider keinen Schaltplan.
Die Schläuche im Gerät werde ich dann gleich mit prüfen, wenn ich die Komponenten freigelegt habe...

mfg dorki
Grisu
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 89
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Geschirrspüler Lloyd Eco comfort 51U

 · 
Gepostet: 08.08.2005 - 21:51 Uhr  ·  #7
hallo

der schalter ist eine runde dose aber ich glaube nicht das es daran liegt
dorki3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Geschirrspüler Lloyd Eco comfort 51U

 · 
Gepostet: 01.11.2005 - 12:38 Uhr  ·  #8
Um den Thread abzuschliessen, möchte ich auch nach dieser langen Zeit ein kurzes Feedback über die Lösung des Problems geben....

... Da mir mein Herzblatt damit gedroht hatte, einen neuen Geschirrspüler zu kaufen, grrrrr.......
... konnte ich mir nun endlich einmal genug Zeit nehmen, das Teil komplett zu zerlegen.

Um an alle Schläuche zu gelangen, musste das Teil komplett zerlegt werden. Bei dem Berg an abgebauten Teilen, hoffte ich nur das ich diese wieder alle an den Platz bekomme, an dem sie vorher waren...
Nun gut, an dem Wasserbehälter auf der rechten Seite liess sich schnell ein verstopfter Bereich ausmachen. Ein zusätzlich komplett zugestopfter Schlauch (ekelig) von der Pumpe zum Wasserbehälter verhinderte, dass genuegend Wasser in den Wasserkreislauf des Spülers gelangte.
Ziemlich schwierig gestaltete sich das Reinigen der verstopften Kammer in dem Wasserbehälter.

Nachdem ich alle Teile relativ schnell (bereits beim ersten Mal) wieder an Ort und Stelle hatte, konnte ich den ersten Testlauf durchführen.
Überraschender Weise war das Gerät an allen Stellen dicht und in der Geschirrkammer sprudelte es nur so freudig (regelrechte Waserfontänen)

Vielen Dank an alle die so fleissig ihre Gedanken zu dem Thema gepostet haben....

:P Dorki :P
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Geschirrspüler, Lloyd, Eco, comfort, 51U