Das Elektronik-Portal
 

Gigaset 4035 AB defekt

macrib
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Gigaset 4035 AB defekt

 · 
Gepostet: 12.11.2005 - 21:59 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens
Typenbezeichnung: 3045
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Zusammen,

kennt von euch jemand das Anrufbeantworter-Problem
von Siemens Gigaset 4035.
Er lässt sich nicht mehr aktivieren oder auch abrufen.

Bei Siemens sagte man mir ich müsste das Gerät einschicken.
Es wäre ein SW-Problem.

Kann mir jemand was dazu sagen ? bzw. einen Tip geben ob man daas Gerät
auch anderweitig (kostengünstig) wieder hin bekommt ?

Bin für jeden Hinweis dankbar,

MacRib
:roll:
Gigagott
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 48
Dabei seit: 12 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Gigaset 4035 AB defekt

 · 
Gepostet: 17.12.2005 - 15:31 Uhr  ·  #2
Ja also hallo ...

Zitat geschrieben von macrib

kennt von euch jemand das Anrufbeantworter-Problem
von Siemens Gigaset 4035.
Er lässt sich nicht mehr aktivieren oder auch abrufen.


Das Problem kenne ich ziemlich gut ... davon habe ich auch einige im Schrank.

Zitat

Bei Siemens sagte man mir ich müsste das Gerät einschicken.
Es wäre ein SW-Problem.


Die Software des 4035 ist ein einziges Problem. Wahrscheinlich zerschiesst die auch die Hardware, siehe unten.

Zitat

Kann mir jemand was dazu sagen ? bzw. einen Tip geben ob man daas Gerät
auch anderweitig (kostengünstig) wieder hin bekommt ?

Bin für jeden Hinweis dankbar,

MacRib
:roll:


Vermutlich ist der Speicher-Chip (Flash-RAM) des ABs hin. Ich frage mich wieso Siemens da einen Speicher nimmt der nur einige 100.000 Schreiboperationen verkraftet und nicht ein RAM mit Batteriepufferung wie im guten alten Gigaset 1030. Aber das kostete wohl zuviel ...

Lötende Grüsse,
Tom
Gigagott
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 48
Dabei seit: 12 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Gigaset 4035 AB defekt

 · 
Gepostet: 28.03.2007 - 11:18 Uhr  ·  #3
Die Ursache ist nicht ein defekter Speicherchip sondern kalte Lötstellen im Bereich der AB-Elektronik, die durch die mechanische Beanspruchung der Platine hervorgerufen werden.

Leider ein recht häufiger Fehler bei dieser Gerätebaureihe wie auch bei den baugleichen T-Sinnlos-Modellen 45PA,710PA und 720PA!

Eine Reparatur dürfte wirtschaflich kaum lohnenswert sein.

Lötende Grüsse
Tom
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Gigaset, 4035, defekt