Das Elektronik-Portal
 

Grundig GV 8000 - Kanaleinstellung

robschman7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Grundig GV 8000 - Kanaleinstellung

 · 
Gepostet: 11.07.2005 - 19:16 Uhr  ·  #1
Hallo!!
Ich habe jetzt wieder meinem alten GV 8000 aufgestellt..
Habe aber leider vergessen wie man den Kanal einstellt am VCR.
Normalerweisen hat man ja hinten bei den Anschlüssen ein Poti.. aber der nicht.. da geht es wohl elektronsich..

Kann mir wer den Trick verraten wie ich zu diesem Menü komme..

Der VCR ist auf Kanal 36 eingestellt da ist aber auch ein anderes Programm..

Vielen DAnk im voraus..

Robschman
Grundig-info
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1394
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig GV 8000 - Kanaleinstellung

 · 
Gepostet: 11.07.2005 - 20:18 Uhr  ·  #2
robschman7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig GV 8000 - Kanaleinstellung

 · 
Gepostet: 12.07.2005 - 10:50 Uhr  ·  #3
Leider hab ich dort nichts gefunden..

Ich glaube man muß eine Taste halten beim einschalten aber ich weis nicht mehr welche..

Bitte um Hilfe!!
Grundig-info
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1394
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig GV 8000 - Kanaleinstellung

 · 
Gepostet: 12.07.2005 - 19:52 Uhr  ·  #4
Ich mit meinem alten ISDN darf mal wieder die Anleitungen runter laden..... :(

1 Cassette aus dem Recorder entnehmen, dazu Taste »Edject« am Recorder drücken.
2 Recorder mit Taste »ON/OFF« abschalten.
3 Am Fernsehgerät – im UHF-Bereich,
zwischen Kanal 21 (= Frequenz 471 MHz) und Kanal 55 (= Frequenz 743 MHz)
einen „freien“ Kanal suchen, der nicht mit einem Fernseh-Programm belegt ist
(nur Bildflimmern und Tonrauschen am Bildschirm).
– Bei vielen Fernsehgeräten wird die Kanalzahl oder die Frequenz angezeigt.
4 Kanalzahl oder Frequenz des „freien“ Kanals am Fernsehgerät speichern.
– Wie das funktioniert, steht in der Bedienungsanleitung des Fernsehgerätes.
5 Taste » SYSTEM« solange drücken, bis am Recorder z.B. »M 5 9 1 « erscheint.
6 Taste » + PROGRAM – « solange drücken, bis am Bildschirm das „Recorderbild“
mit der Einblendung z.B. »MODULATOR 655« erscheint.
– Am Recorder erscheint z.B. »M655 « .
7 Ist die Bild- und Tonqualität des „Recorderbildes“ in Ordnung, Einstellung mit
Taste » OK « speichern.
– Am Bildschirm erscheint kurzzeitig » FERTIG «.
Hinweis:
Ist die Qualität des „Recorderbildes“ immer noch nicht zufriedenstellend oder
die Qualität eines oder mehrerer Fernseh-Programme am Fernsehgerät hat sich
verschlechtert, dann müssen Sie am Fernsehgerät einen anderen „freien“ Kanal
suchen und speichern, und die Einstellungen der Schritte 4 bis 7 wiederholen.
8 Einstellung mit Taste »ON/OFF« beenden.
robschman7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig GV 8000 - Kanaleinstellung

 · 
Gepostet: 14.07.2005 - 19:58 Uhr  ·  #5
hat funktioniert..


Danke!!!!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, 8000, Kanaleinstellung