Das Elektronik-Portal
 

Grundig TK 40 Antriebsriemen defekt

vogelwilli
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Grundig TK 40 Antriebsriemen defekt

 · 
Gepostet: 30.03.2019 - 09:44 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: TK 40

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Antriebsriemen defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Bei meinem Grundig TK 40 ist der Antriebsriemen gerissen. Ich habe einen neuen Rundriemen, wie wechsele ich ihn aus.
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2279
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig TK 40 Antriebsriemen defekt

 · 
Gepostet: 30.03.2019 - 11:01 Uhr  ·  #2
Das wird bei diesem Gerät nicht so einfach sein. Alle Teile, die dem Auflegen des neuen Riemens im Weg sind, müssen demontiert werden. Welche genau, kann ich nicht sagen, weil ich so ein Gerät nicht hier habe, vermutlich aber mindestens die Platte, auf der die Tonköpfe sitzen.

Wahrscheinlich ist der Austausch in der Serviceanleitung beschrieben:
https://elektrotanya.com/grund…nload.html
(warten, bis die Anzeige "Processing" unter der Vorschau in "Download" wechselt, das dauert etwas)

Wenn nicht: Im Dampfradioforum (ich hoffe, diese Werbung für ein Nachbarforum ist hier erlaubt) gibt es mit Sicherheit Leute, die das bei diesem oder ähnlichen Geräten schon gemacht haben und die Details kennen.

Lutz
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2279
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig TK 40 Antriebsriemen defekt

 · 
Gepostet: 30.06.2019 - 14:01 Uhr  ·  #3
Und? Gibt es etwas neues zu dem Riemenwechsel?`

Lutz
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, Antriebsriemen, defekt