Das Elektronik-Portal
 

Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
Schmidt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 29.02.2008 - 19:32 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig Leemaxx

Typenbezeichnung: Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby

Chassi:
CUC 1838

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Einschalten nicht möglich, es leuchtet nur die gelbe Stand By Leuchte

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Habe mir ein gebrauchtes TV von Grundig (Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby) gekauft. Nach der ersten Inbetriebnahme lief das Gerät für wenige Minuten, danach hat es sich von selber abgeschaltet. Anschlieessend leuchtete die gelbe Kontrolleuchte, das Einschalten des Geräts ist mit der Fernbedienung oder auch ohne nicht mehr möglich. Die Fernbedienung funktioniert, man sieht es, wenn beim Betätigungen eines Knopfes, die Stand-By Leuchte leicht blinkt.
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 29.02.2008 - 19:59 Uhr  ·  #2
welches Chassis? CUC...
Schmidt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 08:16 Uhr  ·  #3
MF 72-9110 / 8 Dolby steht noch auf der Bedienungsanleitung, ausserdem steht hinten auf dem Typenschild 01 54895 1350 501 198 5 und GCM 9100,

Grus E.Schmidt
Schmidt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 08:18 Uhr  ·  #4
Hallo, die Chasisnummer ist CUC 1838,

Gruß

E.Schmidt
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 12:31 Uhr  ·  #5
also ein Digi100 Chassis.

Hat das Gerät eine dynamische Fokusplatine?
Schmidt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 12:44 Uhr  ·  #6
Hallo,

wie finde ich die dynamische Fokusplatine?

Gruß

E.Schmidt
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 13:10 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Schmidt
Hallo,

wie finde ich die dynamische Fokusplatine?

Gruß

E.Schmidt


Sie hat Verbindung zur DST
Schmidt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 13:12 Uhr  ·  #8
Wast ist DST?
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 13:46 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Schmidt
Wast ist DST?


Dioden Split Trafo oder ZTR

Der Zeilentransformator oder Horizontalausgangsübertrager ist ein Bestandteil eines Fernsehers/Monitors mit Bildröhre. Er dient zur Speisung der Zeilenablenkspule des Ablenksystems und gleichzeitig meist auch zum Erzeugen der für den Betrieb der Bildröhre erforderlichen Hochspannung von 20 bis 30 kV und weiterer für den Betrieb des Gerätes notwendiger Spannungen. Zeilentransformatoren arbeiten mit der Zeilenfrequenz, bei europäischen TV-Geräten mit 15,625 kHz. Zeilentransformatoren von 100-Hz-Fernsehern arbeiten mit der doppelten Frequenz, also mit 31,25 kHz. In Monitoren wird der Zeilentrafo mit verschiedenen Frequenzen betrieben, die von der Auflösung des vom Computer gesendeten Bildes abhängen. So beträgt beispielsweise die Zeilenfrequenz eines Monitors bei einer Auflösung von 1024x768 Pixeln und 85 Hz Vertikalfrequenz genau 68,7 kHz.
ich hoffe du weist jezt bescheid.
Schmidt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 18:12 Uhr  ·  #10
hallo,

ja, das Gerät hat eine dynamische Fokusierung (29305-025.4300). Die Platine sitzt hinten auf der Bildröhre. Die Platine hat eine Verbindung mit einem blauen Kabel zum Zeilentrafo (DST).

Gruß

E.Schmidt
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 18:16 Uhr  ·  #11
Kontroliere die Impuls Kondensatoren
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 01.03.2008 - 20:21 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von Andy52
Zitat geschrieben von Schmidt
Wast ist DST?


Dioden Split Trafo oder ZTR

Der Zeilentransformator oder Horizontalausgangsübertrager ist ein Bestandteil eines Fernsehers/Monitors mit Bildröhre. Er dient zur Speisung der Zeilenablenkspule des Ablenksystems und gleichzeitig meist auch zum Erzeugen der für den Betrieb der Bildröhre erforderlichen Hochspannung von 20 bis 30 kV und weiterer für den Betrieb des Gerätes notwendiger Spannungen. Zeilentransformatoren arbeiten mit der Zeilenfrequenz, bei europäischen TV-Geräten mit 15,625 kHz. Zeilentransformatoren von 100-Hz-Fernsehern arbeiten mit der doppelten Frequenz, also mit 31,25 kHz. In Monitoren wird der Zeilentrafo mit verschiedenen Frequenzen betrieben, die von der Auflösung des vom Computer gesendeten Bildes abhängen. So beträgt beispielsweise die Zeilenfrequenz eines Monitors bei einer Auflösung von 1024x768 Pixeln und 85 Hz Vertikalfrequenz genau 68,7 kHz.
ich hoffe du weist jezt bescheid.


Was hast du den das abgeschrieben?
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 02.03.2008 - 00:07 Uhr  ·  #13
@EM2-Gott

Was hast du den das abgeschrieben

Verstehe dein Einwand nicht ganz, oder meinst du wo hast du den das abgeschrieben bei Wikipedia (Kopie)

Habe probiert Ihm die Funksion des ZTR zu erklären
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 02.03.2008 - 10:51 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Andy52
@EM2-Gott

Was hast du den das abgeschrieben

Verstehe dein Einwand nicht ganz, oder meinst du wo hast du den das abgeschrieben bei Wikipedia (Kopie)

Habe probiert Ihm die Funksion des ZTR zu erklären


Dann würde ich auch eine Quellenangabe (Wiki) machen, sonst könnten böse Zungen jetzt behaupten, dass du diesen Text als dein geistiges Eigentum ausgeben willst
Dirkolix
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: NRW
Beiträge: 377
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 27
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig Leemaxx Leemaxx 72 Flat MF 72-9110/8 Dolby Einschalt

 · 
Gepostet: 02.03.2008 - 11:18 Uhr  ·  #15
Das was du meinst, ist die Bildröhrenplatine und da ist der Focus-Regler drauf. Das ist aber nicht die Focussierungsplatine. das ist eine kleine Platine, die hinten rechts in der Nähe des Zeilentrafos sitzt. Die ist in der Regel an einem Kühlblech befestigt und hat zwei silberfarbene Kondensdatoren drauf. Die könnten hinüber sein. Oder du hast kalte Lötstellen in der Ablenkung und der HOT ( Transistor ) ist gestorben.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, Leemaxx, Flat, 7291108, Dolby, Einschalt