Das Elektronik-Portal
 

E-Herd halbtot

Kaeptn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Graz
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2006
Karma: 0
Betreff:

E-Herd halbtot

 · 
Gepostet: 09.01.2006 - 12:18 Uhr  ·  #1
Hersteller:
Typenbezeichnung:
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
da ich derzeit nicht zu hause bin, kann ich die marke meines e-herdes leider nicht sagen, aber es ist jedenfalls ein ur-alt-gerät, ca >20 jahre, und ich hätte aber möglichst bald eine antwort.

das problem ist eigentlich leicht beschrieben: es sind plötzlich beide vorderen herdplatten ausgefallen und auch das backrohr ist tot. beide hinteren funktionieren normal.

der herd hat 2 kontrolleuchten. die gelbe wenn irgendetwas eingeschalten ist, die rote wenn er das backrohr heizt.
wenn man die herdplatten einschaltet leuchtet die gelbe kontrollleuchte zwar aber wie gesagt, die 2 vorderen werden nicht heiß.

beim einschalten des backrohres brennt auch nur die gelbe kontrollleuchte, die rote und der ofen bleiben kalt.

habe den ofen noch nicht ausgebaut, könnte mir aber vorstellen das im gerät wo eine leitung defekt ist?

danke für tipps
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: E-Herd halbtot

 · 
Gepostet: 09.01.2006 - 12:37 Uhr  ·  #2
Alle Phasen am Herdanschluss vorhanden ?
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: E-Herd halbtot

 · 
Gepostet: 09.01.2006 - 12:52 Uhr  ·  #3
wie duts schon sagt:

Phasen prüfen.

Normal sind hierfür 3 Sicherungen im Si Kasten vorgesehen....
(ich gehe mal davon aus er läuft auf 380 Volt....)

Gruss Alde :P
Kaeptn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Graz
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: E-Herd halbtot

 · 
Gepostet: 09.01.2006 - 13:34 Uhr  ·  #4
ach ja, der herd hat bis vor 2 tagen tadellos funktioniert.
also nix an den leitungen verändert.

und sicherungen sind alle ok.

wie gesagt, ich hab ihn noch nicht ausgebaut...
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: E-Herd halbtot

 · 
Gepostet: 09.01.2006 - 14:16 Uhr  ·  #5
Ja gut - wenn die Sicherungen drin sind wirst du den Herd
wohl ausbauen müssen. (oder ausbauen lassen).....
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

EHerd, halbtot