Das Elektronik-Portal
 

hilfe - wo sitzt der triac bei der bosch wfm 3010???

2linkehände
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mömbris
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

hilfe - wo sitzt der triac bei der bosch wfm 3010???

 · 
Gepostet: 12.08.2006 - 17:18 Uhr  ·  #1
Hersteller: bosch
Typenbezeichnung: wfm 3010
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
hallo nochmal -
habe laut auskunft von schiffhexler den triac abgeschossen-
beim händischen drehen des motors lässt sich eine spannung von 0,5volt aufbauen, mittels bohrschrauber am anker!!
frage: wo sitzt der triac und was kann ich tun???
ich gehe davon aus daß der triac ein bauteil auf der elektronik-platine ist - ist das so?
danke für jeden tip - bis neulich

Kopiere den Inhalt hier und mache im alten Thread weiter. Dieser wird gespeerrt.
Schiffhexler
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

hilfe, sitzt, triac, bosch, wfm, 3010