Das Elektronik-Portal
 

Kärcher KWI 1 / WV 1 Fenstersauger

AndyAndy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Kärcher KWI 1 / WV 1 Fenstersauger

 · 
Gepostet: 29.05.2021 - 19:34 Uhr  ·  #1
Hersteller: Kärcher

Typenbezeichnung: KWI 1 / WV 1

E-Nummer: 1.633-027.0

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fenstersauger

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

ich habe hier einen leicht gebrauchten Akku-Fenstersauger Kärcher KWI 1, baugleich mit WV 1. Ich empfinde die Saugleistung an der Düse als sehr schwach. Ich habe die Absaugdüse entfernt. Wenn ich die Hand oben auflege, spüre ich kaum Saugkraft. Mit aufgesetzter Absaugdüse spürt man mit der Hand gar nichts. Unten kommt die Luft ordentlich raus.

Hat jemand von Euch ein solches Gerät, welche Saugleistung ist normal?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 3076
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 245
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Kärcher KWI 1 / WV 1 Fenstersauger

 · 
Gepostet: 29.05.2021 - 23:45 Uhr  ·  #2
Hallo!
Das liest sich als wenn das Teil irgendwo ein leck hat und die Luft von woanders anzieht, wenn die Düse zugehalten wird.
Danachmüßtests Du suchen.
Eine Idee, aber ich weiß nicht, ob das irgendwie geht: Gerät stromlos machen, Düse vorne zuhalten und von hinten, also in Gegenrichtung, Luft ´reinblasen. Evtl. muß man sich dafür irgendeine Vorrichtung mit Schlauch o.Ä, basteln. Dann würde man sehen, wo die Luft "vorne" herauskomt...wo sie nicht herauskommen soll.
Zitat
welche Saugleistung ist normal?

-> Darauf erwartest Du nicht ernsthaft eine Antwort? Wer hat denn schon einen entsprechenden Unterdruckmesser zu Hause + Adapter, den anzusetzen...und hättest Du einen für den Vergleich an Deinem Gerät?
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 583
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 5
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Kärcher KWI 1 / WV 1 Fenstersauger

 · 
Gepostet: 30.05.2021 - 15:18 Uhr  ·  #3
Als erstes würde ich versuchen. alle sichtbaren Schlitze abzudichten. also am besten mit Isoband auf den Schlitz. Tesaband klebt zwar besser, ist aber zu unflexibel bei dem wild geformten Teil. Falls das klappt nimm das Teil auseinander und überprüfe, ob da irgendeine kaputte Dichtung drin sitzt
AndyAndy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Kärcher KWI 1 / WV 1 Fenstersauger

 · 
Gepostet: 30.05.2021 - 16:31 Uhr  ·  #4
Danke Euch. Nach gründlicher Reinigung saugt das Ding wie es soll.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 3076
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 245
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Kärcher KWI 1 / WV 1 Fenstersauger

 · 
Gepostet: 30.05.2021 - 19:35 Uhr  ·  #5
Halölo!
Echt jetzt? So etwas setzen wir hier immer erst mal voraus, bevor hier nach Antworten gesucht wird.
Unnötiger Post....
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17230
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Kärcher KWI 1 / WV 1 Fenstersauger

 · 
Gepostet: 02.06.2021 - 10:39 Uhr  ·  #6
*
*
*


**********************************
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Kärcher, KWI, Fenstersauger