Das Elektronik-Portal
 

kendo ct23hs 7100vt netzteil startet nicht

jonie
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 130
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Betreff:

kendo ct23hs 7100vt netzteil startet nicht

 · 
Gepostet: 03.08.2009 - 14:47 Uhr  ·  #1
Hersteller: kendo

Typenbezeichnung: ct23hs 7100vt

Chassi: 11ak41

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): netzteil startet nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


hallo,wer kann mir helfen.am tv war die sicherung,Q101(SPP20N60S5), R148(0,1ohm) , R151(0,1ohm), C130(1nF 1Kv), D105(STTA506F), D121 und 122 defekt.habe auch glaube alle ander teile im netzteil noch überprüft.zusätzlich gew.IC 101(TDA168 46),IC102SFH617,IC103(TL431) D110 hochgelötet und mit lampe belastet aber das netzteil takert nur.der C130 war zerplatzt ,ist das die ursache ? es ist noch ein 5ohm NTC als brückenersatz eingebaut gewesen,der ist auch zerplatzt.habe ich auch gew.ich brauche mal ein tip in die richtige richtung . MFG-jonie
Datimas
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 4
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: kendo ct23hs 7100vt netzteil startet nicht

 · 
Gepostet: 04.08.2009 - 15:05 Uhr  ·  #2
Hallo

nun mal langsam und eins zum anderen. Also die R 148 u.151 sind Sicherheitswiderstände und keine gewöhnliche R ( Brandgefahr) dann welche Sicherung war durch gebrand F101 ?? wie ist der Stand der Dinge jetzt
jonie
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 130
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: kendo ct23hs 7100vt netzteil startet nicht

 · 
Gepostet: 07.08.2009 - 13:04 Uhr  ·  #3
hallo,besten dank für deine antwort.die sicherung war die F101,ich vermute nur das durch den zerplatzten C130 die restlichen teile die ich aufgeführt hatte durchgebr. sind.habe alle mit originalteilen ausgetauscht.nun hält die F101 aber das netzteil startet nicht.es tickt im 1sek. takt.es gibt keine stb-spannung,keine B+Spannung und sonstige sekund.-spannungen.ich habe die 60w lampe an die hochgelötete D110(Katode) angeklemmt,und sie leuchtet nicht.auch nicht kurz.auch die anlaufwiderstände R102,R103,R149 sind ok.ist doch richtig wenn es taktet müste die regelung des NT funktionieren oder ?gibt es ein messpunkt den ich überprüfen soll,der bei der fehlersuche weiterhilft? nochmals besten dank----MFG-jonie
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

kendo, ct23hs, 7100vt, netzteil, startet