Das Elektronik-Portal
 

Liebherr 1760 Kühlung korrekt? Auf Stufe 2 1/2 nur ca 12 Gr

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9923
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2965
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Liebherr 1760 Kühlung korrekt? Auf Stufe 2 1/2 nur ca 12 Gr

 · 
Gepostet: 22.08.2017 - 18:44 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45

Wofür ist der NTC in diesem Gerät denn eigentlich zuständig???


Nur für die Anzeige.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Anzeige.jpg ( 1 Byte )
Titel:
Information:
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 460
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Liebherr 1760 Kühlung korrekt? Auf Stufe 2 1/2 nur ca 12 Gr

 · 
Gepostet: 22.08.2017 - 20:15 Uhr  ·  #17
Bitseeker
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 31
Dabei seit: 09 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Liebherr 1760 Kühlung korrekt? Auf Stufe 2 1/2 nur ca 12 Gr

 · 
Gepostet: 22.08.2017 - 20:16 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von havelmatte

Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45

Wofür ist der NTC in diesem Gerät denn eigentlich zuständig???


Nur für die Anzeige.


Hallo,

nun, ich hatte heute mittag ein nettes und ausführliches Gespräch mit einem Servicemitarbeiter von Liebherr.

Also der NTC Sensor ist NICHT nur für diese Anzeige gedacht, sondern der ist auch für die Supercool Funktion zustängig, laut Aussage des Servicetechnikers.

Er hat mir netterweise auch mal die Messwerte des NTC gemailt.

Anbei die messtechnischen Sollwerte des NTC Sensors beim Kle 1760 - 22B/001:
kOhm bei °C

32,5 0
25,3 +5
19,9 +10
15,7 +15
12,5 +20

Er meinte allerdings, statt Messungen zu machen, würde ein Supercool Funktionstest über die volle Länge
auch genügen, den bin ich grade am machen, wird die Temp 6 Stunden lang auf 2 Grad gehalten, ist der NTC definitiv i.O. Bis jetzt (ca seit ner Stunde) hält er 2 Grad, noch 5 Stunden so, dann ist zumindest der OK. :)

In der Supercool Funktion wird der Kapillarregler überbrückt und nur der NCT Sensor steuert in dem Moment die Ein- und Auschaltung des Verdichters, solange die SC Funktion aktiv ist, so wurde mir das erklärt.

Die "normale" Kühlung läuft über den Kapillarregler und der hat einen weg, denn laut Aussage des Servicetechnikers SOLLTE der Kühlschrank ca. 5 Grad (max. 7 Grad) im mittleren Fach bei der Einstellung auf Stufe 2 1/2 haben und da weicht er massiv ab, also heißt das Thermostat mit Kapillarregler wechseln, da der wohl doch zu sehr ab weicht.

Somit ist das schon eine, gelinde ausgedrückt, unglückliche Aussage, das ich den Kühlschrank einfach höher einstellen soll, wenn er mir gefühlt zu warm erschien, zumal er nur Stufe 1 - 4 hat :-/

Hmm, also werde ich dem Verkäufer das jetzt mal stecken und mein Geld zurück verlangen, habe aber ganz dunkel das Gefühl, das ich eh zum Anwalt muss mit der Sache, so wie er sich bis jetzt verhalten hat, bestimmt sogar, ein vernünftiges Gespräch war schon nicht mehr möglich :/

Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die Hilfe :)
MFG
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9923
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2965
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Liebherr 1760 Kühlung korrekt? Auf Stufe 2 1/2 nur ca 12 Gr

 · 
Gepostet: 22.08.2017 - 21:36 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von Bitseeker

Somit ist das schon eine, gelinde ausgedrückt, unglückliche Aussage, das ich den Kühlschrank einfach höher einstellen soll, wenn er mir gefühlt zu warm erschien, zumal er nur Stufe 1 - 4 hat :-/

Ich habe dir versucht, die normale Regelfunktion zu erklären. Ich bin kein Liebherr-Techniker.

Zitat geschrieben von Bitseeker

habe aber ganz dunkel das Gefühl, das ich eh zum Anwalt muss mit der Sache, so wie er sich bis jetzt verhalten hat, bestimmt sogar, ein vernünftiges Gespräch war schon nicht mehr möglich :/

Dann mach mal :lol:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Liebherr, 1760, Kühlung, korrekt, Auf, Stufe