Das Elektronik-Portal
 

Liebherr Kühlschrank kühlt immer noch zu sehr !!!!!!!

Model
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Liebherr Kühlschrank kühlt immer noch zu sehr !!!!!!!

 · 
Gepostet: 29.05.2005 - 16:33 Uhr  ·  #1
Ich brauch nochmals Hilfe, ich habe in meinem Kühlschrank Liebherr KI 1711, ein "neues" Thermosstat eingebau. Doch er kühlt immer noch viel zu stark. So das, dass Eisfach sofort wieder unter einer Eisschicht verschwindet........ 😢 [color=blue]Was kann nun das Problem sein :?: Die Tür schließt 100% :!: [/color]
Aber das Eis ist schnell wieder da..........
Mit dem Eis könnte ich ja noch Leben, aber der hohe Stromverbrauch.... 😢
Bertl100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 3737
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 1505
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Liebherr Kühlschrank kühlt immer noch zu sehr !!!!!!!

 · 
Gepostet: 29.05.2005 - 20:08 Uhr  ·  #2
ich bin kein kühlschrank-experte.

aber mein vater hat dasselbe problem.
und dem sagte ein "fachmann", daß es auch an mangelnder (!) kühlleistung liegen kann, z.b. durch Kühlmittelverlust.

er erklärte das so, daß sich ein sensor an der "kühlfläche" vom thermostat aus befindet. und der schaltet der kühlschrank erst dann ab, wenn die kühlfläche -20°C erreicht hat. dies soll verhindern, daß der kühlschrank zu oft aus- und einschaltet.
erreicht nun die kühlfläche erst sehr spät oder gar nicht die -20°C (weil die kühlleistung schlecht ist), dann wird's im kühlschrank sogar kälter als normal.

ist diese aussage von jenem fachmann denn korrekt?

... soll nur als anregung dienen.
Model
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Liebherr Kühlschrank kühlt immer noch zu sehr !!!!!!!

 · 
Gepostet: 29.05.2005 - 21:52 Uhr  ·  #3
Kühlmittelverlust?
Und was wurde dann mit dem Kühlschrank Deines Vater´s gemacht?
Konnte man in reparieren? Und zu welchen Preis?
Bertl100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 3737
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 1505
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Liebherr Kühlschrank kühlt immer noch zu sehr !!!!!!!

 · 
Gepostet: 30.05.2005 - 07:41 Uhr  ·  #4
der mann vom kundendienst meinte, kühlmittel nachfüllen bei haushaltskühlschränken würde sich nicht lohnen. kostet einige hundert euro.

mein vater hat es daher so lassen, wie es ist. thermostat steht immer auf minimum. sachen, die hinten oder unten im kühlschrank stehen, gefrieren.
also nutzt er nur den restlichen bereich ....

ist natürlich für dich keine lösung.

ich würde aber trotzdem gerne hier auch noch die meinung eines "echten" fachmanns abwarten! sind keine kühlschrank-experten im forum??
Model
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Liebherr Kühlschrank kühlt immer noch zu sehr !!!!!!!

 · 
Gepostet: 30.05.2005 - 12:24 Uhr  ·  #5
Hallo, Du hast recht, dass mit dem minimum einstellen ist für mich keine lösung.
Aber Danke für Deine Info.......
Deshalb hier nochmals mein Aufruf an Kühlschrankfachmänner:
Was kann man tun? :?:
Jutoo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Liebherr Kühlschrank kühlt immer noch zu sehr !!!!!!!

 · 
Gepostet: 01.06.2005 - 23:29 Uhr  ·  #6
Da wird wohl was mit dem Kühlkreislauf nicht passen, Kühlmittelverlusst. Muß wohl ein neuer Kühlschrank her, was du mal testen könntest, den Fühler an einer andere Stelle zu befestigen. Mal in der Nähe der jetzigen Position mit der hand fühlen, wo es spürbar kälter ist, und in dahin machen. Wäre ein Versuch wert, bevor du in auf´n Schrott wirfst.

Oder mit einer Zeitschaltuhr, alle 2Std. mal für 15 Min. laufen lassen. Müsste man testen wie die Intervalle sein müssen, nicht das es zu warm wird. Aber ob das eine gute Lösung ist??? Kannst ja erstmal mit dem Fühler umsetzen testen.
Model
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Liebherr Kühlschrank kühlt immer noch zu sehr !!!!!!!

 · 
Gepostet: 02.06.2005 - 08:46 Uhr  ·  #7
hallo, danke für den Tip mit dem Fühler, werde ihn mal Probieren.
Das mit der zeitschaltuhr geht nicht, ist ein Einbaukühlschrank, da komme ich nicht an die Steckdose............ :(
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Liebherr, Kühlschrank, kühlt